solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
UVR1611 Steuerung - Thema: RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me UVR1611 Steuerung RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2
Autor: Beitrag:
jojoaction jojoaction ist männlich
User

jojoaction ist offline

Beiträge: 83

zuletzt online:
05.05.2020 8:56 Uhr

RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
03.11.2015 21:03 Uhr

Hallo zusammen

seit ca 3 Wochen zeigt mein RAS Funk immer Tag und nacht den gleichen Wert von 19,5 Grad an.

Hat über ein Jahr jetzt problemlos funktioniert.

Kann jemand mit Ideen weiterhelfen ?

Hatte zwar kleine Änderungen in der Programmierung vorgenommen, aber sehe keinen zusammenhang mit dem "eingefrorenen" Temperatur Wert.
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
04.11.2015 6:15 Uhr

Moin.
Dieses Problem hatte ich noch nicht, aber ähnliche.
Kannst Du prüfen ob es sicher am Ras oder ggf auch am Empfänger liegt?

Nimm mal die Batterie am RAS raus,3min warten, dann wieder rein- damit der neu startet.
Hat bei mir geholfen.

BG
Holger
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
04.11.2015 8:52 Uhr

Auch Moin,
Kontrolliere mal den Netzwerkausgang 6 am Funkempfänger/Adresse RAS-F. Der zeigt die Güte des Funksignals an. Ziehe die Bedienungsanleitung für den Empfänger zu Rate.

Meines Wissens ist
NW-Ausgang 5 die verflossene Zeit vom letzten Datenempfang
NW-Ausgang 6 die Funk-Signalgüte.

Diese Werte habe ich in jeder Visualisierung unter Systemeinstellungen liegen.

Alfred
mowox mowox ist männlich
User

mowox ist offline

Beiträge: 79
Herkunft: österreich / salzburg
Beruf: techniker
zuletzt online:
28.02.2019 21:32 Uhr

Re: RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
04.11.2015 14:04 Uhr

Vielleicht hilft diese Info:
http://www.ta.co.at/de/assets/Downloads/Datenblaetter/03Funksystem/01RAS-F/Manual_RAS-F_V2.0-1.pdf

Verwendung als Fernversteller
Falls der Montageort des Raumsensors als Referenzraum ungeeignet ist, kann man den Funk-Raumsensor auch nur als Fernversteller verwenden:
Über eine Steckbrücke (Jumper) im Gehäuseinneren kann an Stelle der gemessenen Raumtemperatur (linker Steckplatz: Sen) auch ein Fixwert von 20°C vorgegeben werden (rechter Steckplatz: Fix). Somit erhält der Raumsensor über den Drehknopf und den Schalter die Eigenschaft eines reinen Fernverstellers
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
04.11.2015 17:36 Uhr

Das hilft aber nicht, wenn die Funkstrecke schlecht ist!

Alfred
jojoaction jojoaction ist männlich
User

jojoaction ist offline

Beiträge: 83

zuletzt online:
05.05.2020 8:56 Uhr

Re: RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
04.11.2015 20:38 Uhr

Hallo zusammen

erst mal Danke für eure Ideen.

Ich bin bis Freitag unterwegs und kann erst ab Samstag die Vorschläge mit der Batterie im RAS aus probieren.

@ Alfred ich kann aktuell nur über den BL auf die UVR zugreifen. Damit kann ich doch nicht die Werte im NW Ausgang ablesen, oder ?

Was passiert eigentlich wenn die Batterie im RAS F schwach wird ?

Kommen dann keine Werte mehr oder eine Fehlermeldung ?

Gruss

Jo
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
04.11.2015 22:56 Uhr

Zitat:
Was passiert eigentlich wenn die Batterie im RAS F schwach wird ?

Kommen dann keine Werte mehr oder eine Fehlermeldung ?


dann kommt "Grütze" raus.

Daher werte ich immer die Signalqualöität vom Empfänger mit aus und gebe dann ggf die Meldung "Batterie wechseln" aus.

PS: Diese Erfahrung bezieht sich allerdings nur auf die Funkstrecke der ersten Generation,
welche aktuell aber nicht mehr bei TA zum Einsatz kommt.
Da ich jedoch nicht aller Furz lang umsteigen bzw umrüsten kann habe ich die aktuelle Funkstrecke noch nicht im Einsatz, bis man sicher sein kann, dass es für Dauer ist.

Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von nitroxatmer am 05.11.2015 13:29 Uhr
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
05.11.2015 0:50 Uhr

Du mußt natürlich die NW-Werte als NW-Eingänge in der UVR1611 definieren. Dann siehst du die Wert in der Meßwertübersicht.

Alfred
jojoaction jojoaction ist männlich
User

jojoaction ist offline

Beiträge: 83

zuletzt online:
05.05.2020 8:56 Uhr

Re: RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
05.11.2015 21:11 Uhr

Hallo zusammen

habe nun folgendes programmiert und dann die Werte abgelesen.

Für Analog NW eingang vom NW Knoten 1

Eingang 1 Index 1 Wert 9999
Eingang 2 Index 5 Wert 2500 wird als 250,0 angezeigt ?
Eingang 3 Index 6 Wert 714

Nachdem ich den Index 1 auf 2 umprogrammiert habe ist der Wert auf 192 gesprungen. Zurück auf Index 1 wieder bei 9999 und die Anzeige zeigt wieder 19,5 Grad.

Lasse den Index jetzt auf 2, oder ist da was falsch ?
UVR 1611

Gruss

Jo

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von jojoaction am 05.11.2015 21:19 Uhr
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
05.11.2015 22:04 Uhr

Diese Werte sagen, daß kein Signal ankommt! Die Grenztwerte kann man in der Bedienungsanleitung nachlesen.

Bitte zuerst die Doku lesen, dann Forum bemühen!!!
Wer lesen kann, ist besser dran.;)

Alfrede

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von SPSPAUL am 05.11.2015 22:04 Uhr
jojoaction jojoaction ist männlich
User

jojoaction ist offline

Beiträge: 83

zuletzt online:
05.05.2020 8:56 Uhr

Re: RAS Funk zeigt immer 19,5 Grad
06.11.2015 21:16 Uhr

Hallo nochmal

Also Batterie Reset für 4 Min. hat nichts gebracht.

Neue Batterie eingesetzt und jetzt funktioniert er wieder. Warum auch immer. Der Wert im Index 6 soll ja die funkqualität laut Doku darstellen und der war vor Batteriewechsel auch bei > 700

Zitat Doku:
Funkempfangsqualität: Wert zwischen 0 und 1000, wobei 1000 die maximale Empfangsqualität darstellt (ein Wert unter 300 kann zu Störungen führen). Ein Minus vor diesem
Wert bedeutet, dass die Batterie schwächer wird und getauscht werden muss.

Aktuelle Messwerte

Index 1 Wert 20,2
Index 5 Wert 0,2
Index 6 Wert 782

Werde weiter beobachten.

Gruss

Jo

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von jojoaction am 06.11.2015 21:17 Uhr
Wählen Sie eine Seite: 1 2
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020