solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
UVR1611 Steuerung - Thema: Raumsensor vgl. RAS-Plus
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me UVR1611 Steuerung Raumsensor vgl. RAS-Plus
zurück
Autor: Beitrag:
stone-austria stone-austria ist männlich
User

stone-austria ist offline

Beiträge: 73

zuletzt online:
04.03.2015 18:50 Uhr

Raumsensor vgl. RAS-Plus
01.03.2015 18:57 Uhr

Hallo
Kann man den Raumsensor ohne weiteres gegen einen RAS-plus tauschen, ohne gravierendes umprogrammieren zu müssen?
Habe beim normalen RAS immer wieder das Problem wenn ich ihn mal von Uhrbetrieb auf "Sonne" umschalte, er Sprünge bei der UVR verursacht und dann die Heizung nicht einschaltet weil er andere Temp vorgaukelt.
Vermute der Schalter und die ganze Printplatte ist so sensiben dass dies so passiert.
Wäre da der RAS Plus etwas besser ? oder gleiches Innenleben - was ich vermute.
lG und Danke
Reinhard
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Raumsensor vgl. RAS-Plus
02.03.2015 8:22 Uhr

Hallo Reinhard,
Im Gegensatz zum RAS, hängt RAS-plus am DL-Bus. Er gibt dir mehr Möglichkeiten, aber er wird über Netzwerkvariablen abgefragt. Ich benutze RAS-Plus eigentlich als Standart. Die "Innereien" sind ganz anders aufgebaut mit eigenem Prozessor, Werte-Fernanzeige usw. Ich kann dir das Teil nur empfehlen.
Alfred
stone-austria stone-austria ist männlich
User

stone-austria ist offline

Beiträge: 73

zuletzt online:
04.03.2015 18:50 Uhr

Re: Raumsensor vgl. RAS-Plus
03.03.2015 19:55 Uhr

Hallo Alfred
Danke für deine info. Wenn ich das nicht einfach tauschen kann und einiges zum Umprogrammieren ist, kann ichs nicht machen weil ich das über meinen Hz-Installateur machen müsste. Kann so etwas nicht programmieren - würde sicher zu teuer und aufwändig. Schade.
lG
Reinhard
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Raumsensor vgl. RAS-Plus
03.03.2015 20:12 Uhr

Hallo Reinhard,
Mehr als 45€ darf das nicht kosten. (plus Anfahrt)
Sensorkabel auf DL-Bus umklemmen,
Ras-Plus an die Wand schrauben,
3 Netzwerkeingänge konfigurieren -
fertig
Bist du noch in der Gewährleistung, oder ist die Anlage schon älter?

Alfred

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von SPSPAUL am 03.03.2015 20:13 Uhr
mowox mowox ist männlich
User

mowox ist offline

Beiträge: 79
Herkunft: österreich / salzburg
Beruf: techniker
zuletzt online:
28.02.2019 21:32 Uhr

Re: Raumsensor vgl. RAS-Plus
03.03.2015 22:23 Uhr

Wo bist du zuhause?
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Raumsensor vgl. RAS-Plus
04.03.2015 9:15 Uhr

Weit weg!
Ich wohne in Mittelhessen. Wenn du bei TA am Webportal mit CMI angemeldet bist, kann ich dir die Programmierung machen. Die Drähte umklemmen ist doch für dich kein Problem.
Alfred
stone-austria stone-austria ist männlich
User

stone-austria ist offline

Beiträge: 73

zuletzt online:
04.03.2015 18:50 Uhr

Re: Raumsensor vgl. RAS-Plus
04.03.2015 17:17 Uhr

Anlage ist schon 5.Jahr.
Bin aus OÖ - Raum Linz neben Autobahn.
lG
Reinhard
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020