solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
UVR1611 Steuerung - Thema: DL-bus - kein kontakt!
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me UVR1611 Steuerung DL-bus - kein kontakt!
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2
Autor: Beitrag:
DITB DITB ist männlich
User

DITB ist offline

Beiträge: 36
Herkunft: Dänemark

zuletzt online:
31.03.2017 8:31 Uhr

DL-bus - kein kontakt!
13.02.2015 16:20 Uhr

Ich habe ein Jahr 2010 model UVR1611K A3.28EN, und jetzt auch seit Heute ein 1611E-NP und CMI dazu.

Ich probiere mir die DL bus zu brauchen, habe 2 RPS0-6/DL und 2 VFS2-40/DL.

Ich habe probiert die DL bus auf die UVR1611K, und auch CMI. Leider kriegen ich "0" aus, kein Druck/Temperatur/VS.

Ja, ich have die A14 als "datalink".

Ich messe auf die DL, zwischen 2.5 und 3.3V DC nur.

Was kan man da falsch machen?
DITB DITB ist männlich
User

DITB ist offline

Beiträge: 36
Herkunft: Dänemark

zuletzt online:
31.03.2017 8:31 Uhr

Re: DL-bus - kein kontakt!
13.02.2015 16:21 Uhr

Ich habe ein sensor pro mal probiert. Adressen sind 1, 2 und 5.
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: DL-bus - kein kontakt!
13.02.2015 17:08 Uhr

Hej første,

Es können nur 2 - 3 Sensoren auf ein Mal am DL angeschlossen sein.

In der Beschreibung jedes Sensors steht,wie stark er den DL belastet.

Ist die Spannung mit oder ohne Sensoren gemessen ?

Holger
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
DITB DITB ist männlich
User

DITB ist offline

Beiträge: 36
Herkunft: Dänemark

zuletzt online:
31.03.2017 8:31 Uhr

Re: DL-bus - kein kontakt!
14.02.2015 7:10 Uhr

Hallo Nitrox Taucher,

Danke für's hilfe :)

Ich habe eben probiert nur ein Sensor auf ein Mal: Kein kontakt. Habe mit zwei verschiedenes 1611K probiert, direkt an CMI auch. Kein kontakt. Ich habe mit verschiedenes sensors probiert auch.

Also, DL bus is nur zwei Leitungen, ja? "Plus" und "Masse". Wenn die UVR1611K and Ausgang 14 die "plus" anschliesst, die "Masse" am GND, dann am andere ende der sensor. Nicht mehr nötig, oder? Kein Stromversorgung, kein terminator Wiederstand, kein Bootloader ...

Ich habe gemessen mit entweder ein oder drei Sensor angeschlossen, nicht ohne.

Von CMI habe ich dieser infos:

ANALOG NETWORK INPUT:


ANAL. NETW. INPUT
INPUT 1:
NW.Node: 1 ⇔
Anal.NW.Outp.: 1 ⇔
Source: DL ⇔
Value: 0

INPUT 2:
NW.Node: 1 ⇔
Anal.NW.Outp.: 2 ⇔
Source: DL ⇔
Value: 0

INPUT 3:
NW.Node: 1 ⇔
Anal.NW.Outp.: 3 ⇔
Source: DL ⇔
Value: 0

INPUT 4:
NW.Node: 2 ⇔
Anal.NW.Outp.: 1 ⇔
Source: DL ⇔
Value: 0

INPUT 5:
NW.Node: 2 ⇔
Anal.NW.Outp.: 2 ⇔
Source: DL ⇔
Value: 0

INPUT 6:
NW.Node: 2 ⇔
Anal.NW.Outp.: 6 ⇔
Source: DL ⇔
Value: 0

INPUT 7:
NW.Node: 5 ⇔
Anal.NW.Outp.: 1 ⇔
Source: DL ⇔
Value: 0

INPUT 8:
NW.Node: 5 ⇔
Anal.NW.Outp.: 2 ⇔
Source: DL ⇔
Value: 0



MEAS.VAL.OVERVIEW - hier sieht man alles ist "0", nur nicht die PT1000 direkt am Eingange:

1: ----- 0,5 °C
3: 11,8 °C -----
5: 15,5 °C -----
7: 12,9 °C -----
9: 12,8 °C -----
11: ----- -----
13: ----- -----
15: ----- -----

NETWORK INP.:
7:OFF -----
17: 0 0
19: 0 0
21: 0 0
23: 0 0
25: 0 -----


OUTPUTS - Som det ses her er udgang 14 sat til DATA LINE som den jo skal når man vil bruge DL bussen:

1: -----
unused PAR?➤
2: Solar Pump
AUTO/OFF⇔ PAR?➤
3: Valve
AUTO/OFF⇔ PAR?➤
4: Valve
AUTO/ON⇔ PAR?➤
5: -----
unused PAR?➤
6: Heat C Pump
AUTO/OFF⇔ PAR?➤
7: -----
unused PAR?➤
8: -----
unused PAR?➤
9: -----
unused PAR?➤
10: -----
unused PAR?➤
11: -----
unused PAR?➤
12: -----
unused PAR?➤
13: -----
unused PAR?➤
14: Data Line
PAR?➤
15: Analog Output
0 : 0,00 V
AUTO⇔ PAR?➤
16: Analog Output
0 : 0,00 V
AUTO⇔ PAR?➤
---------------------
ANTI-SKID CONTROL ➤

Beim "FUNCTIONS" gibts jede menge TIMEOUT:

Operat.Syst: A3.28EN
Timeout NW-Input
7: DIGITAL 7
---------------------
Timeout NW-Input
17: ANALOG 1
---------------------
Timeout NW-Input
18: ANALOG 2
---------------------
Timeout NW-Input
19: ANALOG 3
---------------------
Timeout NW-Input
20: ANALOG 4
---------------------
Timeout NW-Input
21: ANALOG 5
---------------------
Timeout NW-Input
22: ANALOG 6
---------------------
Timeout NW-Input
23: ANALOG 7
---------------------
Timeout NW-Input
24: ANALOG 8
---------------------
Timeout NW-Input
25: ANALOG 9
---------------------
DITB DITB ist männlich
User

DITB ist offline

Beiträge: 36
Herkunft: Dänemark

zuletzt online:
31.03.2017 8:31 Uhr

Re: DL-bus - kein kontakt!
14.02.2015 7:17 Uhr

Ich denke mir ich habe etwas total blöd gemacht (oder nicht gemacht). Es sieht aus als ob die DL bus nicht oft gebracht geworden ist. Darum kann ich nicht viel info darüber finden. Alles andere kann ich (bis jetzt) anschließen, CMI, CAN bus, input, output, bootloader infra-rot oder CAN bus ... nur nicht DL bus.
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: DL-bus - kein kontakt!
14.02.2015 15:57 Uhr

Hast du in der UVR Ausgang 14 als Datenleitung konfiguriert? Ebenso den PunktNetzw.Eg.=<DL.: JA eingestellt?
Hast du für jeden Teilnehmer eine eigene Adresse vergeben?
Hast du für jeden Ausgang des DL-Klient´s einen eigen Netzwerkeingang in der UVR definiert?

Beantworte uns jede Frage mit Details, damit wir wissen was du wirklich gemacht hast.

Wenn du Sensoren an DL-CMI hängst, (es geht!), aber das ist Online nicht zu erklären. Da muß erst der DL-Bus stabil laufen. (Ich habe an einer Anlage mehrere Dl-Busse laufen wg mehreren Funksystemn).
Das Problem heißt Buslast und da muß man rechnen.

Alfred
DITB DITB ist männlich
User

DITB ist offline

Beiträge: 36
Herkunft: Dänemark

zuletzt online:
31.03.2017 8:31 Uhr

Ein ist jetzt drauf!
22.02.2015 14:18 Uhr

Ich habe alle externer PT1000 von die DL bus Sensoren demontiert.

Ich weiss nicht warum aber ein ist jetzt online:



0.0 bar ist falsch, sollte 2,8 bar anzeigen. Und -4,1 grad C? Ist jetzt im moment ungefähr +30 C.

Im TAPPS have ich so gemacht:



Ist das korrekt so?

Die Volumenstromgeber is #1, zwei Druck Sensoren sind #2 und #5. Ich habe auch vorher mit jede probiert, ein auf jede Mal. Auch mit eine andere UVR1611.

Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von DITB am 22.02.2015 14:28 Uhr
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: DL-bus - kein kontakt!
22.02.2015 18:45 Uhr

Ich sehe da jetzt nix Falsches.
Wenn es jetzt ohne alles Andere funktioniert,dann mußt Du mal alle Leitungen prüfen,ob da eine Fremdspannung (Voltage from extern) in die UVR kommt. (Induktion/Masse/etc)
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
DITB DITB ist männlich
User

DITB ist offline

Beiträge: 36
Herkunft: Dänemark

zuletzt online:
31.03.2017 8:31 Uhr

Re: DL-bus - kein kontakt!
23.02.2015 7:23 Uhr

Es funktioniert jetzt wieder nicht. Vorher, ich weiss nicht was das war.

Alles jetzt 0 / OFF.

Ich werden etwas anderes probieren.
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: DL-bus - kein kontakt!
23.02.2015 8:13 Uhr

Die einzige Idee ist,dass die Masseschiene der Sensoren ein fremdes Potential führt, welches dann durch die Masseschelle am DL-Durchflusssensor den DL lahm legt.
Allerdings sollten dann an allen Sensoren die angeschlossen sind gleiche Abweichungen vom Messwert auftreten, also es zeigen dann alle Sensoren 2°C mehr an als wirklich sind.

Hast Du beide UVR's zusammen in Betrieb am DL-Bus -also die beiden UVR über DL verbunden
?
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
DITB DITB ist männlich
User

DITB ist offline

Beiträge: 36
Herkunft: Dänemark

zuletzt online:
31.03.2017 8:31 Uhr

Re: DL-bus - kein kontakt!
23.02.2015 16:43 Uhr

Bis jetzt nur ein UVR1611 in betrieb.

Vielleicht funktionieren meine Sensoren überhaupt nicht?

Ich werden seht gern ein Video sehen, wie man von Anfang ein DL Bus anschliessen. Ganz einfach, nicht anderes, nur UVR1611, DL Bus und ein einzige Sensor drauf am DL Bus.

Es muss etwas sein, ganz einfach, die ich missverstanden haben ...
Wählen Sie eine Seite: 1 2
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020