solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
UVR1611 Steuerung - Thema: G125 an UVR1611
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me UVR1611 Steuerung G125 an UVR1611
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2
Autor: Beitrag:
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: G125 an UVR1611
15.10.2014 16:25 Uhr

Genau den meine ich!
1.
T2/T2 ist nur für externen, mechanischen Raumthermostat vorgesehen - oder "Externe Anforderung". Eine Steuerung aus UVR1611 ist für den Kessel immer eine "Externe Anforderung". Am Kessel wird nichts verändert.
2.
Schau dir mal diese Seite an: http://www.ta.co.at/de/download/betriebsanleitungen/uvr1611/uvr1611e.html . Da ist der Anschlussplan usw. Es läuft vorzüglich. Ich setze nur noch "E" mit CMI ein!
3.
Bei der "E" ziehst du das von STB, Wassermangel und anderen sicherheitsrelevanten Aggregaten, (T1) über die Strommessung der UVR1611 E und kannst Ausgang A1 - A4 damit bestromen. Mit A5 kannst du machen was du wilst.

ps an "nitroxatmer":
Der Kesselthermostat hängt selten oder nie zwischen T1/T2.
Der Brennerstecker ist für externe Anschlüsse.
Thermstat wird eingeschleift ohne Kesselveränderung.


Alfred
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: G125 an UVR1611
15.10.2014 18:02 Uhr

Alfred bezieht sich hier auf die Auswertung eines externen Signals für die Platinenversion >der UVR1611NM.

Das geht bei deiner normalen 1611 leider nicht.
(Oder hab ich da was überlesen und hast Du eine NM ?)

Da der Kesselthermostat also selten oder nie an T1/T2 hängt macht es wohl am meisten Sinn,wenn Du bei Dir einfach mal nachschaust ;)

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von nitroxatmer am 15.10.2014 18:04 Uhr
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
uwe_guenther uwe_guenther ist männlich
User

uwe_guenther ist offline

Beiträge: 17
Herkunft: Behrungen / Grabfeld / Südthüringen

zuletzt online:
01.04.2020 2:10 Uhr

Re: G125 an UVR1611
16.10.2014 14:36 Uhr

Alles klar, dann werde ich erstmal den Brenner ohne UVR den Puffer laden lassen und wenn alles hydraulisch und "brenner-technisch funktioniert", werd ich den A5 in reihe mit dem Thermstaten hängen.

Danke vielmals!
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: G125 an UVR1611
17.10.2014 7:51 Uhr

so isses!

Alfred
Wählen Sie eine Seite: 1 2
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020