solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
UVR1611 Steuerung - Thema: Mischer
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me UVR1611 Steuerung Mischer
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2
Autor: Beitrag:
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Mischer
02.01.2015 22:09 Uhr

oder in den Programmbeispielen von TA:
Mischerregelung mit PID-Einfluss

:)
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
Johannes Johannes ist männlich
User

Johannes ist offline

Beiträge: 84

zuletzt online:
16.07.2017 11:56 Uhr

re-Mischer
03.01.2015 10:05 Uhr

So funktioniert es bei mir gut, Mischer mit 0-10V
wäre natürlich besser.

Stellgrösse bei PID auf max 100, Variable 2 bei Analogfunktion auf 10°, somit wird dem Mischer
eine Korrektur von max.10 "vorgetäuscht"

Falls er überschwingt, siehe Winsol, dann kann man
die Werte ändern. PID max z.b. auf 80, Variable 2
auf 8°, somit eine Korrektur von 8°.
(oder 60 und 6°)
Eingansgvariable 4 immer auf 0°

Durch ändern der Mischerlaufzeit, kann das Ergebnis
noch verbessert werden.

Gruss Hannes

Johannes hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Wählen Sie eine Seite: 1 2
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020