solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
UVR1611 Steuerung - Thema: einfache ein/aus schaltfunktion
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me UVR1611 Steuerung einfache ein/aus schaltfunktion
zurück
Autor: Beitrag:
lcpower
User

lcpower ist offline

Beiträge: 4

zuletzt online:
21.12.2012 22:29 Uhr

einfache ein/aus schaltfunktion
18.11.2012 14:36 Uhr

hallo ihr spezialisten

ich brauche eine einfache funktion in der uvr1611.
zb. 1 fühler, bei 60°c soll eine pumpe eingeschaltet werden.
fällt die temp. unter 60°c, soll wieder ausgeschaltet werden. diese vorgefertigen funktionen in der uvr1611 bieten das nicht, oder hab ich da was übersehen?
wäre für eine antwort dankbar.:)
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: einfache ein/aus schaltfunktion
18.11.2012 16:00 Uhr

????????????????????

Vergleich ???????

Die am meisten benötigte Funktion macht genau das!
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
lcpower
User

lcpower ist offline

Beiträge: 4

zuletzt online:
21.12.2012 22:29 Uhr

Re: einfache ein/aus schaltfunktion
18.11.2012 18:07 Uhr

entschuldige wenn ich mich blöd anstelle.
in tapps. bibliothek, funktionen finde ich kein element mit dem ich das machen kann. element analogfunktion ist drehzahlausgang, ich hab keine drehzahlgeregelte pumpe. element ladepumpe braucht referenztemp. ich hab keine referenztemp.usw. kannst du mir sagen welches element ich für diese einfache funktion benutzen kann. ich hab schon alle ausprobiert, aber irgendwie steh ich auf dem schlauch.
wäre nett, danke:)
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: einfache ein/aus schaltfunktion
18.11.2012 20:30 Uhr

Hi icpower,

es ist die Fkt "Vergleich".

Dort gibst Du den zu überwachenden Sensor an (grün) und wenn Du den 2. Eingang (schwarz) frei läßt, kannst Du in den Parametern Deine Bezugstemp. angeben.

So einfach ist das.

Praktisch ist da übrigens die Anleitung!
Da stehen nämlich alle Funktionen mit Grundlagen drin :motz:

Nix für ungut :)
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
lcpower
User

lcpower ist offline

Beiträge: 4

zuletzt online:
21.12.2012 22:29 Uhr

Re: einfache ein/aus schaltfunktion
19.11.2012 14:32 Uhr

danke,danke
habs gefunden. ich hoffe ich geh euch nicht zu sehr auf den sa..
bin dabei mich in die uvr einzuarbeiten und hab auch gelesen was zu lesen war. jeder tickt halt ein bisschen anderst. mein nächstes problem; wo kann ich in tapps den a14 fest auf datenleitung einstellen, oder was muss ich setzen? es soll für die zukunft ja alles über mein netzwerk laufen, mit 3 ODYS LOOX für onlineschema inkl. iphone einbindung, pcs usw. aber wenn ich zum testen was in die uvr lade ist a14 wieder standart und keine funktion von winsol und so.
sorry, aber erlesen konnte ich hier nichts.
danke an alle.:)
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: einfache ein/aus schaltfunktion
19.11.2012 22:00 Uhr

Um auf die UVR via Netzwerk zugreifen zu können brauchst Du nur die CAN-Bus-Verbindung.
Den A14 kannst Du also für Steuerungszwecke verwenden.

Ansonsten:
in der Parametrierung des A14 "Datenleitung" auswählen...

Die nächtse Frage erwarte ich in einer Qualität, dass ich wenigstens mal kurz überlegen muß, Bitte :motz:
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020