solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
UVR1611 Steuerung - Thema: Verständnisfrage Temperatur am Heizkörper
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me UVR1611 Steuerung Verständnisfrage Temperatur am Heizkörper
zurück
Autor: Beitrag:
FrankGayer FrankGayer ist männlich
User

FrankGayer ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: Deutschland

zuletzt online:
10.10.2011 11:03 Uhr

Verständnisfrage Temperatur am Heizkörper
31.10.2009 13:27 Uhr

Hallo,

habe jetzt die ersten Tage meine UVR1611 am Laufen. Bin aber etwas überrascht über das Verhalten zu vorher.

Bei einer Aussentemperatur von ca. 10° C und bei voll aufgedrehtem Heizkörper ist die Wärme höchstens wie davor auf Stufe 2 von 5. Wie hängt das zusammen ? Klar reicht eine Zimmertemperatur von 21° C aus, aber hin und wieder will man ja es auch etwas wärmer haben, vor allem die älteren Leute. An was liegt das ?
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Verständnisfrage Temperatur am Heizkörper
31.10.2009 16:13 Uhr

Hallo Frank,

dann wird Deine Vorlauftemperatur niedriger sein als vorher. Wenn Dir die Wärme im Moment nicht ausreicht, muss diese höher eingestellt werden indem die Heizkurve verändert wird. Ob das Energiesparend ist, sein dahingestellt.
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
FrankGayer FrankGayer ist männlich
User

FrankGayer ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: Deutschland

zuletzt online:
10.10.2011 11:03 Uhr

Re: Verständnisfrage Temperatur am Heizkörper
31.10.2009 16:24 Uhr

Hallo,

ich muss mich ja erstmal an die Anlage herantasten. Ich habe jetzt mal die Einstellungen von Steilheit in Temperatur umgestellt und die Vorlauftemperatur leicht erhöht. Es ist eben das Problem, dass wir ein 2-Familien-Haus sind und der andere Teil es eben gerne wärmer als 21° haben will. Deswegen installieren wir ja auch eine Solaranlage um die sehr hohen Energiekosten etwas abzufangen
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Verständnisfrage Temperatur am Heizkörper
31.10.2009 17:41 Uhr

Hallo Frank,

ein ziemlich großes Thema was Du hier anfängst :D

Je nach Dämmstandart Deines Hauses, kann es Sinn machen, die Vorlauftemperaturen niedriger zu lassen, aber länger zu heizen! Nicht ohne Grund werden heute Niedertemperaturheizungen in Verbindung mit Solar und Wärmepumpe als "ideal" dargestellt. Je kälter Dein Puffer ist, je eher gibst Du dem Kollektor die Chance anzulaufen. Ich mache bei mir in der Heizsaison sogar noch den Trick, die Heizung ab einer gewissen Puffer-Minimaltemperatur und gleichzeitiger Solarladung "zwangweise anzuschalten". Dies hat den Vorteil, dass der kalte Rücklauf den Puffer runterkühlt und so das Temperaturniveau im Speicher kleiner wird, gleichzeitig sozusagen das Gebäude als "erweiterter Puffer" genutzt wird. Das klappt genial, damit hält der Puffer (den die Sonne trotzdem weiter erwärmt) wesentlich länger, als dann, wenn die Sonne weg ist das komplette kalte Rücklaufwasser im Speicher verbleibt und nicht von der Sonne "regeneriert" wird.

Ein weiteres Thema ist aber auch die "solare Heizstrategie", dies jedoch wird dann ebenfalls ein abendfüllendes Programm. ;)
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
FrankGayer FrankGayer ist männlich
User

FrankGayer ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: Deutschland

zuletzt online:
10.10.2011 11:03 Uhr

Re: Verständnisfrage Temperatur am Heizkörper
31.10.2009 18:02 Uhr

Irgendwie muss ich ja anfange und die Bedienungsanleitung ist nicht wirklich hilfreich. Nachdem ich von Steilheit auf Temperatur geändert habe, werden die Heizkörper wärmer, das ist schon mal gut. Jetzt werde ich langsam anfangen die Vorlauftemperatur runter zu machen, denn die ist jetzt 3° höher als Standardeinstelliung
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020