solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
UVR1611 Steuerung - Thema: Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me UVR1611 Steuerung Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
zurück
Autor: Beitrag:
johnnychicago
User

johnnychicago ist offline

Beiträge: 30

zuletzt online:
25.09.2014 22:41 Uhr

Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
17.05.2012 15:15 Uhr

Hallo --

Ich habe gerade festgestellt, dass sich die Raumsolltemperatur nicht von aussen vorgeben lässt: man kann je nach Zeitschaltuhr verschiedene Temperaturen eingeben oder sie direkt in der Funktion anpassen, aber man kann sie nicht z.B. über eine NW-Variable setzen.

Ich wollte von der KNX-Visu aus die Solltemperature verändern, das geht leider nicht.

Weiss man, woran das liegt? Gibt's da vielleicht einen Trick dazu?
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
17.05.2012 15:29 Uhr

meines wissens nach läßt sich die raumsollt. von aussen gar nicht vorgeben, lediglich über den RAS kann man die solltemp. um glaube +/- 5K anpassen.

das läuft jedoch im RAS elektr. darauf hinaus, dass der messwert verfälscht wird und die UVR so einen "falschen" wert ausregelt.

tut mir leid, da geht wohl nix


beschreibe mir bitte, was genau du vor hast!
vielleicht gibts nen anderen weg!;)

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von nitroxatmer am 17.05.2012 15:33 Uhr
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
johnnychicago
User

johnnychicago ist offline

Beiträge: 30

zuletzt online:
25.09.2014 22:41 Uhr

Re: Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
17.05.2012 16:35 Uhr

Ach, ich habe die UVR1611 am KNX-Bus hängen, und gebe vom Bux her so einiges vor (z.B. auch die Nachtabsenkung). Da dachte ich mir, es wäre nett, auch die Raumsolltemperatur vorgeben zu können. Wenn's dann meiner Frau einen Ticken kühl ist, kann sie die Solltemperatur ein bisschen hochdrehen.

Ich könnt's auch so machen wie der RAS, fällt mir gerade ein: da mein Raumtemperaturfühler sowieso aus dem Bus kommt, könnte ich den mit einem entsprechenden Korrekturkoeffizienten beaufschlagen.

Aber nachdem alle mögliche Eingangsparameter frei belegbar sind, bin ich etwas verwirrt, dass gerade dieser es nicht ist.
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
17.05.2012 20:18 Uhr

zitat:
>>Aber nachdem alle mögliche Eingangsparameter frei belegbar sind, bin ich etwas verwirrt, dass gerade dieser es nicht ist.<<

>>ja, doch da gibt es noch weitere funktionen, wo das so ist...

der "haken" bei den komplexen funktionen ist,dass da ja mehrere einzelne zu einer "großen" zusammengefasst sind und die sich die werte quasi selbstständig zuschieben.

was ggf möglich wäre, dass du die interne mischerreg. duch eine externe ersetzt und dort die werte vorgibst und die nur durch die HKR frei gibst...

Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von nitroxatmer am 17.05.2012 20:20 Uhr
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
johnnychicago
User

johnnychicago ist offline

Beiträge: 30

zuletzt online:
25.09.2014 22:41 Uhr

Re: Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
17.05.2012 23:37 Uhr

Mmmmh.

Das mit der Mischerregelung will mir nicht so recht gefallen, weil es auch die Ausschaltbedingungen im HK ignoriert.
Andreas1 Andreas1 ist männlich
User

Andreas1 ist offline

Beiträge: 324
Herkunft: Hamburg
Beruf: verrate ich nicht ;)
zuletzt online:
07.10.2015 21:20 Uhr

Re: Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
18.05.2012 7:06 Uhr

Hallo

Wenn du dir 2 Heizkreismodule programmierst,
und der eine rechnet nur die Temperatur aus, und der andere dem gibst du das Ergebnis als Festwert vor.
Dann kannst du ein Analogmodul dazwischen setzen, und an damit dann von außen einen bestimmten wert zu oder abrechnen.


Gruss Andreas
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
18.05.2012 21:09 Uhr

zitat:
Das mit der Mischerregelung will mir nicht so recht gefallen, weil es auch die Ausschaltbedingungen im HK ignoriert.

nun, mit der freigabe durch den HK wird ja auch der mischer abgeschaltet...
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
Andreas1 Andreas1 ist männlich
User

Andreas1 ist offline

Beiträge: 324
Herkunft: Hamburg
Beruf: verrate ich nicht ;)
zuletzt online:
07.10.2015 21:20 Uhr

Re: Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
19.05.2012 14:04 Uhr

Hallo

Ops , habe ich etwas falsch verstanden, aber es kommt auf die Möglichkeiten an, wie sein KNX den wert ausgeben kann.
wenn er es z.b. 2 Grad wärmer haben will. also anstelle von 20° die im HK hinterlegt sind, 22°, und sein KNX diese 2 grad, mit dem bekannten wert der Heizkurve verrechnen kann, dann könne KNX die Abweichung der vorlauftempratur selber berechnen, und dann auf die art , wie ich das geschrieben hatte dem mischermodul unterschieben.
und die Abschaltbedingungen , kann man einfach mit der freihabe des mischermoduls regeln.

es geht bestimmt irgendwie ;)

Alternativ, den wert des Raumthermostaten mit KNX
beeinflussen, um es so wärmer zu bekommen.

und wenn es nicht zu Programmieren geht, muss man es Löten :) einen widerstand in die Leitung des Raumthermostaten und mit einem von KNX gesteuertem Relais überbrücken, also in 1-2 stufen.

Gruss Andreas
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
19.05.2012 15:29 Uhr

es wäre halt schön gewesen, den wert ohne "umwege" direkt über den KNX zu beeinflussen...

ist aber leider nicht vorgesehen.
selbst am UVR direkt ist die vorgabe des raumwertes nicht ohne weiteres möglich.
immer nur durch den umweg der funktionsparameter....

da bleibt noch raum für verbesserungen;)
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
ithanos ithanos ist männlich
User

ithanos ist offline

Beiträge: 22
Herkunft: Athen Griechenland
Beruf: Maschinenbau + Elektro Ingenieur
zuletzt online:
25.09.2018 12:50 Uhr

Re: Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
19.05.2012 17:34 Uhr

Hallo,
Als einfache Loesung wuerde
ich:
1. Die T_Soll im Zeitprogramm (fuer 00:00 bis 23:50 und fuer jeden Tag, hoch einstellen (z.B. 28o C).

und
2. die HK Funktion nur Freischalten, entweder wenn
T_Soll_KNX > T_Raum_KNX ist,
oder (fuer Frostschutzbetrieb, und wenn die HK nicht eingeschalten ist)
Wenn T_Aus < T_Frost (=z.B. 5o C) wird.
(Drei zusaetzliche Funktionen).

Stellt man den Raumeinfluss zusaetzlich auf 0% ein, so wird die Heizkurve auch nicht von der Differenz (T_Raum_Soll-T_Raum_ist) beeinflusst (Nur Aussentemperatur gesteuerte Heizkurve).

Beitrag wurde 4 mal bearbeitet, zuletzt von ithanos am 19.05.2012 18:14 Uhr
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Vorgabe der Raumtemperatur im HK-Regler
19.05.2012 19:41 Uhr

stimmt auffallend- das würde gehen :)
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020