solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
UVR1611 Steuerung - Thema: Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me UVR1611 Steuerung Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
zurück
Autor: Beitrag:
joe_roemer joe_roemer ist männlich
User

joe_roemer ist offline

Beiträge: 49

zuletzt online:
29.10.2015 14:14 Uhr

Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
15.12.2011 13:36 Uhr

Hallo,
ich habe mal eine Frage zur Pumpeneinstellung.
Die herkömmlichen Pumpen haben ja meist einen 3-stufigen Schalter für die Drehzahleinstellung.
Wenn ich nun die Drehzahl der Pumpe über die UVR regeln lassen möchte, auf welche Stufe stelle ich dann diesen Schalter an der Pumpe?
Auf die höchste Stufe?

Gruß, Alex

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von joe_roemer am 15.12.2011 13:37 Uhr
wkapga wkapga ist männlich
User

wkapga ist offline

Beiträge: 115
Herkunft: Wien, Österreich

zuletzt online:
11.11.2014 21:55 Uhr

Re: Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
15.12.2011 19:09 Uhr

ich würde die pumpe auf die möglichst niedrige stufe stellen, d.h. jene leistung die bei maixmalbelastung gerade noch ausreicht. wird für die pumpe besser sein, der stromverbrauch ist dann geringer, und die regel stuft feiner ab.. so stell ich mir das halt vor :-)
viel erfolg!
joe_roemer joe_roemer ist männlich
User

joe_roemer ist offline

Beiträge: 49

zuletzt online:
29.10.2015 14:14 Uhr

Re: Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
19.12.2011 8:49 Uhr

Danke für Deine Antwort.
Mir stellte sich halt die Frage, ob es negative Auswirkungen hat, wenn man die Pumpe über den Punpen-Schalter drosselt und zusätzlich noch die Drehzahl über die UVR regelt.

Gruß, Alex
mowox mowox ist männlich
User

mowox ist offline

Beiträge: 79
Herkunft: österreich / salzburg
Beruf: techniker
zuletzt online:
28.02.2019 21:32 Uhr

Re: Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
20.01.2012 15:13 Uhr

Ich nehme an, Du sprichst von einer Standard Heizungspumpe und keiner Energiesparpumpe, denn an denen kannst du keine Wellenpaket- oder Phasenanschnittsteuerung einsetzten.
Die Einstellung der Pumpendrehzahl hängt davon ab, was die Pumpe leisten muss > wie sie dimensioniert ist. Jedoch rate ich ab, den Drehzahlschalter so mir nix, dir nix herunter zu drehen. Wenn, dann nur unter beobachtung des Systems und wenn das System unter Vollast fährt.
Wenn Du die Pumpendrehzahl regelst hast Du ja schon eine gewisse Flexibilität. (und auch Energieersparniss).

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von mowox am 20.01.2012 15:34 Uhr
joe_roemer joe_roemer ist männlich
User

joe_roemer ist offline

Beiträge: 49

zuletzt online:
29.10.2015 14:14 Uhr

Re: Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
31.01.2012 7:27 Uhr

Ja, es handelt sich um eine Standard Pumpe.
Leider habe ich aber auch zwei Alpha-2 Pumpen, welche sich ja scheinbar nicht von der UVR regeln lassen.
mowox mowox ist männlich
User

mowox ist offline

Beiträge: 79
Herkunft: österreich / salzburg
Beruf: techniker
zuletzt online:
28.02.2019 21:32 Uhr

Re: Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
31.01.2012 21:02 Uhr

Bei den Niederigenergiepumpen gibt es meist eine Bestelloption mit 0..10VDC Eingang, das würde mit der UVR funktionieren.
mcguiver mcguiver ist männlich
User

mcguiver ist offline

Beiträge: 18

zuletzt online:
17.12.2016 13:09 Uhr

Re: Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
31.01.2012 22:35 Uhr

@ mowox:
Leider gibt es diese Bestelloption nicht "meist" sondern seltenst.

Grundfos Alpha 2: nein
Wilo Stratos Pico: nein
Wilo Stratos Para: Pumpe nur OEM
Laing E4 / E6 0-10V nur OEM

Bleibt im Prinzip nur Grundfos Magna + Geni Modul. Für Anwendung im EFH aber zu groß und zu teuer

Vom "Exoten" IMP (Slovenien) gibt es 0-10V Modelle. Allerdings sehr schlecht dokumentiert. Es sieht so aus als könne man bei diesen Pumpen über die 0-10V nur einen Differenzdruck vorgeben, nicht aber die Drehzahl. Sollte da jemand mehr wissen würde ich um Feedback bitten

Auflistung ohne Anspruch auf Vollständigkeit aber das Angebot ist imho extrem Bescheiden.

M. f. G.
Hans
poelbauer poelbauer ist männlich
User

poelbauer ist offline

Beiträge: 16

zuletzt online:
06.06.2018 13:57 Uhr

Re: Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
01.02.2012 12:42 Uhr

Hallo,

dazu passend würde mich interessieren, ob es eine Standardpumpe verträgt, wenn man sie über eine zu niedrige Drehzahleinstellung in der UVR "abwürgt". Also schadet es ihr, wenn ich ihr ne Drehzahlstufe von 10 anbiete, sie aber erst bei einer Drehzahlstufe 15 läuft.

Grüße, Leo
mowox mowox ist männlich
User

mowox ist offline

Beiträge: 79
Herkunft: österreich / salzburg
Beruf: techniker
zuletzt online:
28.02.2019 21:32 Uhr

Re: Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
05.02.2012 15:00 Uhr

Servus,

noch eine Info:
Als Variante mit 0..10V gibts die Wilo Startos ECO, Bestelloption BMS.

Wenn die UVR erst bei 15 anspringt, kanns an der Größe der Pumpe liegen (zu groß) oder das Lager / Rotor der Pumpe ist nicht leichtgängig. Ich hab bei meinen Pumpen eine Untergrenze von 12 eingestellt, habe da eine Grundfos UPS 25-40 (30/45/60W) und eine Wilo St20-3/6 (43/61/82W) in Verwendung.
poelbauer poelbauer ist männlich
User

poelbauer ist offline

Beiträge: 16

zuletzt online:
06.06.2018 13:57 Uhr

Re: Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
06.02.2012 8:34 Uhr

...sorry, die 15 war nur als Beispiel gedacht. Wollte nur prinzipiell wissen, ob diese Standardpumpen das aushalten, ohne Drehzahl bestromt zu werden. Dann könnte man nämlich z.B. über ne PID Reglung die Pumpe auch quasi ausschalten.

Grüße, Leo
mowox mowox ist männlich
User

mowox ist offline

Beiträge: 79
Herkunft: österreich / salzburg
Beruf: techniker
zuletzt online:
28.02.2019 21:32 Uhr

Re: Einstellung Pumpe, wenn über UVR drehzahlgesteuert
06.02.2012 21:02 Uhr

Servus,

das mit dem PID Regler an der Pumpe funktioniert ganz gut, regle damit meine Solar- & Ladepumpe. Die Pumpe macht kein Problem, denn den Stellbereich kannst ganz gut über die Skalierung des Reglerausgangs (Stellgröße min & Stellgröße max.) einstellen. Am besten einmal im manual moder probieren wo die Grenze beim anspringen liegt, zur Sicherheit einen um 2 höheren min wert am Reglerausgang einstellen.

Gruß
Wolfgang
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020