solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
UVR1611 Steuerung - Thema: UVR1611 - Warmwasser Problem
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me UVR1611 Steuerung UVR1611 - Warmwasser Problem
zurück
Autor: Beitrag:
dirknico dirknico ist männlich
User

dirknico ist offline

Beiträge: 38

zuletzt online:
28.02.2018 13:11 Uhr

UVR1611 - Warmwasser Problem
26.10.2011 6:15 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe nun seit ca. einem Jahr eine UVR1611 (2 Regler) in Verbindung mit einer BUSO-Solaranlage, einer WP und einer Ölheizung (Reserve) in Betrieb.

Das ganze funktioniert mehr oder minder gut, mit dem Warmwasser bin ich aber sehr unzufrieden.
Warmwasser Soll ist auf 48° eingestellt, diese Temperatur erreiche ich jedoch nicht annähernd an einer Zapfstelle. Zum Baden reicht die Temperatur gar nicht.

Habe mal einen Hydraulikplan, sowie die TAPPS-Programme der beiden Regler beigestellt.
Was kann / muss geändert werden das dieses Problem behoben wird?

dirknico hat folgende Dateien angehängt:
A082307-R1.pdf , Größe: 0,10 MB
A082307-R2.pdf , Größe: 0,06 MB
A082307-Schema.pdf , Größe: 0,13 MB
hsgipsy hsgipsy ist männlich
User

hsgipsy ist offline

Beiträge: 2

zuletzt online:
31.05.2014 17:19 Uhr

Re: UVR1611 - Warmwasser Problem
26.10.2011 9:56 Uhr

Bei Funktion 30 mußt du den Wert A = Kessel VL mit dem Wert B = Temp. im Kessel vergleichen.

Harry
dirknico dirknico ist männlich
User

dirknico ist offline

Beiträge: 38

zuletzt online:
28.02.2018 13:11 Uhr

Re: UVR1611 - Warmwasser Problem
26.10.2011 12:38 Uhr

Ok! Was steckt dahinter?
Oli-F Oli-F ist männlich
2. Hand vom Chef

Oli-F ist offline

Beiträge: 111
Herkunft: D-65623

zuletzt online:
04.09.2013 10:42 Uhr

Re: UVR1611 - Warmwasser Problem
26.10.2011 16:15 Uhr

die Ladepumpe vom Öl-Kessel wird erst ansteuert wenn der Kessel wieder aus ist (1.UVR, F30 und F31).

Wird der Öl-Kessel angefordert, wird er auf 90° hochgeheizt und durch Funktion 30 abgeschaltet, danach wird erst die Entladepumpe durch Funktion 31 eingeschaltet.

Wenn nichts nachträglich geändert wurde, fehlt eine Funktion die die Ladepumpe vom Ölkessel richtig ansteuert (z.B. ein Vergleich der Kessel und Puffer Temperaturen)
dirknico dirknico ist männlich
User

dirknico ist offline

Beiträge: 38

zuletzt online:
28.02.2018 13:11 Uhr

Re: UVR1611 - Warmwasser Problem
27.10.2011 9:09 Uhr

Aber warum der Ölkessel?

Dieser dient nur als Notreserve, ist quasi nie in Betrieb.

Der Puffer ist ja warm (ca. 55°). Nur bekomme ich aus dem Wasserhahn nicht annähernd die Temperatur die ich gerne hätte.
Oli-F Oli-F ist männlich
2. Hand vom Chef

Oli-F ist offline

Beiträge: 111
Herkunft: D-65623

zuletzt online:
04.09.2013 10:42 Uhr

Re: UVR1611 - Warmwasser Problem
27.10.2011 11:41 Uhr

welche Temperatur zeigt der Sensor 4 der 1.UVR an, wird denn an der Stelle die gewünchte Temperatur erreicht?


evl. ist es auch ein Mechanisches Problem.

- die Mischeinheit in der Frischwasserstation begrenzt zu früh
- der Rückflussverhinderer an der Zirkulationsleitung schliesst nicht dicht
- ein Armatur im Gebaude verursacht eine Kurzschluss
dirknico dirknico ist männlich
User

dirknico ist offline

Beiträge: 38

zuletzt online:
28.02.2018 13:11 Uhr

Re: UVR1611 - Warmwasser Problem
27.10.2011 20:24 Uhr

So, hab nun mal gemessen:

Temperatur laut UVR: 53°
gemessen: 36°

Ich sollte dazu sagen das ich jetzt direkt an dem Rohr gemessen habe in dem der Fühler eingeschraubt ist.
Ich habe ein herkömmliches Thermometer verwendet.
Das Rohr ist auch nicht mehr als lauwarm.

Kann ich nun davon ausgehen das der Fühler defekt ist?

dirknico hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: UVR1611 - Warmwasser Problem
29.10.2011 10:21 Uhr

Testweise kannst Du in der UVR den Fühlerwert mal nach unten korrigieren. Damit sollte es möglich sein zu überprüfen ob der Wert zu falschen Abschalten führt.
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020