solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
UVR1611 Steuerung - Thema: Drucksensor
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me UVR1611 Steuerung Drucksensor
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2
Autor: Beitrag:
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Drucksensor
23.02.2009 16:32 Uhr

Kann mir jemand genau erklären, wie der Drucksensor 01/RPS0-6 von TA an die UVR1611 angeklemmt wird und ob die Werte auch visualisiert werden können? Welcher Wert wird angezeigt, bar?
Link
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Drucksensor
23.02.2009 18:08 Uhr

Hallo Jens,

ich bin mir jetzt nicht mal sicher ob Du den überhaupt so einfach an die UVR anschließen kannst. Das Ding scheint einen sog. DL-Bus zu haben und keinen CAN oder Analogausgang. Schicke am besten mal TA eine Mail, ich bin da jetzt auch etwas überfragt.

sonnige Grüße

Dennis
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Drucksensor
23.02.2009 21:17 Uhr

hab ich schon schon, die schreiben, ich soll mir das Datenblatt anschauen....

gibt es denn einen anderen Drucksensor, der mit der UVR kompatible ist und visuell dargestellt werden kann?
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Drucksensor
26.02.2009 18:02 Uhr

kann ich Dir leider nicht beantworten, mit Drucksensoren hatte ich noch keine Anlagen zu bauen.

Ist aber schon komisch das TA so lapidar antwortet, die sind doch sonst nicht so .. :motz:
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Drucksensor
27.02.2009 20:42 Uhr

ok, danke
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Drucksensor
24.09.2009 20:53 Uhr

So, Drucksensor von T.A. ist eingetroffen und angeschlossen.
Es ist der Drucksensor "Typ RPS0-6DL". Für den Anschluss über den DL-BUS war ein Hardwareupdate der Steuerung notwendig, da ich keinen Eingang mehr frei habe. Der Sensor ist für UVR 1611's ab Firmware A3.00. Aktuell ist bei mir die A3.16 drauf. Der Sensor wird parallel zum BL-Net an den DL Anschluss der UVR 1611 angeklemmt. In der Steuerung unter MENÜ > NETZWERK > EINGANGSVARIABLE > ANALOG wird der Sensor konfogiuriert. In der Visualisierung erhält man den Wert durch: $n1a0. Verkabelt ist der Sensor bei mir schon, aber noch nicht angeschlossen. Dächste woche steht bei mir noch eine kleine änderung des Heizungsvorlaufanschlusses an, in diesem Zuge will ich den Sensor gleich mit anschließen. Zur Zeit wir also nur der Wert "0" dargestellt.

Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zuletzt von *Jens* am 24.09.2009 20:57 Uhr
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Drucksensor
25.09.2009 17:02 Uhr

ok, das mit den Werten für die Visualisierung hab ich wohl doch noch nicht geschnallt, kann mir vielleicht jemand schreiben, welche Kombination ich nach dem $ Zeichen brauche, damit die beiden Werte angezeigt werden?



Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zuletzt von *Jens* am 25.09.2009 17:09 Uhr
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Drucksensor
26.09.2009 22:20 Uhr

In der Messwerteübersicht werden die Werte schon richtig angezeigt...




Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von *Jens* am 26.09.2009 22:21 Uhr
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Drucksensor
28.09.2009 16:09 Uhr

so nach langem rätzel und Dank Unterstützung von T.A. bin ich jetzt zu folgendem richtigen Eregebnis gekommen:

$d2e0 Datenleitung 2 – 1. Sensor (17) Datensatz 2 (17-32) $d2e1 Datenleitung 2 – 2. Sensor (18) Datensatz 2 (17-32)

Datensatz 2, weil die Eingänge/Sensoren 17-32 im 2. Datensatz stehen. Siehe auch Bedienungsanleitung von T.A. UVR 1611 Firmware A3.17 Seite 41 ganz unten.

Das heißt die Eingänge 1-16 der Klemmleiste an der UVR 1611 befinden sich in der
1. Datenleitung
$d1e0 bis $d1ef Sensor 1 bis 16
Alle weiteren Sensoren die über den DL-Bus angeschlossen werden befinden sich dann im
2. Datensatz
$d2e0 bis $d2ef Sensor 17 bis 32
Hier schreibt man aber trotzdem e0 für Sensor 1 (17), weil es der 1. Sensor in dem 2. Datensatz ist.

Ich hoffe, ich habe das jetzt so richtig verstanden und erkklärt....
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Drucksensor
30.09.2009 7:39 Uhr

Hallo Jens,

vielen Dank für Deine detailierten Informationen! Sowas sollte wirklich hilfreich sein wenn jemand ein änliches Problem hat. Ich hatte leider die letzten Tage wenig Zeit darauf einzugehen, wir haben gleichzeitig 3 Solaranlagen gebaut wobei 2 jetzt so gut wie fertig sind.

Besten Dank nochmals dafür!

Dennis

:)
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Drucksensor
30.09.2009 23:56 Uhr

Geschafft, heute habe ich den Drucksensor ins System eingebaut und angeschlossen. Leider wird der Druck um eine Kommastelle zu viel angezeigt, aber ich stehe schon mit T.A. in Kontakt, mal schauen was die sagen.
Hat sich heute so ergeben, es musste die Entnahme VL Heizung etwas anders angeschlossen werden.
Die geänderte Visualisierung kann man auf meiner HP sehen, über einen Gästebucheintrag würde ich mich natürlich auch freuen :)

GN8
Wählen Sie eine Seite: 1 2
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020