solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
UVR1611 Steuerung - Thema: Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me UVR1611 Steuerung Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2
Autor: Beitrag:
Eifel-Rolf Eifel-Rolf ist männlich
User

Eifel-Rolf ist offline

Beiträge: 17
Herkunft: D

zuletzt online:
16.03.2018 17:05 Uhr

Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
20.10.2010 13:46 Uhr

Hallo in die Runde,

bin seit längerem auf der Suche nach Info's wie ich hardwaremäßig meinen Junkers Brennwertkessel extern
ansteuern kann.
Benutze zur Zeit den Ausgang A5 meiner UVR1611S und
nutze den pot.freien Kontakt um die am Junkers entfernte Brücke zu ersetzen.
Mit dieser Brücke wird normalerweise der Brenner abgeschaltet, bei Übertemperatur der Fußbodenheizung, also quasi ein Not-Aus. Derweil blinkt die Anzeige beim Junkers auf -d3-
Ist es besser mit dem pot.freien Kontakt A5 den kompletten Brenner stromlos zu machen?
Wie macht ihr das?
Ich finde einfach momentan keine andere Möglichkeit.
Von Junkers bekomme ich keine Antwort auf eine eMail.

Vielen Dank schonmal, falls jemand eine Idee hat.

Eifel-Rolf
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
20.10.2010 15:59 Uhr

Ich hab ne Junkers Cerapur Brennwerttherme und das selbe Problem. Ich habe es nur hingekriegt indem ich mit dem Relais (A5 oder bei mir A13) die Betriebsspannung der kompletten Therme schalte. Da musst Du aber im Menü der Therme das Syphonfüllprogramm ausschalten, sonst braucht die Therme ewig bis sie WW liefert. Diese Lösung ist zwar nicht optimal da keine Blockkühlung mehr stattfindet, aber bei mir nach Rücksprache mit Junkers genehmigt. Ich fahre meine Therme auch auf max. 55 Grad.

Es kann aber sein das die Therme auch durch den Analogausgang 0-10V anzusteuern geht, das habe ich aber aus Zeitgründen noch nicht probiert.
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Eifel-Rolf Eifel-Rolf ist männlich
User

Eifel-Rolf ist offline

Beiträge: 17
Herkunft: D

zuletzt online:
16.03.2018 17:05 Uhr

Re: Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
20.10.2010 19:55 Uhr

Hallo Dennis,

vielen Dank erstmal für deine Antwort.
Das Syphonfüllprogramm habe ich auch schon disabled.
Ich denke, ich werde auch den gesamten Apparat stromlos machen.
Habe die Cerasmart Brennwerttherme.
Wenn ich doch nochmal mit Junkers einen Dialog hinkriege, werde ich berichten.
Eifel-Rolf Eifel-Rolf ist männlich
User

Eifel-Rolf ist offline

Beiträge: 17
Herkunft: D

zuletzt online:
16.03.2018 17:05 Uhr

Re: Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
06.12.2010 11:48 Uhr

Habe mittlerweile eine Antwort von der Fa. Junkers erhalten.

Um die Brennwerttherme fernzusteuern benutzt man die Brücke La|LR auf der 230V Seite.
Habe mittlerweile alle Schaltausgänge der UVR1611 über separate externe Koppelrelais verdrahtet um die UVR1611 zu schonen.
Für die Brenneranforderung schaltet ein Koppelrelais die Brücke La|LR am Junkers Brennwertgerät.
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
06.12.2010 12:53 Uhr

Das funktioniert bei mir aber nicht, da die Brücke nur den Brenner ausschaltet, die Pumpe in der Therme aber weiterläuft und mir meinen Speicher durchmischt!

Dafür wusste Junkers auch keine andere Lösung.
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Oli-F Oli-F ist männlich
2. Hand vom Chef

Oli-F ist offline

Beiträge: 111
Herkunft: D-65623

zuletzt online:
04.09.2013 10:42 Uhr

Re: Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
06.12.2010 15:04 Uhr

dann würde ich die Pumpe der Therme auch über einen Ausgang der UVR1611 ansteuern
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
06.12.2010 15:12 Uhr

Wenn Du noch einen hast?!

Ein extra I/O wollte ich dafür nicht nehmen, zudem normalerweise die Pumpe als Blockkühlung nachlaufen muss. Geht bei mir seit 1996 so ohne Probleme.
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Andreas1 Andreas1 ist männlich
User

Andreas1 ist offline

Beiträge: 324
Herkunft: Hamburg
Beruf: verrate ich nicht ;)
zuletzt online:
07.10.2015 21:20 Uhr

Re: Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
06.12.2010 16:10 Uhr

Hallo

Schaue dir das mal an:
http://www.ede-shop.de/willistober/artikel.php?SessID=a24af4883c321c1c42b007584c08d6e0&artnr=JU7719002949
351 Euro aber würde gehen :)

Oder das:
http://www.junkers.com/de/de/produkte/regelung/regler_zubehoer/igm/igm_1.aspx


Ich Steuere meine Wolf auch mit einem Kaskadenmodul
über 0-10 Volt

Gruss Andreas
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
07.12.2010 9:05 Uhr

Für den Preis krieg ich fast ne neue Therme :D
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Andreas1 Andreas1 ist männlich
User

Andreas1 ist offline

Beiträge: 324
Herkunft: Hamburg
Beruf: verrate ich nicht ;)
zuletzt online:
07.10.2015 21:20 Uhr

Re: Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
07.12.2010 10:51 Uhr

Hallo

Stimmt "fast" ;)

Ich hatte glück, und habe mein Kaskadenmodul
bei ebay sehr sehr günstig bekommen, wollt gerade kein anderer haben.
da hat sich bestimmt jemand geärgert :)

wenn man das Geld nicht ausgeben will, kann man das ja auch anders lösen, ich würde mal über den ansatz nachdenken, den Aussenfühler durch verschiedene festwiederstände bestimmte Aussentempraturen vorzugakeln. will ich leistung, sach ich der Therme einfach -25 grad .... will ich keine leistung +25 grad. z.b. die heizkurve auf 2,0 stellen, Zimmertempratur auf 20 grad für 24 Stunden. will ich den Speicher dann auf 60 grad aufheizen brauche ich der Therme nur 0 Grad Aussen vorzuspielen, man könnte einen festwiederstand nehmen, und einen zweiten festwiederstand mit einem Relai draufschalten.

Oder mit hilfe des 0-10 volt ausgang den Aussenfühler beeinflussen, z.b. mit einem Optokoppler. das kann aber nur ein Elektroniker berechnen, da muss ich passen ;)

Oder hat der Elektroniker noch einen besseren/einfacheren vorschlag ?

Gruss Andreas

achja die mitelwertbildung bei der Aussentempratur muss auch ausgeschaltet werden.
Eifel-Rolf Eifel-Rolf ist männlich
User

Eifel-Rolf ist offline

Beiträge: 17
Herkunft: D

zuletzt online:
16.03.2018 17:05 Uhr

Re: Ansteuerung Junkers Gastherme mit dem Ausgang A5 UVR1611
07.12.2010 13:27 Uhr

Kann die Pumpe im Junkers so konfigurieren, dass die nur läuft wenn der Brenner läuft. Habe dann ebenfalls keine Blockkühlung, aber auch keine Durchmischung des Speichers.
Habe noch keine Erfahrung, wie sehr der Speicher durchmischt wird.
Habe einen Schichtenspeicher von Capito. Junkers und Heizkreis sind hydraulisch am mittleren Drittel des Speichers angeschlossen.
Da eine FB-Heizung angeschlossen ist, liegt im stationären Zustand die Vorlauf- und Rücklauftemperatur eh eng beieinander. In sofern würde eine Durchmischung im mittleren Drittel nicht viel durcheinanderbringen.
Ist meine Theorie so richtig, oder bin ich auf dem falschen Holzweg?
Bitte um Kommentare und danke schonmal, bin halt Neuling auf dem Gebiet.
Wählen Sie eine Seite: 1 2
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020