solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Allgemein - Thema: Pufferspeicher
Moderatoren in diesem Forum:
Das Solarforum von solar4me Allgemein Pufferspeicher
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2
Autor: Beitrag:
Theo Theo ist männlich
User

Theo ist offline

Beiträge: 1
Herkunft: Niederlande
Beruf: Servicetechniker
zuletzt online:
10.01.2010 20:05 Uhr

Pufferspeicher
10.01.2010 20:14 Uhr

Hallo Dennis
In die Livedaten der UVR1611 von Dennis is der temperatuur oben im speicher 50C°, der Kessel vorlauf ist 10C° niederiger. Wie wird die temp hoher .
Haben Sie fur mich nam der Hersteller und type nr vom Speicher.
Es ist wirklich eine Schone Site.

Danke
Grusse
Theo
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Pufferspeicher
11.01.2010 8:40 Uhr

Hallo Theo,

für den Kesselvorlauf wird gar keine Temperatur angezeigt, Du meinst bestimmt die Temperatur der FB-Heizung. Die Therme ist bei mir auf etwa 58 Grad Vorlauftemperatur eingestellt.

Mein Pufferspeicher ist ein ProSolar Schichtenspeicher mit 1000 Liter aus der Serie ProTherm. Eine Typbezeichnung hab ich jetzt nicht zur Hand.

Grüße
Dennis
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
lebbes
User

lebbes ist offline

Beiträge: 289
Herkunft: D-64665

zuletzt online:
20.01.2015 18:09 Uhr

Re: Pufferspeicher
11.01.2010 21:11 Uhr

Hi,

habe, wenn ich mich nicht täusche einen ähnlichen wie Dennis mit 650l.
So auf die schnelle müsste es dieser sein:
SKS-KOMBI SPEICHER
Wenn weitere Info`s gewünscht, kann ich mal nach den "Zetteln" gucken welche damals beilagen und ggf. dann online stellen.

@Dennis
Wie hast du deine WW- und Heizungsanforderung von den Temp. her programmiert? (soll/diff ein/diff aus). Würde mich mal interessieren da mir meine Brennerstarts (um die 50/tag) von meinem Öli ziemlich viel erscheint, so wie Betriebstunden von 8-13 Stunden/Tag bei solchen Temperaturen (-5°C bis 2°C).
Dein WW wird doch auch mit dem "Durchlauferhitzer-Prinzip" erwärmt, oder?

Gruß
Sebastian
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Pufferspeicher
12.01.2010 9:18 Uhr

Hallo Sebastian,

ich habe einen anderen Speicher, ProSolar stellt die wohl selber her. Vom Anschlusschema ist er aber wirklich sehr änlich.

Meine UVR schaut eigentlich nur nach der Temperatur in der Mitte des Speichers, dort wo der Heizungsvorlauf entnommen wird. Dort arbeite ich mit einer Hysterese von 10 Grad auf die errechnete Vorlaufsolltemperatur.

Den Grund für das häufige Takten Deines Brenners sehe ich aber vor allem in Deinem viel zu kleinem Speicher!
Die Anlage bei meinen Eltern Klick! hat auch nur einen 800l Speicher und hohe Vorlauftemperaturen. Wenn Du in den Messaufzeichnungen mal das Takten des Brenners mit meinen Werten vergleichst, wirst Du feststellen, dass dies um ein Vielfaches höher ist. Die restliche Anlage ist aber bis auf die kleinere Kollektorfläche naherzu identisch.
Unterschied nur, Sie Radiatoren ich FBH, Sie 800l ich 1000l Speicher.

Daran wirds liegen.

Dennis
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
lebbes
User

lebbes ist offline

Beiträge: 289
Herkunft: D-64665

zuletzt online:
20.01.2015 18:09 Uhr

Re: Pufferspeicher
12.01.2010 14:35 Uhr

Hi Dennis,

habe den Speicher als "Hauptspeicher" habe noch einen Pufferspeicher mit 500 und paar zerquetschte Liter für den Sommer.

Habe vorgestern mal die Temperatur diff ein/aus verändert
(von -1/+2) auf -6/10 sollTemp: 55°C SpeicherO für WW

Laut UVR soll der Brenner gestern nur 2:32h gelaufen sein und keine 9:13h wie am Vortag (nahe zu gleiche Außentemp.)

Kann das sein?
Nachteil: Die Mischer der Radis/FBH laufen jetzt öfters auf und zu.

Ist aber vernachlässigbar wenn der Brenner dafür 2/3 weniger läuft oder? ;)

? VLL. die Differenz noch mehr erhöhen? Wobei ist das dann noch wirtschaftlicher?

PS.: schon davon gelesen. Was haltet Ihr von der Marke EIGENBAU?

Ich denke es wäre vll. im EG (Radiatoren) bei mir sinvoll, damit ich dann vll. die VorlaufTemp. verringern kann.

Gruß
Sebastian
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Pufferspeicher
12.01.2010 18:04 Uhr

Zitat:
habe den Speicher als "Hauptspeicher" habe noch einen Pufferspeicher mit 500 und paar zerquetschte Liter für den Sommer.

Genau da liegt der Hase im Pfeffer ! Du brauchst genügend Puffer um das Takten Deines Brenners zu minimieren, der ist sicher etwas größer dimensioniert. Das erreichst Du nur indem der Brenner lange laufen kann und die Heizung dann genügend gefülltes Speichervolumen hat um sich daraus zu bedienen. Viele Brenner brauchen auch etwas länger eh sie volle Leistung bringen. Gerade dort machen sich lange Laufzeiten und wenige Taktungen sehr positiv bemerkbar.

Die Luftkollektoranlage von Veco kenne ich. Ist ne tolle Sache, vorrausgesetzt man hat ein Gebäude wo sich sowas gut einbauen lässt. Bei mir gehts gar nicht.

Grüße
Dennis
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
lebbes
User

lebbes ist offline

Beiträge: 289
Herkunft: D-64665

zuletzt online:
20.01.2015 18:09 Uhr

Re: Pufferspeicher
12.01.2010 19:16 Uhr

Hi,

kann den 2ten Speicher leider noch nicht dazuschalten da mir noch die Leitung von den 2 Schichtpumpen zur UVR fehlt.
Mal sehen was die Anlage morgen sagt, wie lange sie Heute gelaufen ist. Ich denke 2:32h Brennerlaufzeit, 8 Brennerstart bei einer Außentemp. von -3°C ist doch ok, oder?

Wage mich wahrscheinlich bei wärmeren Temperaturen mal an die Luftkollektoranlage. Kann dann gerne berichten.

Gruß
Sebastian

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von lebbes am 12.01.2010 19:18 Uhr
lebbes
User

lebbes ist offline

Beiträge: 289
Herkunft: D-64665

zuletzt online:
20.01.2015 18:09 Uhr

Re: Pufferspeicher
16.01.2010 17:58 Uhr

Also wann läuft jetzt eig. ein Brenner Optimal?
(am sparsamsten)

unter gleichen Bedingungen:

09:40h und 15 Imp
oder
07:07h und 27 Imp

160m² Radis und 140m²FBH Öli: viessmann trimatik mc
Brenner läd in einen 650l Kombispeicher.

Wäre euch über Erfahrungsberichte danke.

Gruß
Sebastian
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Pufferspeicher
17.01.2010 12:21 Uhr

Hallo Sebastian,

kann man pauschal nicht beantworten. Ich persönlich tendiere zum Ersten, längere Laufzeit, weniger Starts. Ist bei den meisten Kesseln besser, gerade beim Öler der sich selber erst mal auf Temperatur bringen muss.

Dennis
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
wkapga wkapga ist männlich
User

wkapga ist offline

Beiträge: 115
Herkunft: Wien, Österreich

zuletzt online:
11.11.2014 21:55 Uhr

Re: Pufferspeicher
17.01.2010 12:31 Uhr

lebbes,

ist der brenner ein modulierender? d.h. hat er mehrer "stufen"? wenn ja, wuerde ich die wenigeren brennerstarts bevorzugen. ich selber hab einen gaskessel und bleibe zu dieser jahreszeit unter 10 brennerstarts pro tag. ich erwarte mir dadurch auch eine laengere lebensdauer des kessel, da die brennerstarts jene zeitpunkte mit am meisten russ sind...

solare gruesse

w.
lebbes
User

lebbes ist offline

Beiträge: 289
Herkunft: D-64665

zuletzt online:
20.01.2015 18:09 Uhr

Re: Pufferspeicher
17.01.2010 16:00 Uhr

Hi wkapga,

nein der Brenner ist leider kein modulierender.

Kann den Brenner "nur" über die UVR regeln.
(je Hoher die zu heizende Diff. umso länger läuft der Brenner.

Brenner geht mom. bei einer Speichertemp.Oben 63°C aus und bei 40°C ein. Evtl. die Differenz noch mehr erhöhen?

Sebastian
Wählen Sie eine Seite: 1 2
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020