solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Pro Solar - Thema: ps 600
Moderatoren in diesem Forum:
Das Solarforum von solar4me Pro Solar ps 600
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2
Autor: Beitrag:
detlef detlef ist männlich
User

detlef ist offline

Beiträge: 3
Herkunft: deutsch
Beruf: techniker
zuletzt online:
09.09.2008 20:36 Uhr

ps 600
01.03.2008 12:25 Uhr

hallo
ich habe mir gerade eine kleine solaranlage zugelegt.
zusätzlich sollen mit der ps 600 der kaminofen und die gasheizung gesteuert werden. die anlage wird ab mitte nächster woche laufen. ich habe mir das menü der steuerung jetzt mal angesehen und finde die bedienung recht umständlich. ich habe jetzt bei dir gesehen das es die möglichkeit gibt die steuerung über pc zu programmieren. ist es wirklich so viel komfortabler und was kostet so eine schnittstelle ?
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: ps 600
02.03.2008 18:47 Uhr

Hallo Detlef,

die PC-Software erlaubt nur die Bedienung der Anlage, nicht die Konfiguration! So umständlich finde ich das persönlich nicht, sofern man Dir erklärt hat wie es geht. Wenn es eine ProSolar Anlage ist sollte dies spätestens der Techniker bei der Inbetriebnahme machen. Bei mir waren es nur noch Finetuning-Maßnahmen, meine Anlage lief bereits wochenlang gut.

Die PC-Schnittstelle kostet glaube ich etwa 270 Euro, sofern man die nicht wie ich kostenlos dazubekommt.
Da ich meine PS600 ja jetzt abgebaut habe, würde ich die Steuerung MIT Schnittstelle für ca. 500 Euro abgeben falls jemand Intresse hat :)
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
detlef detlef ist männlich
User

detlef ist offline

Beiträge: 3
Herkunft: deutsch
Beruf: techniker
zuletzt online:
09.09.2008 20:36 Uhr

Re: ps 600
08.03.2008 16:09 Uhr

hallo dennis
hast recht, ist wirklich recht einfach aufgebaut.
ich habe mich in den letzten tagen mal ein wenig damit beschäftigt und ich muss sagen die anlage läuft gut.
ich habe die prosolar anlage ohne diese inbetriebnahme gekauft.
werde jetzt versuchen die anlage allein so abzustimmen das sie gut läuft.

detlef
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: ps 600
10.03.2008 9:50 Uhr

Hallo Detlef,

wenn Du Fragen hast, kannst Du ruhig was sagen. Ich hab meine Steuerung zwar nun abgebaut, aber einiges weiß ich schon noch.

Dennis
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
WolfiKo WolfiKo ist männlich
User

WolfiKo ist offline

Beiträge: 3

zuletzt online:
03.05.2008 10:39 Uhr

Re: ps 600
27.04.2008 9:23 Uhr

Hi Dennis,
warum hast Du die Prosolar Anlage abgebaut und durch das UVR1611 (was ist das ?) ersetzt?

Ich habe derzeit ProSolar PS600 Regler und Software Version "SolarDemo Version 0.73", Angeschlossener Regler Typ:1003 V01.08.01.
Ist das das neuest? Hast Du was neuereres?
Ist Dein Regker noch zu verkaufen?

Viele Grüße
WolfiKo
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: ps 600
27.04.2008 11:20 Uhr

Hallo WolfiKo

die PS600 Steuerung erlaubt ja nur vorprogremmierte Schaltszenarien und ist leider durch meinen Spieltrieb am Ende Ihrer Möglichkeiten. Dein Softwarestand entspricht in etwa dem was das Neuste ist.
Die UVR ist eine frei programmierbare Steuerung, man sollte sich aber damit gut auskennen um diese einzusetzen. Wenn die frisch vom Werk kommt, ist sie quasi "nackt" und muss erst programmiert werden. Das sollte möglichst auch klappen sonst kannst Du Dir Deine Anlage ruinieren.

Der Regler ist noch zu verkaufen. Ich möchte für den Regler INCL.!!! PC-Schnittstelle noch 450,-€ haben. Allein die Schnittstelle kostet bei PS 280,-€ !

sonnige Grüße

Dennis
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
WolfiKo WolfiKo ist männlich
User

WolfiKo ist offline

Beiträge: 3

zuletzt online:
03.05.2008 10:39 Uhr

Re: ps 600
27.04.2008 16:21 Uhr

Hi Dennis,
mein Kumpel baut gerade ne neue Heizanlage mit Solar ein, den werde ich gleich mal Dein Angebot weitergeben.
Der ist gerade am dem Regler Citrin Solar SLR dran.
Mein PS600 macht bei mir etwas sorgen, weil er keinen BW Speicher regeln kann, weil es keinen Ausgang für die BW Ladepumpe gibt, hast Du dan ne Idee?
Ich habe mal rumgesucht, das ist wohl ein OEM, das auch von Viessmann Vitosolic 200 verwendet wird und wohl Resol, www.resol.de gebaut. Beide mit vBus. Sind die Dir auch über den Weg gelaufen?
Die UVR1611 klingt ja toll, muss man aber wohl mit dem TAPPS erst mal alles aufbauen, das ist ja klasse, aber wohl nicht in 5 Minuten gemacht.
Kennst Du Polysun4 aus der Schweiz von der Uni (www.solarenergy.ch) SpinOff Vela Solaris (www.velasolaris.ch), damit kann man komplette Solare Heizungsanlagen simulieren. Allerdings muss man auch da die Komonenten selbst bauen, wenn Sie nicht in der Datenbank sind. Die Datenbank der Demoversion ist aber recht klein, ennthält aber witzigerweise den PS600.
Ich beobachte Deine Anlage schon seit meine läuft (Dez 2007) und Du hast im Ertag immer die Nase vorn. Allerdings ist bei mir ein Ost Dach -70Grad 29Grad schräge und 10qm Pro Solar Röhren. Dann habe ich Puffer 1000L, BW Speicher 500L (frag nicht warum!), Pool und Viessmann modulierende (10V Steuerung) Theme.
Habe auch Spieltrieb. Läuft Deine UVR1611 schon?

Viele Grüße
WolfiKo
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: ps 600
27.04.2008 17:12 Uhr

Nunja, Deinen BW-Speicher würde ich mit der PS600 über die Differenzschaltung machen, aber darüber läuft bei Dir wohl schon der Pool. Hast Du nicht den PS Speicher mit dem Edelstahlwellrohr zur Frischwasseraufbereitung? Das würde Deinen BW-Speicher überflüssig machen und Dir vieles an Regelei und Legionellengefahr ersparen.

Die UVR läuft bei mir schon seit Jan. 2008 und läuft sehr gut. Ich hatte nur vorgestern ein Softwareupdate gemacht und dort dank eines Netzwerkfehlers die UVR hingelegt. Jetzt gehts aber wieder, einzig mein dyndns-Account aktualisiert sich nicht richtig, das ist der Grund warum manchmal keine Livedaten zu sehen sind.
Für die UVR gibts auch ein Simboard, das war mir allerdings zu teuer. Mit Tapps programmieren ist an sich nicht schwer, vorrausgesetzt Du weißt was Du regeln musst. Das macht wohl den Unterschied aus.

sonnige Grüße
Dennis

PS: heute über 30kW, Pool 5 Grad rauf ;)
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
WolfiKo WolfiKo ist männlich
User

WolfiKo ist offline

Beiträge: 3

zuletzt online:
03.05.2008 10:39 Uhr

Re: ps 600
02.05.2008 17:16 Uhr

Hi Dennis!
So, also ich kämpfe immernoch mit dem PS600, heute habe ich die Poolheizung angeschlossen und über den 2ten Differnzregler angesteuert. Mal sehen ob das was wird. Hast Du dazu nen Tip?

2tens: Würdest Du mir Dein Tapps Programm für die UVR1611 mal schicken? Ich würde mir das gern ansehen und evtl. als Startpunkt verwendet, weil Du ja ziemlich ähnliche Komponenten hast.

Viele Grüße
Wolfiko
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: ps 600
02.05.2008 21:18 Uhr

Was willst Du da für einen Tip? Du musst doch wissen was Du steuern möchtest, da kann ich Dich sicher keinen Tip geben ohne Deine Anlage zu kennen ;)

Ich hab Dir mal meine Software in die Downloads geladen, bin ja mal gespannt ob Du da durchsiehst!
Aber es ist noch nicht alles zu 100% getestet !

KLICK MICH!

sonnige Grüße
Dennis
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
ReRan
User

ReRan ist offline

Beiträge: 1

zuletzt online:
06.12.2012 21:36 Uhr

Re: ps 600
06.12.2012 21:34 Uhr

Hallo,
ich bin am Überlegen meine PS500 mit PC-Schnittstelle gegen eine gebrauchte PS600 auszutauschen. Meine PS500 zeigt mir Temperaturwerte an, die nicht der Realität entsprechen. Fühler habe ich schon zwei getauscht, die Werte verändern sich nicht. Ich vermute dass die PS500 einen Knacks weg hat. Wer hat denn aktuelle Software für die PS600? Passt die Schnittstelle der PS500 auf die PS600?
Vielen Dank
Reiner
Wählen Sie eine Seite: 1 2
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020