solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Datenverarbeitung und Auswertung - Thema: solstat Ertragsfehler?
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Datenverarbeitung und Auswertung solstat Ertragsfehler?
zurück
Autor: Beitrag:
stone-austria stone-austria ist männlich
User

stone-austria ist offline

Beiträge: 73

zuletzt online:
04.03.2015 18:50 Uhr

solstat Ertragsfehler?
22.01.2010 20:13 Uhr

Hallo
Wie bringe ich in solstat einen komplett falschen Ertragswert
-980.... weg?
In der Beschreibung steht daß solch hohe Werte ignoriert werden, tut es aber nicht, und negative Werte ignorieren macht er auch nicht?
Interessant ist daß dieser Wert erst um 18:10 entstanden ist wo der Wärmemengenzähler gar nicht mehr gelaufen ist und auch an der Anlage nichts gemacht wurde?

http://yfrog.com/5zfehlwertertragj

http://yfrog.com/0mertrag1j

Interessant ist noch daß in der uvr der richtige Wert mit +928,1 drinnen steht.
Im winsol unter Display Wärmemengenzähler1 steht bei keinem der 3 Pkte etwas drinnen nur ... ?
Bin aber nicht sicher ob da nur was steht wenn die Anlage läuft?
Kann man die .log Datei ansehen und ev. editieren?

Danke für eure Hilfe
Reinhard

Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zuletzt von stone-austria am 23.01.2010 9:56 Uhr
stone-austria stone-austria ist männlich
User

stone-austria ist offline

Beiträge: 73

zuletzt online:
04.03.2015 18:50 Uhr

Re: solstat Ertragsfehler?
24.01.2010 16:58 Uhr

Hallo

Gibts da niemanden der Rat weiß?
Oder wer hatte solch einen Fehler auch schon?

lg
Reinhard
Oli-F Oli-F ist männlich
2. Hand vom Chef

Oli-F ist offline

Beiträge: 111
Herkunft: D-65623

zuletzt online:
04.09.2013 10:42 Uhr

Re: solstat Ertragsfehler?
25.01.2010 9:25 Uhr

die Log datei von Winsol kann man editieren, siehe hier: http://www.haustechnikdialog.de/Forum/Default.aspx?p=937928#p937928

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Oli-F am 25.01.2010 16:58 Uhr
stone-austria stone-austria ist männlich
User

stone-austria ist offline

Beiträge: 73

zuletzt online:
04.03.2015 18:50 Uhr

Re: solstat Ertragsfehler?
25.01.2010 16:29 Uhr

Hallo Oli

Danke für die Info.
Dein link funktioniert bei mir leider nicht?

ist der gleich mit diesem?
http://www.haustechnikdialog.de/Forum/Default.aspx?t=103930&headline=UVR1611/Solstat+Ertragsanzeige+besch%C3%A4digt+/+fehlerhaft

Aber auch dort schaffe ich die Excel Solstat Lösung nicht? Weil ich speichere dann ja eine neue Excel Datei ab. Solstat ist aber wieder falsch!

Was ich nicht verstehe ist:
in der solstat Beschreibung steht daß so hohe Werte ignoriert werden, bei mir aber nicht - und auch minus Werte ignorieren geht nicht warum?

lg
Reinhard
Oli-F Oli-F ist männlich
2. Hand vom Chef

Oli-F ist offline

Beiträge: 111
Herkunft: D-65623

zuletzt online:
04.09.2013 10:42 Uhr

Re: solstat Ertragsfehler?
25.01.2010 16:59 Uhr

hatte einen Fehler in der Verlinkung :motz:
stone-austria stone-austria ist männlich
User

stone-austria ist offline

Beiträge: 73

zuletzt online:
04.03.2015 18:50 Uhr

Re: solstat Ertragsfehler?
06.02.2010 16:35 Uhr

Anscheinend gibts keine Möglichkeit daß man in Solstat wieder die richtigen Ergebnisse sieht. Man kann praktisch die winsol.log nicht berichtigen.
An solstat hab ich dies auch geschickt, daß die hohen Minuswerte vom Programm nicht ignoriert werden, bzw Minus Werte mit der Auswahl auch nicht ignoriert werden, hab jedoch keine Antwort bekommen.
Laut Beschreibung sollte das Progr. dies ja machen?
:-(
Wenn ich in winsol die Daten nach Excel exportiere sehe ich mehrmals bei der kwh Spalte gesamt zwischendrinnen Werte mit 0.
Diese dürfte es ja dort nicht geben da er immer weiterzählt und entweder den alten Wert stehen hat oder addiert?
Dies dürfte auch den Fehler verursachen?
lg
Reinhard
n_dk
User

n_dk ist offline

Beiträge: 4

zuletzt online:
26.03.2013 13:56 Uhr

Re: solstat Ertragsfehler?
22.11.2011 22:05 Uhr

Hallo Reinhard

man kann die Winsol-Datei bearbeiten und damit den Fehler beheben. Das geht z.B. mit Hex Workshop, ist aber sehr zeitaufwendig. Nach der Bearbeitung wird in Winsol der Ertrag korrekt angezeigt, so dass die Grafik wieder normal aussieht.

VG n_dk
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020