solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Datenverarbeitung und Auswertung - Thema: raspberry pi und UVR1611
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Datenverarbeitung und Auswertung raspberry pi und UVR1611
zurück
Autor: Beitrag:
mischka0815
User

mischka0815 ist offline

Beiträge: 83
Herkunft: Ostsachsen

zuletzt online:
03.05.2018 20:05 Uhr

raspberry pi und UVR1611
19.12.2013 20:30 Uhr

Hallo, leider gibt es ja nicht mehr den Service hier: "meine UVR", deshalb muss jetzt bei mir Ersatz her. Den Rasperry Pi habe ich schon bestellt, dieser wird pünktlich zum Fest unterm Baum liegen. :-)
Folgendes habe ich mir vorgestellt, der Rasperry Pi ist wie der Bootloader an der Fritz Box per LAN Kabel angeschlossen.
Das schaffe ich allein. ;)
Jetzt brauche ich Eure Hilfe, ich habe NULL Linux- Kenntnisse, aber Mut.
Es wäre toll wenn der Rasperry Pi mit Linsol
http://d-logg-linux.roemix.de/index.php?article_id=5
die Daten aufzeichnet., oder soll ich es mit dl-lesenx versuchen?
Auf jeden Fall möchte ich eine grafische Auswertung dann auch Außerhalb vom Haus sehen können. Vielleicht geht das mit VNC?
Leider finde ich noch keine Idiotensichere Anleitung, kann mir hier vielleicht Jemand nen Tipp geben.
Besten Dank, Karsten.
Kasper027 Kasper027 ist männlich
User

Kasper027 ist offline

Beiträge: 145

zuletzt online:
08.01.2019 21:11 Uhr

Re: raspberry pi und UVR1611
20.12.2013 9:02 Uhr

Schau dir mal den Thread UVR1611 Data Logger Pro an. Genau das, was du suchst....
mischka0815
User

mischka0815 ist offline

Beiträge: 83
Herkunft: Ostsachsen

zuletzt online:
03.05.2018 20:05 Uhr

Re: raspberry pi und UVR1611
20.12.2013 10:28 Uhr

danke, ich habe schon "befürchtet", dass mir dieser Thread vorgeschlagen wird. Es erschlägt mich erstmal mit Informationen und ich weiß nicht wirklich wie ich anfangen soll. Wie schon geschrieben, ich habe keine Ahnung von Linux....
Ich weiß ja noch nicht mal, wie ich welches Betriebssystem auf den Rasperry PI bekomme. Bzw. woher? Debian/Ubuntu sind alles lustige Fremdwörter.....die zeit für das Weihnachtsessen fällt dieses Jahr aus :-)
meinolf
User

meinolf ist offline

Beiträge: 13

zuletzt online:
12.12.2015 18:47 Uhr

Re: raspberry pi und UVR1611
22.12.2013 19:08 Uhr

hallo mischka,
das dich das erschlägt kann ich verstehen. aber wenn es läuft ist es echt gut. und ich habe bis jetzt nichts besseren gefunden.evt könnte ich dir ein image von meinem system machen und dir zusenden. den als linux neuling ne lauffähige sql datenbank einrichten ist schon ne nummer

meinolf
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020