solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Datenverarbeitung und Auswertung - Thema: UVR1611 Data Logger Pro
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Datenverarbeitung und Auswertung UVR1611 Data Logger Pro
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Autor: Beitrag:
dirknico dirknico ist männlich
User

dirknico ist offline

Beiträge: 38

zuletzt online:
28.02.2018 13:11 Uhr

Probleme Erstinbetriebnahme
20.09.2014 9:17 Uhr

Hallo,

ich bin ebenfalls an dem Projekt "UVR1611 Data Logger Pro" interessiert, nur fehlt mir hier das Wissen und ich komme einfach nicht weiter.

Hab mir also ein Raspberry zugelegt, mit NOOBS_v1_3_10 das Betriebssystem Raspbian installiert, anschließend gemäß Anleitung den Web- und Datenbankserver installiert.

Nun die Stable (V90) runtergeladen, entpackt und in den Ordner /var/www/ kopiert.

- Was soll jetzt mit der Datenbankstruktur passieren?

- Wie bekomme ich zur Laufzeit Schreibrechte für den Ordner /tmp/?

- Wie muss ich nun weitermachen? Grafik anpassen ist klar, möchte zunächst nur einmal die generelle Funktion haben, anpassen mach ich dann.
Kasper027 Kasper027 ist männlich
User

Kasper027 ist offline

Beiträge: 145

zuletzt online:
08.01.2019 21:11 Uhr

Re: UVR1611 Data Logger Pro
20.09.2014 18:53 Uhr

Mit der Datenbankstruktur "organisierst" du alles. Diese musst du deinen Wünschen und Anforderungen anpassen. Ebenfalls musst du die config.ini anpassen, damit die Datenbank und die PHP-Seiten überhaupt miteinander kommunizieren.

Bekommst du denn Überhaupt Daten angezeigt? (www.xxxxx.de/test.php oder /latest.php)

Sonst kann auch nichts angezeigt werden
dirknico dirknico ist männlich
User

dirknico ist offline

Beiträge: 38

zuletzt online:
28.02.2018 13:11 Uhr

Re: UVR1611 Data Logger Pro
23.09.2014 16:46 Uhr

ich steh irgendwie auf dem Schlauch........

- mit dem sql-Skript wird die Datenbank erstellt - klar, nur wo und wie?

- die config.ini hab ich angepasst, bleibt die in dem Ordner /var/www/config?

wie gesagt, habe bis jetzt die Stable V90 runtergeladen, entpackt und in den Ordner /var/www/ kopiert.
und eben in der config.ini die IP des BL angepasst, mehr nicht.....
Kasper027 Kasper027 ist männlich
User

Kasper027 ist offline

Beiträge: 145

zuletzt online:
08.01.2019 21:11 Uhr

Re: UVR1611 Data Logger Pro
24.09.2014 17:34 Uhr

Gen mir mal per PM deine E-Mail Adresse. schicke dir mal was zu
wkapga wkapga ist männlich
User

wkapga ist offline

Beiträge: 115
Herkunft: Wien, Österreich

zuletzt online:
11.11.2014 21:55 Uhr

Re: UVR1611 Data Logger Pro
08.11.2014 10:52 Uhr

18 Monate hats gedauert, jetzt bin ich auch auf Datalogger Pro angekommen.

Funktionert wirklich super, grosses Kompliment.

Läuft bei mir auf einem Pi unter Arch Linux. Als Server setze ich Apache ein. Vielen Dank für die tolle Arbeit!!

:D:D:D:D
machsgut
User

machsgut ist offline

Beiträge: 2

zuletzt online:
19.03.2015 16:04 Uhr

data logger pro mit CMI
09.12.2014 22:49 Uhr

Guten Abend alle zusammen,
als Forums- und Linux-Neuling begrüße ich alle Forumsteilnehmer und fasse allen Mut zusammen, auch mal eine Frage an die Gemeinde zu stellen.
Ich habe den Rasperry Pi nach Anleitung installiert, die Datenbankdateien des Data Logger Pro modifiziert und installiert, sowie mein modifiziertes Schema hineinkopiert. Jetzt kann ich zwar das Schema aufrufen, aber die Daten werden nicht aus meiner UVR1611 ausgelesen. Ich betreibe die UVR mit einem am CAN-Bus angeschlossenen CMI, das im LAN mit fester IP angesprochen wird. Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich die Daten aus der UVR auf den PI bekomme. Vom Windowsrechner mit Winsol klappt alles einwandfrei.
Für eine freundliche Hilfestellung bin ich jedem sehr dankbar.
Viele Grüße Dieter
juri18 juri18 ist männlich
User

juri18 ist offline

Beiträge: 6

zuletzt online:
07.01.2015 21:52 Uhr

Re: UVR1611 Data Logger Pro
10.12.2014 7:35 Uhr

Hallo Dieter,
stehe vor dem gleichen Problem. Liegt nicht an einen Fehler beim einrichten, liegt an der CMI.
Da wird ein anderes Protokoll gefahren und derzeit ist es noch nicht möglich die Daten ohne Winsol zu loggen.
Da bleibt halt nur warten und hoffen.........

Gruß
Juri
machsgut
User

machsgut ist offline

Beiträge: 2

zuletzt online:
19.03.2015 16:04 Uhr

Re: UVR1611 Data Logger Pro
10.12.2014 16:43 Uhr

Danke Juri,
für die schnelle Reaktion auf meine Anfrage.
Hoffen wir mal, dass bald jemand eine Lösung findet.

Gruß Dieter
haepo haepo ist männlich
User

haepo ist offline

Beiträge: 28

zuletzt online:
02.01.2018 20:45 Uhr

Super
04.01.2015 19:06 Uhr

Hallo,

ich habe nun auch den Datalogger auf meinem Opensuse im Einsatz. ich habe ihn unter Xampp von apachefriends eingerichtet. Lief fast auf anhieb. Tolles Produkt. Herzlichen Glückwunsch.
Ich habe mir vor kurzem auch das C.M.I. zugelegt. Nun muss ich entscheiden wo ich etwas zur Ausgabe bringe. Solange die geloggten Daten nur vom BL-net kommen können werde ich mein BL-net in Betrieb lassen.

Gruß Georg
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 499
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
15.06.2019 15:33 Uhr

Re: UVR1611 Data Logger Pro
05.01.2015 10:21 Uhr

Hallo Georg,
Es gibt keinen Hinterungsgrund, CMI und BL-Net gemeisam zu betreiben, nur müssen die CAN-Bus Adressen entsprechend angepasst werden.

Gruß Alfred
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2019