solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Datenverarbeitung und Auswertung - Thema: Linuxkompatible Scripts zum auslesen der Werte.
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Datenverarbeitung und Auswertung Linuxkompatible Scripts zum auslesen der Werte.
zurück
Autor: Beitrag:
Brenner Brenner ist männlich
User

Brenner ist offline

Beiträge: 9

zuletzt online:
26.02.2012 17:19 Uhr

Linuxkompatible Scripts zum auslesen der Werte.
14.02.2012 13:37 Uhr

Ich hatte ja schon einen allgemeinen Thread gestart, aber der bringt wohl nicht so viel.

Angenommene Konfiguration:
-UVR 1611 mittels BL-Loader im Netzwerk erreichbar
-1x Temperatursensor an UVR angeschlossen
-Linuxrechner im gleichen Netzwerk


Ich möchte nun (um die Daten weiter verarbeiten zu können) mittels einem Script den Temperaturwert auslesen, also z.B. so:

root:> ./Temp1.sh

Ausgabe in der Console dann: "TEMPERATURE: 23,5"


Ich hoffe ihr habt die Frage verstanden. Falls das technisch problemlos (Java, perl, php?) möglich ist könnte ich mich endlich dazu durchringen auf die UVR 1611 zu setzen, denn dann kann ich auch die Werte nach meinen Wünschen visualisieren.
wkapga wkapga ist männlich
User

wkapga ist offline

Beiträge: 115
Herkunft: Wien, Österreich

zuletzt online:
11.11.2014 21:55 Uhr

Re: Linuxkompatible Scripts zum auslesen der Werte.
14.02.2012 15:28 Uhr

hi,

ich habs schon mal in dem forum erwähnt:

das gibts es schon:
http://d-logg-linux.origo.ethz.ch/wiki/entwicklung

ich habs mal für openwrt kompiliert, fallst du es brauchst...

lg
w
wkapga wkapga ist männlich
User

wkapga ist offline

Beiträge: 115
Herkunft: Wien, Österreich

zuletzt online:
11.11.2014 21:55 Uhr

Re: Linuxkompatible Scripts zum auslesen der Werte.
14.02.2012 15:31 Uhr

aja eine variante mit wget hatte ich auch mal gebastelt. aber rein zum auslesen ist dlogg sicher gscheiter...

guckst du hier:
http://www.solar4me.de/forum/20/1078/Parametrisierung-UVR-via-Shell-Script.html

schreib dann hier wie du es gemacht hast!
viel erfolg!
Brenner Brenner ist männlich
User

Brenner ist offline

Beiträge: 9

zuletzt online:
26.02.2012 17:19 Uhr

Re: Linuxkompatible Scripts zum auslesen der Werte.
16.02.2012 16:06 Uhr

Danke,

das werde ich mir mal in Ruhe anschauen!
wkapga wkapga ist männlich
User

wkapga ist offline

Beiträge: 115
Herkunft: Wien, Österreich

zuletzt online:
11.11.2014 21:55 Uhr

Re: Linuxkompatible Scripts zum auslesen der Werte.
06.03.2012 21:53 Uhr

hi brenner,

mein script zur abfrage findest du in dem thread:

http://www.solar4me.de/forum/22/3342/Visualisierung-UVR-via-RRDtool-auf-Router:-So-wirds-gemacht..html

meld dich wenn du hilfe bei der anpassung brauchst...

lg
w
ag390734 ag390734 ist männlich
User

ag390734 ist offline

Beiträge: 30
Herkunft: NDS

zuletzt online:
22.09.2015 14:12 Uhr

Re: Linuxkompatible Scripts zum auslesen der Werte
07.03.2012 12:23 Uhr

Hallo

also ich nutze das D-Logg-Linux auf einem kleinen Linux Homeserver und verarbeite die Daten mit Perl weiter. Schaust du hier:
www.solar.meckheads.net

Die Variante von wkapga finde ich aber auch sehr elegant.

Gruß Andreas
UVR1611 V3.25DE mit BL-Net V2.14, Webserver: Synology DS109
haepo haepo ist männlich
User

haepo ist offline

Beiträge: 28

zuletzt online:
02.01.2018 20:45 Uhr

Dlogg
30.03.2012 8:17 Uhr

Hallo,

ich verwende auch Dlogg zum auslesen des BL-Net. Das funktioniert gut mit einer Nachverarbeitung über eine Shell direkt in eine SQL Datenbank. Nun müsste ich weiter machen. Ich würde geren in PHP eine Auswertung programmieren. Hat da schon jemand erste Schritte getan oder eine Tipp. Danke

Zurzeit nehme ich die Daten aus Log2 für eine Auswertung mit Solstat mit den bekannten Fehlern.

Gruß Georg
wkapga wkapga ist männlich
User

wkapga ist offline

Beiträge: 115
Herkunft: Wien, Österreich

zuletzt online:
11.11.2014 21:55 Uhr

Re: Linuxkompatible Scripts zum auslesen der Werte.
03.09.2012 14:09 Uhr

ich hab jetzt nach längerem wieder mal versucht dlogg für opnwrt zu kompilieren.. der compile der aktuellen version läuft zwar mit dem aktuellen CAN-version ("branches";) gg. das Openwrt-SDK durch, aber dann bockt das programm. ev. liegsts an meiner älteren bl-net-version?

also kurzum: falls es wer zum laufen bringt, würd ich mich um antwort/ ein HOWTO freuen :-)
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020