solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Bootloader und Onlinesschema - Thema: CMI Probleme
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Bootloader und Onlinesschema CMI Probleme
zurück
Autor: Beitrag:
jospr63 jospr63 ist männlich
User

jospr63 ist offline

Beiträge: 7
Herkunft: Deutschland
Beruf: Kundendienst Heizung
zuletzt online:
04.03.2016 16:56 Uhr

CMI Probleme
02.03.2016 17:25 Uhr

Hallo nach langer Zeit mal wieder.

Ich sitze hier vor 2 unbrauchbaren CMIs. Beim ersten dachte ich mir noch: Na gut, das kann ja mal passieren. Letzten Freitag hab ich einen Abgasfühler in meinen Holzvergaser eingebaut und die eine Regelung wieder eingeschoben. Von dem Moment an hatte ich keinen Zugriff mehr auf die Regelungen über das CMI. Ich hab dann die ErrorLogfile ausgelesen und exakt zu der Uhrzeit wurden der Flashspeicher, als auch irgendwas auf der Karte gelöscht.
Ich hab dann versucht neu zu booten und nur die Powerleuchte und SD Karte blinkten abwechselnd. Dann hab ich das 1.2 versucht aufzuspielen. Es gelang, jedenfalls leuchten alle LED wieder, aber bis heute immer noch keine Verbindung und somit auch keinen Zugriff auf den Browser und Regelung.
In der Netzwerkadressierung bei beiden UVR Regelungen ist nichts eingetragen unter Knoten CMI oder 56.
Eines habe ich noch beruflich und das hab ich grad angeklemmt und schon funktioniert wieder alles.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Wie bekomme ich die alten Teile wieder zum Laufen?

Danke im Voraus! Eure Tipps waren bislang immer sehr hilfreich. :-)
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: CMI Probleme
03.03.2016 13:52 Uhr

Mache ein Reset mit der verdeckten Taste. Damit stellst du nden "Urzustand" wieder her.

Alfred
jospr63 jospr63 ist männlich
User

jospr63 ist offline

Beiträge: 7
Herkunft: Deutschland
Beruf: Kundendienst Heizung
zuletzt online:
04.03.2016 16:56 Uhr

Re: CMI Probleme
03.03.2016 17:06 Uhr

Das funktioniert leider nicht, denn es gibt keinen Urzustand mehr. Wenn der Flashspeicher gelöscht ist, gibt es nur noch komplett neu zu installieren. Das habe ich ja auch gemacht und alles leuchtet grün auf. Nur eine Verbindung zu den UVR 1611 Regelungen bekomme ich nicht.
Auch nicht zum CMI.
Das Netzwerk ist okay, denn schließe ich das andere CMI an, funktioniert alles einwandfrei.

Meine Frage ist, wie bekomme ich den Flashspeicher erneut gelöscht? Das mit dem Reset funktioniert ja nicht, weil er dann versucht ein Update zuziehen. Der Flshspeicher muss also noch einmal gekillt werden.
jospr63 jospr63 ist männlich
User

jospr63 ist offline

Beiträge: 7
Herkunft: Deutschland
Beruf: Kundendienst Heizung
zuletzt online:
04.03.2016 16:56 Uhr

Re: CMI Probleme
03.03.2016 17:39 Uhr

Hallo nochmals,

ich hab es grad hinbekommen. Das Teil rennt wieder. Fragt mich nicht wie ich das gemacht habe........ich weiß es einfach nicht.

Ich hab ich nur noch die Fehlermeldung von Winsol, das keine Kommunikation klappt.
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: CMI Probleme
04.03.2016 11:44 Uhr

Die "Holzheizer haben das gleiche Problem!
Hier ein Link zu meiner Antwort:
http://www.holzheizer-forum.de/index.php/Thread/1623-UVR-16x2-und-x2-Simulator/?postID=20806#post20806

Alfred
jospr63 jospr63 ist männlich
User

jospr63 ist offline

Beiträge: 7
Herkunft: Deutschland
Beruf: Kundendienst Heizung
zuletzt online:
04.03.2016 16:56 Uhr

Re: CMI Probleme
04.03.2016 16:48 Uhr

Ich bin selbst Holzheizer ;-) ..... hab allerdings auch noch Öl und Solar.

Aber ich hab es hinbekommen. Es läuft wieder alles. Mit der 16*2 hab ich mich noch nicht beschäftigt. Hast du schon Erfahrungen damit sammeln können? Mir war die Anfangs einfach zu suspekt, weil kein CMI und das blöde Füttern über die SD Karte erinnert mich nur an den CAN Touch. Obwohl ich das Teil wirklich nicht mehr missen möchte.

Den CAN Touch hab ich extra für meine Frau programmiert, weil die sich sichtlich schwer tut mit den Regelungen im Keller. Jetzt braucht sie nur auf ein paar Füsse zu tippen und dann weiß sie, aha......hier kann ich es wärmer machen. :D

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von jospr63 am 04.03.2016 16:56 Uhr
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020