solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Bootloader und Onlinesschema - Thema: Daten in Onlineschema
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Bootloader und Onlinesschema Daten in Onlineschema
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3
Autor: Beitrag:
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Daten in Onlineschema
24.02.2015 15:21 Uhr

Nachsatz:
Pferde scheu machen war früher ein Staftatbestand!

Alfred
WeserSolar WeserSolar ist männlich
User

WeserSolar ist offline

Beiträge: 24

zuletzt online:
30.03.2016 23:03 Uhr

Re: Daten in Onlineschema
24.02.2015 21:04 Uhr

Ja sorry. War vielleicht gefährliches Halbwissen.
Wieso Pferde scheu machen.????
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Daten in Onlineschema
24.02.2015 21:35 Uhr

Lass dich nicht mit Halbwissen und Vermutungen ängstigen. Das meine ich damit. Jeder Bus ist nur so gut wie seine Konfiguration. Dabei habe ich dir Hilfe angeboten. Zuerst muß man ein Lastenheft haben. Dann sieht man weiter.

Alfred
WeserSolar WeserSolar ist männlich
User

WeserSolar ist offline

Beiträge: 24

zuletzt online:
30.03.2016 23:03 Uhr

Re: Daten in Onlineschema
25.02.2015 20:05 Uhr

Hilfe nehme ich natürlich immer gerne an.
Wie gesagt, wir sind bereits dabei größere Anlagen zu Bauen.
Und sind da um jede Hilfe froh, bzw sind auch daran interessiert fähige Leute zu finden.
aber nun mal wieder zum Thema. Auf wie viele Ein bzw Ausgänge kann ich denn an eine UVR bekommen?
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Daten in Onlineschema
26.02.2015 8:39 Uhr

Generell würde ich für eure Zwecke die Platinenversion nehmen.
Das wäre diese:http://www.ta.co.at/de/produkte/uvr1611/frei-programmierbare-regelung-uvr1611/uvr1611e-np.html

Alle Sensoren und Aktoren auf eigenem Stecker.8 Ausgänge, 8 Eingänge, auf Wunsch Strommesswandler für externe Ströme - 250V usw. Ich habe diese Version bei einem Kunden in Betrieb.

Über CAN-IO sind folgende Möglichkeiten machbar:
CAN-I/O 44 - 4 Eingänge, 3 Relaisausgänge und 1 Analogausgang
CAN-I/O 35 - 3 Eingänge, 3 Relaisausgänge und 2 Analogausgänge

Das CMI kann 8 CAN-Adressen loggen, wobei eine UVR bis zu 2 Adressen belegt.
Du erkennst daß mit einenUVR eine Menge I/O´s ansprechbar sind. Die Entscheidung für eine 2. UVR ergibt sich wohl durch die Beschränkung auf 40 Programmblocks. Eine gute Überlegung ist deshalb eine Kopf-UVR mehrere Arbeits-UVR´s managen zu lassen.

Schau mal bei den PN´s nach

Alfred
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020