solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Bootloader und Onlinesschema - Thema: UVR1611 und Dyndns
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Bootloader und Onlinesschema UVR1611 und Dyndns
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Autor: Beitrag:
x90cr x90cr ist männlich
User

x90cr ist offline

Beiträge: 125
Herkunft: Limbach-Oberfrohna
Beruf: Zerspanungsmechaniker
zuletzt online:
07.10.2017 21:23 Uhr

Re: UVR1611 und Dyndns
21.03.2010 13:33 Uhr

Es ist ein Speedport W503V.
Und dort kann ich ja auch Anbieterunabhängig die DNS Daten eingeben.
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: UVR1611 und Dyndns
21.03.2010 14:27 Uhr

Zitat:
Und dort kann ich ja auch Anbieterunabhängig die DNS Daten eingeben.

Das weiß ich nicht. Ich habe nur die Erfahrung das der Speedport da ab und an Probleme macht. Nimm alternativ mal einen anderen Anbieter als dyndns.org, der im Speedport vorgegeben ist. Damit klappt es meistens.
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: UVR1611 und Dyndns
22.03.2010 10:46 Uhr

Ich habe auch einen Speedport W900V und keine Probleme.
So sind meine Einstellungen:

Visu hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: UVR1611 und Dyndns
22.03.2010 11:02 Uhr

Es kommt immer auf die Firmware an. Neuere Firms haben den Bug behoben.
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: UVR1611 und Dyndns
22.03.2010 13:14 Uhr

der 503er Speedport ist doch die aktuellste Generation der 500er Serie...
x90cr x90cr ist männlich
User

x90cr ist offline

Beiträge: 125
Herkunft: Limbach-Oberfrohna
Beruf: Zerspanungsmechaniker
zuletzt online:
07.10.2017 21:23 Uhr

Re: UVR1611 und Dyndns
22.03.2010 16:09 Uhr

Ok ich hatte es bisher unter Benutzerdefiniert eingetragen.
Denn ich war der Meinung das Dyndns ihre Domain geändert haben.

Was mir aber unklar ist warum gibts im Speedport
3 unterschiedliche Dyndns.org Einstellungen.
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: UVR1611 und Dyndns
22.03.2010 18:53 Uhr

Das sind Drei verschiedene Anbieter!
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Heiko Heiko ist männlich
User

Heiko ist offline

Beiträge: 13

zuletzt online:
01.04.2010 13:22 Uhr

Re: UVR1611 und Dyndns
24.03.2010 9:08 Uhr

Moin,

Meine Erfahrung dazu...ich habe meinen Speedport 503 irgendwann ausgetauscht gegen einen Netgear Router mit integriertem Modem.

Es gab 2 Probleme die mein Speedport W503 gemacht hat:

Er hat seine öffentliche IP nie an DYNDNS.org weitergegeben. Außerdem hat mir die Taste "Test DYNDNS" gefehlt.

zum zweiten habe ich meinen Bootloader-NET Version 1.42 nie im Router gefunden. Im Intranet funktionierte alles( da funktioniert der Speedport w503 aber auch nur als dummer Switsch). Aber da ich den Bootloader nie gefunden habe konnte ich auch nie eine Portweiterleitung einrichten, da der dumme Router nur Ports weiterleiten kann, wenn er auch die dafür bestimmten Geräte findet. Er hat leider immer nur meinen Laptop gefunden.

Laut meinem Fachmann liegt es daran, dass der Bootloader ein passives Gerät ist und kein Rechner, server oder ähnliches.

Man brauch also einen Router, in dem man einfach und ganz unkompliziert Portweiterleitungen einrichten kann unabhängig davon ob im Router Geräte gefunden werden oder nicht.


Kann mir irgendjemand diese Erfahrungen bestätigen? Oder findet mein Vorredner seinen Bootloader im Router unter Portregeln?

Gruß Heiko
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: UVR1611 und Dyndns
24.03.2010 9:15 Uhr

Zitat:
Aber da ich den Bootloader nie gefunden habe konnte ich auch nie eine Portweiterleitung einrichten, da der dumme Router nur Ports weiterleiten kann, wenn er auch die dafür bestimmten Geräte findet. Er hat leider immer nur meinen Laptop gefunden. Laut meinem Fachmann liegt es daran, dass der Bootloader ein passives Gerät ist und kein Rechner, server oder ähnliches.


Doch, das geht, da hat Dein Fachmann unrecht. Leider braucht der Speedport eine Weile bis er Geräte im Netzwerk erkennt, das kann bis zu 10 Minuten dauern. Ich habe auch erst gedacht es geht nicht, ich hatte aber auch zu wenig Geduld.
Ich habe gerade vor 4 Wochen wieder eine Anlage mit Speedport eingebunden (kita-erlbach), dort ging alles einwandfrei, bis auf den Umstand das ich nicht dyndns.org als Dienst verwenden konnte sondern mit no-ip.com arbeite. Damit gehts einwandfrei.
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Heiko Heiko ist männlich
User

Heiko ist offline

Beiträge: 13

zuletzt online:
01.04.2010 13:22 Uhr

Re: UVR1611 und Dyndns
24.03.2010 9:44 Uhr

Hallo,

welchen Speedport hast Du benutzt.

Ich habe gerade ein kleines Homenetzwerk aufgebaut: Bootloader-NET mit dem Speedport w503 verbunden und meinen Laptop mit dem W503 verbunden.

Ich kann wieder den Bootloader über LAN und Browser wunderbar finden, aber im Router wird der Bootloader auch nach 15min. nicht gefunden. komisch komisch.
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4 5 6 7
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020