solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Bootloader und Onlinesschema - Thema: zweites BL-Net
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Bootloader und Onlinesschema zweites BL-Net
zurück
Autor: Beitrag:
Rose01 Rose01 ist männlich
User

Rose01 ist offline

Beiträge: 15
Beruf: Servicetechniker
zuletzt online:
12.10.2015 20:36 Uhr

zweites BL-Net
30.12.2013 14:53 Uhr

Hallo,
Ich hab da mal eine Frage.
Ist es eigentlich möglich zwei Bootloader in einer Anlage einzusetzen mit 2 Unterschiedliche IP Adressen.
Meine Anlage 2 UVRs und 1 Bootloader.
Der Grund dafür ist das ich noch einen Bootloader habe, ich würde dann für den 2. Bootloader ein 2. Onlineschema für mein Handy einspielen.Wenn es möglich ist :
1. wie ist die Einstellung beider Bootloader ausser unterschiedlicher IP Adresse ?

2. Genügt es den 2.Bootloader an den CAN mit Spannung zu versorgen Anschluss : CAN L/H/+/- ?
3. Die Daten wurden bis jetzt mit Winsol alle Stunde geloggt,beeinflusst das 2. BL-Net sich etwa ?

Ich hoffe es gibt da eine Lösung

Gruss Rose01
Rose01 Rose01 ist männlich
User

Rose01 ist offline

Beiträge: 15
Beruf: Servicetechniker
zuletzt online:
12.10.2015 20:36 Uhr

Re: zweites BL-Net
02.01.2014 16:49 Uhr

Hallo,
kennt sich da keiner aus?So hab ich mir das gedacht,währe die Schaltung so in OrdnungEs wäre schön wenn ich da eine Antwort bekommen würde.

Danke und Gruß

Rose01

Rose01 hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
mowox mowox ist männlich
User

mowox ist offline

Beiträge: 79
Herkunft: österreich / salzburg
Beruf: techniker
zuletzt online:
28.02.2019 21:32 Uhr

Re: zweites BL-Net
02.01.2014 22:42 Uhr

Um eine Störbeeinflussung zwischen den UVR's und den BL Net's zu minimieren, schlag ich vor die beiden BL Net jeweils mit einem eigenen Netzteil zu versorgen. Auch ist eine Verbindung der Versorgungsspannungen der beiden UVR's nicht erforderlich.
Andreas1 Andreas1 ist männlich
User

Andreas1 ist offline

Beiträge: 324
Herkunft: Hamburg
Beruf: verrate ich nicht ;)
zuletzt online:
07.10.2015 21:20 Uhr

Re: zweites BL-Net
03.01.2014 8:54 Uhr

Hallo

Lauft seit 3 Jahren Problemlos bei mir.

Gruss Andreas
Rose01 Rose01 ist männlich
User

Rose01 ist offline

Beiträge: 15
Beruf: Servicetechniker
zuletzt online:
12.10.2015 20:36 Uhr

Re: zweites BL-Net
03.01.2014 15:30 Uhr

Hallo,

danke für die schnellen Antworten:)

@ Andreas, wie hast du die beiden Bootloader angeschlossen und eingestellt?

Gruss Rose01
Andreas1 Andreas1 ist männlich
User

Andreas1 ist offline

Beiträge: 324
Herkunft: Hamburg
Beruf: verrate ich nicht ;)
zuletzt online:
07.10.2015 21:20 Uhr

Re: zweites BL-Net
07.01.2014 13:47 Uhr

Hi

jeder eine ip
jedes gerät eine can-bus adresse
alle zusammen in einem bus, Termination beachten.

nutze ich für Fernwartung, wenn einer dieser mimosenhaften bootlader mal wieder nicht will, geht noch der andere ;)

auch bei zeitgleichen zugriffen. vorteilhaft. einer _war_ nur für solar4me, der andere für Fernwartung.
Johannes Johannes ist männlich
User

Johannes ist offline

Beiträge: 84

zuletzt online:
16.07.2017 11:56 Uhr

Re: zweites BL-Net
07.01.2014 15:51 Uhr

Hallo,

diesen Fall hatte ich noch nie, aber es ist möglich 2 oder mehrere BL-Net anzuschliessen, du musst nur jedem eine andere Knotennummer geben. Wichgtig nur der erste und letzte Bus-teilnehmer term.
Aber den Sinn verstehe ich nicht ganz, weil ich mache ja nur ein Onlineschema?
CAN-Netzteil benötigst du eigentlich erst ab 3 Netzteilnehmer die keine eigene Stromversorgung haben, also bei einer UVR und 2 BL-Net wäre dies nicht notwendig.
Datenlogging kannst du eigentlich bei beiden BL-Net machen,
aber du darfst bei Winsol nur einen BL-Net auslesen, ansonsten
kommt ein durcheinander zusammen. denke ich mal.

Gruss Hannes
Johannes Johannes ist männlich
User

Johannes ist offline

Beiträge: 84

zuletzt online:
16.07.2017 11:56 Uhr

Re: zweites BL-Net
07.01.2014 16:01 Uhr

Habe vergessen, die Datenleitung benötigst du nicht mehr
man macht alle über can-Datenlogging
Rose01 Rose01 ist männlich
User

Rose01 ist offline

Beiträge: 15
Beruf: Servicetechniker
zuletzt online:
12.10.2015 20:36 Uhr

Re: zweites BL-Net
07.01.2014 17:31 Uhr

Danke für die Antworten.
Ich werde den 2.Bootloader
einfach an die 2.UVR an die Spannung und den CAN anschließen.
Unterschiedliche IP Adressen ist klar.
@ Andreas , mit der can-bus adresse meinst du sicher die Knotennummer bei den ersten Bootloader jetzt=>62 der zweite dann 63 ? was ist mit der BLD-Nr des zweiten soll die evntl. auf 1 gesetzt werden?Port Nr des ersten 355 müßte dann auch geändert werden? TA Port 4000 muss man den ändern?Termination denke ich mal ist der Widerstand am Ende des Can-Bus.

Danke noch mal.

Roland
Andreas1 Andreas1 ist männlich
User

Andreas1 ist offline

Beiträge: 324
Herkunft: Hamburg
Beruf: verrate ich nicht ;)
zuletzt online:
07.10.2015 21:20 Uhr

Re: zweites BL-Net
19.01.2014 20:01 Uhr

Hi
ja, die Portnummer wurscht, ist ja eine andere ip.
und loggen sollte man nur mit einem.
ein Bl-net auf langes intervall, den anderen auf kurz geht auch.
man muss dann aber wirklich winsol 2 mal getrennt laufen haben, sonst gibt es Datensalat.
Terminnation immer am ende des CanBus

Da ich einen DL-bus Sensor habe, habe ich den DL-Bus auch an beide Bl-net angeschlossen, und komme auch mit beiden Geräten an die Daten des Sensors.

Gruss Andreas

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Andreas1 am 19.01.2014 20:04 Uhr
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020