solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Bootloader und Onlinesschema - Thema: Kabelanschluss Bootloader -> UVR
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Bootloader und Onlinesschema Kabelanschluss Bootloader -> UVR
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2
Autor: Beitrag:
FrankGayer FrankGayer ist männlich
User

FrankGayer ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: Deutschland

zuletzt online:
10.10.2011 11:03 Uhr

Kabelanschluss Bootloader -> UVR
04.11.2009 19:58 Uhr

Hallo,

ich habe nun den Bootloader und die entsprechenden Kabel. Habe mir den Anschlußplan geladen und bin nun etwas irritiert wegen der Aderfarben. Dort wird beschrieben, dass ich das CAN-Bus mit den Farben blau und rot an Bootloader L + H anschließen soll. Ich habe aber nur die Farben gelb, braun, grün und weiß !

Was bedeutet der Anschluss "GND PTS +12 V" ? Muss ich noch Strom in 12 Volt liefern ?

FrankGayer hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Kabelanschluss Bootloader -> UVR
05.11.2009 7:16 Uhr

Die Kabelfarben sind doch echt egal, du kannst auch lila, pink und orange nehmen, du musst nur die Kabel entsprechend dem Plan auflegen....als ich das Bild erstellt habe, habe ich auf keine Kabelfarben geachtet, sollte nur eine Darstellung sein, welcher Anschluss vom BL-NET an welchen Anschluss der UVR gehört...

GND = Masse für alles, da ist eine Leitung aufgeklemmt, die zum Sensor Ground Verteiler (im Bild oben) führt, an diese Mehrfachklemme wird alles was mit Masse/Ground beschrieben wird, angeschlossen.

PTS = wird nicht benötigt

+12V = wir von der Steuerung bereitgestellt, dieser Anschluss hat +12V

Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von *Jens* am 05.11.2009 7:20 Uhr
FrankGayer FrankGayer ist männlich
User

FrankGayer ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: Deutschland

zuletzt online:
10.10.2011 11:03 Uhr

Re: Kabelanschluss Bootloader -> UVR
05.11.2009 13:33 Uhr

Hallo,

bitte entschuldige meine dummen Fragen aber ich kann alles ausser Kabel anschliessen, da habe ich immer etwas Bammel.

Diesen Satz verstehe ich nicht:

die zum Sensor Ground Verteiler (im Bild oben) führt, an diese Mehrfachklemme wird alles was mit Masse/Ground beschrieben wird, angeschlossen.

genügt da das eine Kabel was im Bild dargestellt ist und was nehme ich da für eines ?

Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zuletzt von FrankGayer am 05.11.2009 13:37 Uhr
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Kabelanschluss Bootloader -> UVR
05.11.2009 16:57 Uhr

Die Masse wird sozusagen als Ring auf alle Geräte am BUS gelegt. Da man auch für jeden Fühler eine Masse braucht, hat sich TA die 2. Klemme für jeden Fühler gespart und einen Masseklemmblock (rechts oben im Gehäuse) eingebaut, auch genannt "Sensor Ground". Mit einem Draht wird nun die Masse der UVR auf diesen Block geschalten und von dort zu den Fühlern oder/und auch zu den 2 Masseklemmen des Bootloaders geführt. Vom Querschnitt reicht Klingeldraht, dort wird ja keine Last übertragen!

Grüße

Dennis
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Kabelanschluss Bootloader -> UVR
05.11.2009 18:40 Uhr

Die Masseleitung (Ground) ist ab Werk in der UVR vertrahtet...

Visu hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Kabelanschluss Bootloader -> UVR
05.11.2009 18:51 Uhr

Ich habe das noch mal neu gemacht, vielleicht verstehst du es jetzt besser....

Visu hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
FrankGayer FrankGayer ist männlich
User

FrankGayer ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: Deutschland

zuletzt online:
10.10.2011 11:03 Uhr

Re: Kabelanschluss Bootloader -> UVR
06.11.2009 14:32 Uhr

Sehr schön. Vielen Dank
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com
FrankGayer FrankGayer ist männlich
User

FrankGayer ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: Deutschland

zuletzt online:
10.10.2011 11:03 Uhr

Re: Kabelanschluss Bootloader -> UVR
06.11.2009 18:53 Uhr

Gerade kam noch eine kleine Frage auf. Das Can-Bus schließe ich am Bootloader an DL 1, CAN L, CAN H und Can + an ?
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Kabelanschluss Bootloader -> UVR
07.11.2009 7:36 Uhr

Sorry, aber schließ einfach alle Kabel genau so an, wie du auf dem Bild siehst, du brauchst sie alle....;)


2 Leitungen für DL = Datenleitung (im Bild Farbe pink+braun)

4 Leitungen für CAN = CAN-Leitung (im Bild Farbe blau+rot+grün+braun)

Visu hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!


Beitrag wurde 4 mal bearbeitet, zuletzt von *Jens* am 07.11.2009 7:44 Uhr
FrankGayer FrankGayer ist männlich
User

FrankGayer ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: Deutschland

zuletzt online:
10.10.2011 11:03 Uhr

Re: Kabelanschluss Bootloader -> UVR
07.11.2009 8:27 Uhr

Hallo,

dann ist alles klar. danke
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com
FrankGayer FrankGayer ist männlich
User

FrankGayer ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: Deutschland

zuletzt online:
10.10.2011 11:03 Uhr

Re: Kabelanschluss Bootloader -> UVR
07.11.2009 12:48 Uhr

Hallo,

habe meinen UVR heute mal geöffnet und festgestellt, dass an den Anschlüssen die ich für den Bootloader Anschluss benötige bereits Kabel angeschlossen sind. Habe es trotzdem mal dazu geklemmt und jetzt habe ich eine Störung. Habe es dann wieder entfernt aber die Störung geht nicht weg. Wie kann ich das System Reseten ?
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com
Wählen Sie eine Seite: 1 2
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020