solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Bootloader und Onlinesschema - Thema: Firmware V2.10 ist draußen
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Bootloader und Onlinesschema Firmware V2.10 ist draußen
zurück
Autor: Beitrag:
DJ_Chaos
User

DJ_Chaos ist offline

Beiträge: 124

zuletzt online:
11.12.2014 21:56 Uhr

Firmware V2.10 ist draußen
20.06.2011 16:12 Uhr

Folgende Fehler festgestellt:
1. Beim Sichern der Funktionsdaten auf den PC über den F-Editor ist die IP-Adresse vertauscht.
2. Beim Anschluß des BL-Net über USB legt er die Com7 an. Dies ist aber über die Software nicht ansprechbar.
3. Es kommt zu fehlerhaften Einträgen (gleiche Daten) und auch leeren Datensätzen in Winsol, zumindest bei mir

Kann dies jemand bestätigen? Meldung an TA ist schon weg.
Komme mir vor wie ein Beta-Tester.
Update hat mich heute wieder eine 3viertel Stunde gekostet.
Muß mich eigentlich auch noch um mein Geschäft kümmern.

P.S. Habe heute nach einem Tag wieder die V2.10 Beta7 drauf. Datenfehler haben sich gehäuft.

Grüße
Jörg

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von DJ_Chaos am 21.06.2011 9:46 Uhr
DJ_Chaos
User

DJ_Chaos ist offline

Beiträge: 124

zuletzt online:
11.12.2014 21:56 Uhr

Re: Firmware V2.10 ist draußen
21.06.2011 16:32 Uhr

Hatte übrigens auch mehrere, kurze Übertragungsaussetzer beim Übertragen zum BL (lief aber bis zum Ende durch). Und das bei 2 Übertragungen. Bei der Dritten lief es dann ohne Fehler durch.
Zum Datenfehler in Winsol:
TA rät die Zeiten nicht auf ganze Minuten zu stellen sondern auf 3.30 min oder 2.40 usw.
Seit dieser Änderung und dem Neu Updaten läuft es ohne Probleme.

Jörg
DJ_Chaos
User

DJ_Chaos ist offline

Beiträge: 124

zuletzt online:
11.12.2014 21:56 Uhr

Re: Firmware V2.10 ist draußen
28.06.2011 12:11 Uhr

Das mit den gleichen Daten läßt sich beheben, zumindest bei mir und laut Aussage von TA, indem man die Auslesezeit nicht auf ganze Minuten stellt sondern mit Sekunden. Z.Bsp. anstatt 3:00 auf 3:20.

Habe aber noch einen Fehler festgestellt!
Beim Auslesen der Daten in Winsol entsteht ein Datenfehler zu dem Zeitpunkt des Auslesens. Es werden Nullen in die Datenbank geschrieben. Dies sieht man, wenn man irgendwann später die Daten noch mal ausliest und sich die Grafik anschaut, wo man das erste Mal ausgelesen hat.
Hilft dann nur eine Korrektur im Hex-Editor, sonst hat man im Solstat negative Solarerträge.

Könnt ihr das bitte mal bei euch prüfen?

TA ist informiert.

Grüße
Jörg
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020