solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Optimierung Solarertrage UVR1611
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Optimierung Solarertrage UVR1611
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3
Autor: Beitrag:
Joschumi Joschumi ist männlich
User

Joschumi ist offline

Beiträge: 14
Herkunft: Deutschland Meppen

zuletzt online:
27.09.2019 21:11 Uhr

Solar Joschumi
11.05.2017 14:44 Uhr

Im Anhang die TDW

Joschumi hat folgende Dateien angehängt:
Joschumi_Knoten1_V2.zip , Größe: 0,03 MB
Joschumi_Knoten2_V2.zip , Größe: 0,01 MB
Troedler77 Troedler77 ist männlich
User

Troedler77 ist offline

Beiträge: 96
Herkunft: Melle bei Osnabrück in Niedersachsen
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
24.09.2018 10:32 Uhr

Re: Optimierung Solarertrage UVR1611
12.05.2017 11:18 Uhr

Hallo Joschumi
Ich habe mir mal deine Programmierung angeschaut und habe eine Vermutung:

Die Solarpumpen 1 bzw. 2 brauchen als Freigabe jeweils einen Wert > 250 W/m2 vom Strahlungssensor 1 bzw. 2.

Ich kenne die Strahlungssensoren nicht und kann 250W/m2 nicht einschätzen, aber ....

Wenn die Sonne nun also nicht ausreichend scheint, schaltet sich die Pumpe ab, obwohl noch verwertbare Temperatur im Kollektor vorhanden ist.
Somit könnte die Temperatur im Kollektor langsam steigen, nur weil der Sensor nicht genügend Sonneneinstrahlung erkennt.
Da wird vermutlich viel Energie verschenkt, vor allem wenn du für deine FBH nur geringe Vorlauftemperaturen benötigst.


Mit einem CMI könntest du die Temperaturverläufe und auch die Strahlungssensoren mitschreiben und es daraufhin auswerten.
Es gibt auch noch einen DataLoggerPro hier im Forum,
ich würde dir aber einen CMI vorschlagen,
da damit z.B. Alfred auch Online optimieren kann.


mfg Cord

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Troedler77 am 12.05.2017 11:57 Uhr
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Optimierung Solarertrage UVR1611
12.05.2017 13:35 Uhr

SO sehe ich das auch!
Mache als Versuch, Funkt. 31 und 32 zur ODER-Funktion. Danach bist du schlauer. Kaputtmachen kannst damit nichts.

Alfred
Joschumi Joschumi ist männlich
User

Joschumi ist offline

Beiträge: 14
Herkunft: Deutschland Meppen

zuletzt online:
27.09.2019 21:11 Uhr

Re: Optimierung Solarertrage UVR1611
13.05.2017 6:20 Uhr

Hallo. Habe ich gemacht und werde es beobachten. Allerdings waren die Strahlungswerte weit über 250 W und trotzdem lief nichts. Wie ist das mit der Vorrang Einstellung? Puffer 1 wird bis zur eingestellten Temp.geladen erst dann Puffer 2 oder 3. Danke erstmal das ihr mir helft.
PS. CMI ist vorhanden.
Joschumi Joschumi ist männlich
User

Joschumi ist offline

Beiträge: 14
Herkunft: Deutschland Meppen

zuletzt online:
27.09.2019 21:11 Uhr

Re: Optimierung Solarertrage UVR1611
13.05.2017 16:44 Uhr

Hallo. Läuft schon mal viel besser. Jetzt laufen beide Pumpen, Drehzahl ist wohl abhängig von der div. Vor Rücklauf. Drehzahl ist nicht immer gleich. Habe F31 und F32 auf oder umgestellt. Der Vorschlag von Hannes hört sich auch gut an. Weiterhin wird immer erst Puffer 1 bis zu seiner voreingestellten Temp.geladen. Ich würde gerne das Puffer 2 und 3 geladen werden wenn zb nur 35 Grad vom Dach kommen. Für die Fussbodenheizung reicht das. Danke an euch. Gruß Josef
Joschumi Joschumi ist männlich
User

Joschumi ist offline

Beiträge: 14
Herkunft: Deutschland Meppen

zuletzt online:
27.09.2019 21:11 Uhr

Re: Optimierung Solarertrage UVR1611
14.05.2017 9:38 Uhr

Hallo Hannes.Danke für deine Hilfe. Habe deine Datei geladen. Datei entpackt und dann per Drag & Drop aud das SD Kartensymbol gezogen. Das CMI hat einen neu Start gemacht. Aber geändert hat sich irgendwie nichts oder ich bin zu blöd. Heute morgen liefen beide Pumpen ob wohl ein Kollektor kalt war. Vielleicht ist es einfacher wenn ich dich für die Fernwartung eintrage. Gruß Josef

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Joschumi am 14.05.2017 10:32 Uhr
Joschumi Joschumi ist männlich
User

Joschumi ist offline

Beiträge: 14
Herkunft: Deutschland Meppen

zuletzt online:
27.09.2019 21:11 Uhr

Re: Optimierung Solarertrage UVR1611
14.05.2017 19:30 Uhr

Habe da nur eine Fehlermeldung
error_file.txt 578.165 14.05.2017 - 10:37
Zählerstände usw. interessieren mich gerade nicht. Onlineschema habe ich, sogar selber gemacht. Wie müsste ich das aktualisieren?
Joschumi Joschumi ist männlich
User

Joschumi ist offline

Beiträge: 14
Herkunft: Deutschland Meppen

zuletzt online:
27.09.2019 21:11 Uhr

Re: Optimierung Solarertrage UVR1611
15.05.2017 21:10 Uhr

Ok habe jetzt mit Tapps2 die DAT Datei erstellt. Schema habe ich auch geändert. Passte alles.
Joschumi Joschumi ist männlich
User

Joschumi ist offline

Beiträge: 14
Herkunft: Deutschland Meppen

zuletzt online:
27.09.2019 21:11 Uhr

Re: Optimierung Solarertrage UVR1611
16.05.2017 20:42 Uhr

Hallo Hannes. Konnte es erst jetzt aufspielen. Werde morgen berichten, wenn wir Sonne haben.
Joschumi Joschumi ist männlich
User

Joschumi ist offline

Beiträge: 14
Herkunft: Deutschland Meppen

zuletzt online:
27.09.2019 21:11 Uhr

Re: Optimierung Solarertrage UVR1611
17.05.2017 18:01 Uhr

Hallo, Ja es läuft besser. Wenn ich das richtig beobachtet habe laufen die Pumpen aber oft mit zu hohen Durchfluss. Teilweise bis 700 Liter. Habe versucht die Pit auf 25 zu begrenzen aber dann wurde es schon wieder viel zu heiß am Kollektor.Auch die Dif. zwischen Vor und Rücklauf war viel zu klein.Manchmal nur ein bis zwei Grad.
Es müsste doch möglich sein über die Drehzahl der Pumpen die Solar Vorlauf Temp. beider Kollektoren gleich zu bekommen. Der heiße hohe Drehzahl der kalte niedrige Drehzahl oder ganz aus. Zwischen gemeinsamen Vor und Rücklauf sollte eine Dif. von min. ca 8° oder höher sein. Was meint ihr? Gruß
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020