solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: UP nur kurz laufen lassen
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 UP nur kurz laufen lassen
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4
Autor: Beitrag:
Plato Plato ist männlich
User

Plato ist offline

Beiträge: 61
Beruf: Architekt
zuletzt online:
05.01.2019 10:01 Uhr

Re: UP nur kurz laufen lassen
14.12.2016 19:05 Uhr

Hallo Cord,
ich versuche es mal. Kann aber nur die komplette Datei senden!? Ich wüsste nicht wie ich nur diese Funktion senden kann.

Plato hat folgende Dateien angehängt:
Jac05-WW-Heissg2.zip , Größe: 0,02 MB
Troedler77 Troedler77 ist männlich
User

Troedler77 ist offline

Beiträge: 96
Herkunft: Melle bei Osnabrück in Niedersachsen
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
24.09.2018 10:32 Uhr

Re: UP nur kurz laufen lassen
14.12.2016 21:45 Uhr

Hallo Hans

Der PID Regler gibt einen Drehzahlsollwert heraus und wird an den Ausgang Typ Drehzahlregelung geleitet.
Da kann man keinen Timer zwischenschalten.
Das klappt nicht.

Ich werde das mal umschreiben, testen und dir zusenden


Frage:
wofür brauchst du einen PID Regler,
wenn du nach 2 Minuten das eh über die Schwerkraft laufen lassen willst ??


Mfg Cord

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Troedler77 am 14.12.2016 21:49 Uhr
Troedler77 Troedler77 ist männlich
User

Troedler77 ist offline

Beiträge: 96
Herkunft: Melle bei Osnabrück in Niedersachsen
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
24.09.2018 10:32 Uhr

Re: UP nur kurz laufen lassen
14.12.2016 22:23 Uhr

Hallo Hans

Ich habe es mal umprogrammiert und so funktioniert es
wie gewünscht

Anforderung steuert den Timer und damit wird der PID Regler abgeschaltet und somit auch dein drehzahlgeregelter Ausgang

Hinweis: In deiner Datei war für den Ausgang eine Zeitverzögerung von 60 Sek. !!!

Viel Spaß damit

Troedler77 hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Plato Plato ist männlich
User

Plato ist offline

Beiträge: 61
Beruf: Architekt
zuletzt online:
05.01.2019 10:01 Uhr

Re: UP nur kurz laufen lassen
15.12.2016 6:35 Uhr

Hallo Cord,
vielen Dank.
Werde es mal so ausprobieren und mich melden.
Du hast recht, der PID Regler wird evt. an dieser Stelle garnicht benötigt. In diesem Strang (Heisswasserenthitzung) ist nur wenig Heizungswasser und es ist schon gut wenn die UP langsam läuft.
Eigentlich will ich die Schwerkraftregelung nur schnell "in Gang" setzen. Bei starkem WW-Verbrauch sackt die Boilertemperatur stark ab. Um dann schnell wieder zu WW zu kommen ist es hilfreich die Pumpe kurz einzuschalten.
Auf der anderen Seite, wenn nicht viel oder kein WW verbraucht wurde bekomme ich, bei ständig laufender UP, nicht genügend WW. Eine höhere Boilertemperatur geht dann nur noch über Schwerkraft.
Die 60 Sec Verzögerung sind Absicht. Am Anfang des WP-Laufs ist noch nicht genügend Wärme da um die Boilertemp. anzuheben, im Gegenteil, ich kühle dann das Wasser im Boiler.
Hans
Plato Plato ist männlich
User

Plato ist offline

Beiträge: 61
Beruf: Architekt
zuletzt online:
05.01.2019 10:01 Uhr

Re: UP nur kurz laufen lassen
15.12.2016 8:27 Uhr

Es klappt leider wieder nicht.
Die UP läuft parallel zur WP im Dauerbetrieb.
Die instellungen habe ich gemacht wie von dir vorgeschlagen. Sollte alles ok sein.
Anbei die Einstellung an der Timerfunktion. Eingangs- und Ausgangsvariable.
Mir fällt gerade ein, an der Verzögerung (60cec) kann es doch nicht liegen?

Plato hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Troedler77 Troedler77 ist männlich
User

Troedler77 ist offline

Beiträge: 96
Herkunft: Melle bei Osnabrück in Niedersachsen
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
24.09.2018 10:32 Uhr

Re: UP nur kurz laufen lassen
15.12.2016 8:48 Uhr

Hans

das muss funktionieren !!!

Sag mal ist es möglich, dass deine Heizungsanforderung nur ganz kurz ansteht ?


Wenn die Heizungsanforderung vor dem Ablauf der Zeit ausgeht, dann stoppt auch deine Pumpe

Ich tipp das jetzt mal in deine Tapps Datei und sende dir das zurück.
Sind in der Tapps Datei die du mir gesendet hast alle Sollwerte und Schaltzeiten aktuell ??
mfg Cord
Plato Plato ist männlich
User

Plato ist offline

Beiträge: 61
Beruf: Architekt
zuletzt online:
05.01.2019 10:01 Uhr

Re: UP nur kurz laufen lassen
15.12.2016 9:29 Uhr

Die Heizung wird über einen Frequenzumrichter gesteuert von der PID über 0-10V. Die Heizung fährt nach dem Start auf 50Hz hoch und dann auf den unteren Wert von 37,5 Hz herunter. Im Moment habe ich den Steuerungswert so eingestellt: 0=6,5V 10=50Hz. Ich starte also nicht mit 7,5V was 37,5Hz wäre. Falsch?
Die Tapps Daten sollten OK sein, habe sie erst neu vor ein paar Tagen übertragen.
Danke Hans
Troedler77 Troedler77 ist männlich
User

Troedler77 ist offline

Beiträge: 96
Herkunft: Melle bei Osnabrück in Niedersachsen
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
24.09.2018 10:32 Uhr

Re: UP nur kurz laufen lassen
15.12.2016 10:04 Uhr

Hans

Ich habe dein Vorhaben in Tapps 2 separat programmiert
und mit dem X2 Simulator getestet.
Die Funktionen Timer sind bei 1611 und 16x2 gleich.
Die gewünschte Funktion ist vorhanden

siehe angefügtes Video

Vorab noch ein Hinweis:
deine eingestellte Zeitverzögerung für den Ausgang
hat keinen Einfluss bei drehzahlgesteuertem Ausgang
sprich das bringt dir nicht den gewünschten Effekt.


Ich vermute dein Fehler liegt wo anders.

nochmal, damit ich das richtig verstehe :

der FU hat nichts mit der Pumpe zu tun, die du nach 2 Min abschalten willst, sondern nur mit der Heizung...
ist das richtig ???

mfg Cord

Troedler77 hat folgende Dateien angehängt:
Ashampoo_Snap_2016.12.15_10h56m13s_013_.zip , Größe: 0,64 MB
Plato Plato ist männlich
User

Plato ist offline

Beiträge: 61
Beruf: Architekt
zuletzt online:
05.01.2019 10:01 Uhr

Re: UP nur kurz laufen lassen
15.12.2016 10:30 Uhr

Ja, der FU schaltet nur die WP. Da meine Pumpe zu groß ist lasse ich sie auf diesem Wege langsamer, dafür länger und lastabhängig laufen.
Im Moment startet die UP für den Heissgaskreis tatsächlich um den eingestellten Wert später.
mfg Hans
Troedler77 Troedler77 ist männlich
User

Troedler77 ist offline

Beiträge: 96
Herkunft: Melle bei Osnabrück in Niedersachsen
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
24.09.2018 10:32 Uhr

Re: UP nur kurz laufen lassen
15.12.2016 10:48 Uhr

Der Simulator der 16X2 reagiert nicht auf die Verzögerungszeit.
Somit gibt es da doch größere Unterschiede zwischen der 1611 und 16X2

Ich denke das muss ich mal an der 1611 ausprobieren.

Zur Zeit bin ich in Russland und mache mich heute abend auf den Weg nach Hause.

Ich hoffe ich finde am Wochenende die Zeit, das mal an meiner alten 1611 zu simulieren.

Du hörst dann von mir

Sorry, das das länger dauert als gedacht

mfg Cord
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020