solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Abschaltbedingung der Gastherme
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Abschaltbedingung der Gastherme
zurück
Autor: Beitrag:
Fips1974 Fips1974 ist männlich
User

Fips1974 ist offline

Beiträge: 6

zuletzt online:
09.01.2017 21:07 Uhr

Abschaltbedingung der Gastherme
28.10.2016 22:03 Uhr

Guten Abend,
ich hätte mal eine Frage bezüglich der Abschaltbedingung des Heizkreislaufes.Momentan ist die Vorauftemperatur für die Heizkörper bei 35°C eingestellt. Wird die Temperatur im mittleren Bereich(Puffer1mitte) unterschritten schaltet sich die Gastherme zu.Alles soweit auch ok, aber welcher Wert ist zuständig für das Abschalten der Gastherme? Diese heizt den mittleren Bericht (Puffer1mitte) zu eine Temperatur von ca. 55°C bevor die Gastherme wieder ausschaltet, ich möchte aber das diese früher abgeschaltet wird,da ich noch eine zweite Wärmequelle habe(Kamin mit Wassertasche) wo die Energie auch in den Pufferspeicher geht.
Kann mir evtl. jemand von euch weiterhelfen?
Ich würde mich über eine Hilfestellung sehr freuen, da ich schon so viel ausprobiert habe und es bis heute nicht geschafft habe die Gastherme zum frühzeitigen Ausschalten zu bewegen.
Gruß Markus
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Abschaltbedingung der Gastherme
29.10.2016 11:45 Uhr

Hallo,
dazu brauche ich das Programm. Entweder als *.dat oder als *.tdw.

Alfred
Fips1974 Fips1974 ist männlich
User

Fips1974 ist offline

Beiträge: 6

zuletzt online:
09.01.2017 21:07 Uhr

Re: Abschaltbedingung der Gastherme
29.10.2016 15:03 Uhr

Hallo Alfred,
besten Dank für deine Rückinfo,
leider habe ich nun woeder eine Frage wie komme ich an das PRG dran?
Ich habe die erste Version zwar als .dat diese wurde aber geändert.Leider habe ich dazu keine .dat Datei diese ist aber definitiv auf der UVR 1611 aufgespielt.
Was ich hätte sind die Paramtierungen auf Papier die könnte ich einscannen und Dir zu Verfügung stellen wenn Dir was nützen würden.
Vielen Dank vorab für deine Hilfe.
Gruß Markus
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Abschaltbedingung der Gastherme
31.10.2016 9:54 Uhr

Hast du ein CMI oder BL-NET angeschlossen?

Alfred
Fips1974 Fips1974 ist männlich
User

Fips1974 ist offline

Beiträge: 6

zuletzt online:
09.01.2017 21:07 Uhr

Re: Abschaltbedingung der Gastherme
05.11.2016 7:14 Uhr

Was ist ein CMI bzw.ein BL-Net,Sorry für meine Fragen bin leider nicht der exterm Profi.
Das einzige was ich angeschlossen habe ist eine Datenlogger.
Gruß Markus
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Abschaltbedingung der Gastherme
07.11.2016 10:42 Uhr

Schade! dann können wir die das Programm nicht aus der Steuerung auslesen, und auch nicht mit dem Rechner in die UVR reinschauen.
https://www.heizungsdiscount24.de/regelungstechnik/technische-alternative-cmi-control-and-monitoring-interface-cmi-01cmi.html

Mit diesen Teil kommst du an deine Steuerung dran. Schau mal im Berich CMI nach.

Alfred
Fips1974 Fips1974 ist männlich
User

Fips1974 ist offline

Beiträge: 6

zuletzt online:
09.01.2017 21:07 Uhr

Re: Abschaltbedingung der Gastherme
07.11.2016 20:33 Uhr

Ich habe eine ältere PRG Version im DAT Format die wurde dann nur nochmal in einem anderen Bereich geändert, der Heizungsbereich wurde nicht nochmals geändert.Soll ich Dir diese mal zukommen lassen? Wäre dann eine Änderung auch manuell über die URV1611 möglich oder benötige ich dann auch das CMI Module.
Ich lese mir mal den Bereich CMI durch.
Gruß Markus
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Abschaltbedingung der Gastherme
08.11.2016 9:34 Uhr

Hallo Markus,
schicke mir die *.dat per Mail.
die Änderung ist an der UVR möglich. zur Pflege deine Heizung empfehle ich dir dringend ein CMI. Der Aufwand für uns Helfer ist sehr hoch, wenn man keinen Onlinezugriff hat. Eine Anlage auf dem "Papier" zu analysieren, nimmt viel Zeit in Anspruch, die man meist nicht hat.

Alfred
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Abschaltbedingung der Gastherme
08.11.2016 10:19 Uhr

Schau dich auch mal bei uns im im Holzheizer-Forum um.
https://www.holzheizer-forum.de

Solar4me ist im letzten Jahr wieder verstärkt auf Solarthermie ausgerichtet.
Bei den Holzheizern triffst dort fast alle, die sich auch hier mit Tipps beteiligen. Nitroxatmer, Hammax usw.
Ich betreue dort den Bereich "Steuerungen und Meßtechnik".
Dein Problem passt da auch hin.

Alfred

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von SPSPAUL am 08.11.2016 10:23 Uhr
Fips1974 Fips1974 ist männlich
User

Fips1974 ist offline

Beiträge: 6

zuletzt online:
09.01.2017 21:07 Uhr

Re: Abschaltbedingung der Gastherme
09.11.2016 20:39 Uhr

Danke Alfred,
Danke für deine schnellen Antworten.
Ich schicke Dir die Datei noch zu und werde mir auch die Seiten im Formum anschauen. Auch beim CMI Modul bin ich bereits dran.
Markus
Fips1974 Fips1974 ist männlich
User

Fips1974 ist offline

Beiträge: 6

zuletzt online:
09.01.2017 21:07 Uhr

Re: Abschaltbedingung der Gastherme
06.12.2016 20:22 Uhr

Hallo Alfred,
hattest Du zwischenzeitlich mal Zeit dir die Datei anzuschauen?
Gruß Markus
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020