solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Steuerung Wärmepumpe
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Steuerung Wärmepumpe
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Autor: Beitrag:
slettux slettux ist männlich
User

slettux ist offline

Beiträge: 81
Herkunft: Sömmerda

zuletzt online:
21.11.2016 21:33 Uhr

Re: Steuerung Wärmepumpe
10.02.2016 23:10 Uhr

Ich für mich würde (vorerst) die einfachere Variante anstreben, allerdings muss ich bei der Kühlung im Sommer ja auch die Solepumpe ansteuern ;)
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Steuerung Wärmepumpe
10.02.2016 23:22 Uhr

ah so- die WP soll im Sommer kühlen ?
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
slettux slettux ist männlich
User

slettux ist offline

Beiträge: 81
Herkunft: Sömmerda

zuletzt online:
21.11.2016 21:33 Uhr

Re: Steuerung Wärmepumpe
10.02.2016 23:42 Uhr

Nein, Stagnation vermeiden, also wenn mein Puffer voll ist und die Sonne scheint, wollte ich die Wärme in meinen Graben schicken.Dazu muss ebn die Solepumpe laufen..
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Steuerung Wärmepumpe
10.02.2016 23:56 Uhr

Da sieht man wieder:
was A) sagt und B) versteht muß nicht zusammen passen ;)
Wie kam ich auf Kühlung

Die Solepumpe der WP muss nicht unbedingt laufen-beim axial-Wt zB nicht.
Und wenn man einen WT zwischenbaut mit eigener Pumpe auch nicht. Es braucht dann halt Rückschlagklappen oder ein Umschaltventil...

Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von nitroxatmer am 10.02.2016 23:58 Uhr
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
slettux slettux ist männlich
User

slettux ist offline

Beiträge: 81
Herkunft: Sömmerda

zuletzt online:
21.11.2016 21:33 Uhr

Re: Steuerung Wärmepumpe
10.02.2016 23:59 Uhr

Freude!:)

Das Umschaltventil hab ich ja schon. Kannt Du das irgendwie in mein Schema intergrieren? Ein Bild sagt mehr....

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von slettux am 11.02.2016 0:01 Uhr
slettux slettux ist männlich
User

slettux ist offline

Beiträge: 81
Herkunft: Sömmerda

zuletzt online:
21.11.2016 21:33 Uhr

Re: Steuerung Wärmepumpe
12.02.2016 21:21 Uhr

Neue Frage: Ich benötige ja als BAFA-Förderbedingung einen Wärmemengenzähler. Die UVR kann das ja.

1. wird die UVR als Zähler anerkannt
2. welcher Volumenstromzähler ist empfehlenswert

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von slettux am 12.02.2016 21:21 Uhr
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Steuerung Wärmepumpe
12.02.2016 21:32 Uhr

Schema ? Schema - wessen ?

zu 1) kann ich leider nix sagen- ist nicht mein Part.
zu 2) bei TA würde ich immer die DL-BUS Teile nehmen, da ich immer zu wenige Sensoreingänge habe...
Und bei den DL-Sensoren kommen alle drei Werte über Datenbus.
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
slettux slettux ist männlich
User

slettux ist offline

Beiträge: 81
Herkunft: Sömmerda

zuletzt online:
21.11.2016 21:33 Uhr

Re: Steuerung Wärmepumpe
12.02.2016 21:39 Uhr

Schema, na meins :) (aus dem anderem Thread)

Kann man die DL_Bus Teile auch für andere Wärmemengenzähler verwenden, oder sind die speziell nur für die TA-Steuerungen gedacht. Ich frage deshalb, weil ich hier noch einen Calec light Wärmemengenzähler rumliegen habe.

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von slettux am 12.02.2016 21:40 Uhr
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Steuerung Wärmepumpe
12.02.2016 22:20 Uhr

ähh- darauf gibt es aber keine Wärmepumpe/WP-Kollektor.

Der Dl-Bus ist zwar nicht TA-Erfindung (nur der Name) aber ich weiß nicht ob es andere Firmen gibt die das selbe Protokoll verwenden.
Aber wenn Du schon einen hast, brauchst Du ja keinen anderen.
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
slettux slettux ist männlich
User

slettux ist offline

Beiträge: 81
Herkunft: Sömmerda

zuletzt online:
21.11.2016 21:33 Uhr

Re: Steuerung Wärmepumpe
25.02.2016 12:16 Uhr

Ich habe lediglich einen WM-Zähler ohne Volumenstromgeber.(nennt sich Aquametro Calec light).Als Geber von TA meinst Du den HUBA Fts?
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4 5 6 7
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020