solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Öli - Ladepumpe - Puffer
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Öli - Ladepumpe - Puffer
zurück
Autor: Beitrag:
Laubau
User

Laubau ist offline

Beiträge: 5

zuletzt online:
26.11.2014 21:45 Uhr

Öli - Ladepumpe - Puffer
26.11.2014 20:32 Uhr

Hallo zusammen,

nach einem Hydraulik Umbau lädt der Öli nun den Puffer im oberen Bereich auf, (oberster Anschluß FriWa, darunter Vorlauf vom Öli, etwas weiter darunter Rücklauf zum Öli)

Wie sollte ich die Ladepumpe dazu steuern, aktuell schaltet die Ladepumpen Funktion sie ein wenn der Öli-Vorlauf 1 Grad wärmer ist als Puffer oben und schaltet auch wieder aus wenn der Puffer aufgeladen ist und Puffer oben nur noch 1 Grad kälter ist als der Öli-Vorlauf.

Läuft soweit ganz gut, gibt es bessere Lösungen?

Es bleibt ja dann die Restwärme im Öli "über"

Für ein paar Denkanstöße wäre ich Euch dankbar,

Gruß Laubau
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Öli - Ladepumpe - Puffer
26.11.2014 21:01 Uhr

die einfachste Lösung wäre, die Dauer zu messen, bis der Kessel komplett "leer" ist und den Ausgang der Ladep. dann um diese Zeit nachlaufen zu lassen

alternativ einen extra Sensor am Amschluß am Puffer setzen und dann auf diesen die Pumpe abschalten

:)
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020