solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Stetig geregelter 24V-Luftblendenantrieb
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Stetig geregelter 24V-Luftblendenantrieb
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2
Autor: Beitrag:
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Stetig geregelter 24V-Luftblendenantrieb
26.11.2014 11:29 Uhr

Das ist die thermisch Ablaufsicherung. Richterscala ist noch nicht getestet.

Alfred

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von SPSPAUL am 26.11.2014 11:31 Uhr
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Stetig geregelter 24V-Luftblendenantrieb
26.11.2014 12:40 Uhr

Nitroxatmer hat Recht!!! CMI ist gecancelt!
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Stetig geregelter 24V-Luftblendenantrieb
27.11.2014 8:50 Uhr

@Max:
Weitere Infos zur Klappensteuerung
AUsgang 15 stellt 10V für Handverstellung über Poti und Auto/Hand-Umschalter zur Verfügung. Zur Stellungsanzeige ist ein 0-15V Poti vor Ort eingesetzt.

Alfred
hammax
User

hammax ist offline

Beiträge: 83
Herkunft: D86949

zuletzt online:
29.05.2016 10:20 Uhr

Re: Stetig geregelter 24V-Luftblendenantrieb
08.12.2014 16:00 Uhr

Hallo,
Ausdrücklichen Dank an Alfred (SPSPAUL), er hat den richtigen Weg gewiesen.
...noch eine Frage zu dem System:
Zu einem Luftblendenantrieb gehört auch ein Lüfter (ebmpabst-Radial).
Der wird über Ausgang A1 mit Phasenanschnittsteuerung bedient.
Bei PWM wird üblicherweise als Stellgrad_max 30 vorgeschrieben/parametriert.
Ist das bei Phasenanschnitt ebenso vorgegeben oder kann man da Stellgrad_max auch bis zu 100 eingeben. Mir kommt es so vor, als ob der Miefquirl mit 30 etwas langsam läuft.
Das Verhalten zu untersuchen ist etwas schwierig, da sich die StGr über CAN ausgegeben je nach Funktion um Faktor 10 unterschiedlich darstellen.
Das verwirrt mich z.Zt., könnte aber mit dem CMI zusammenhängen - dort habe ich sowas jedenfalls schon bei der Wärmemengenanzeige und bei Netzeingängen beobachtet.
mfG Max
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Stetig geregelter 24V-Luftblendenantrieb
08.12.2014 18:29 Uhr

Oh, Oh, das ist ein Syncronmotor, kein Assyncron oder Universalmotor! Wie der reagiert weiß ich nicht. Gib doch mal höhere Werte auf den Ausgang, dann wirst du sehen was Sache ist. Kaputtmachen kannst du damit nichts.

Alfred

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von SPSPAUL am 08.12.2014 18:30 Uhr
Wählen Sie eine Seite: 1 2
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020