solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Timerfunktion Verzögerung
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Timerfunktion Verzögerung
zurück
Autor: Beitrag:
jojoaction jojoaction ist männlich
User

jojoaction ist offline

Beiträge: 83

zuletzt online:
05.05.2020 8:56 Uhr

Timerfunktion Verzögerung
29.10.2014 19:38 Uhr

Hallo zusammen

ich habe eine Frage zur Timerfunktion - Verzögerung

Ich habe zwei Heizquellen ( Öl und Pellet ), die aber bei unterscheidlichen Temperaturen im Pufferspeicher gestartet werden.( abhängig von WW und SP mitte )

Die Heizquellen dürfen bzw sollen nicht zusammen laufen, daher wird der Ölkessel nicht freigegeben wenn das Abgas Pellet > 30 Grad hat.

Nun ist es passiert, dass der Pelletofen anspringt und nach 10 Minuten vom Ölkessel wieder deaktiviert wird, da durch eine hohe WW Entnahme die Starttemperatur für den Ölkessel erreicht wurde, aber der Abgas Pellet noch unter 30 Grad war.

Meine Überlegungen sind, eine Timerfunktion als Verzögerung vor die Freigabe des Ölbrenners zu setzen.
Mit z.B. 10 MInuten Verzögerung.

Triggereingang - Signal Anf. Pellet
Modus impuls und Zeit 10 MIn
Invertierter Ausgang zur Freigabe Ölbrenner

Der Ölbrenner soll nur 10 Min nach Pelletanforderung gesperrt bleiben. Dann wird er durch die Abgastemperatur gesperrt. Sollte aber der Pellet mal nicht anspringen trotz Anforderung, bleibt das Abgas kalt und nun muss der Ölbrenner aushelfen.

Kann das so funktionieren ?

Das heisst Ölfreigabe immer nur gesperrt für 10 MIn nach Pelletanforderung, sonst immer freigegeben.

Gruss

Jo
jojoaction jojoaction ist männlich
User

jojoaction ist offline

Beiträge: 83

zuletzt online:
05.05.2020 8:56 Uhr

Tapps Vorschlag
30.10.2014 17:36 Uhr

Könnte das so funktionieren ?

Die Brenneranforderung in F30 habe ich leider nicht mehr auf das Bild bekommen.

Ist das jetzt so, dass der invertierte Ausgang immer "ein" ist, ausser für die 10 MIn. nach Pelletanforderung ?

jojoaction hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
jojoaction jojoaction ist männlich
User

jojoaction ist offline

Beiträge: 83

zuletzt online:
05.05.2020 8:56 Uhr

Re: Timerfunktion Verzögerung
16.11.2014 6:48 Uhr

Also jetzt habe ich mir meine Frage selbst beantwortet.

Es ist tatsächlich so, dass der invertierte Ausgang immer ein ist ausser innerhalb dieser 10 Minuten.
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020