solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Hilfe Heizung
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Hilfe Heizung
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
Autor: Beitrag:
Harry_P_aus_WOB Harry_P_aus_WOB ist männlich
User

Harry_P_aus_WOB ist offline

Beiträge: 27
Herkunft: Wolfsburg
Beruf: Projektleiter
zuletzt online:
20.11.2013 6:59 Uhr

Re: Hilfe Heizung
24.01.2010 18:01 Uhr

Hey Jens,

kann es sein, das der Ofen nach einer festen Betriebszeit einen Wartungsdurchlauf (Entaschung) hat?

Ansonsten würde ich glatt sagen das Dein Ofen unterdimensioniert ist. Er sollte schon bei -10° den Speicher laden können.

mfg
Harald
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Hilfe Heizung
24.01.2010 18:12 Uhr

Zitat:
34,1°C°


Das ist nicht ungewöhnlich! Es gibt Bootloader die geben im Quelltext das so aus. Ich hab mich bei meiner Schnittstelle für den UVR-Dienst auch schon damit rumärgern müssen.

Das Du keine TAPPS-Datei hast mach das Ganze für Außenstehende natürlich sehr schwer nachzuvollziehen wer wen bei Dir regelt. Gerade solche Problemfälle sind schwer zu finden, manche Abhängigkeit fällt einem erst bei genauer Kenntnis der Programmierung auf.
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Hilfe Heizung
24.01.2010 19:41 Uhr

@ Harry
So eine automatische Abschaltung ist mir nicht bekannt.

Laut meinem Heizungsbauer und seiner Berechnung benötigt mein Haus 7KW Mein Ofen hat 8KW für Wasser und 2KW für Luft. Aber deine Vermutung könnte stimmen, ich habe jetzt sogar die Durchflussmenge der Fußbodenheizung aller Räume auf je 1L/min. runtergeregelt und es sind nicht mal alle Räume an. Ich nutze von 9 Räumen die per Fußbodenheizung geheizt werden können lediglich 5 Räume. In den anderen 3 Räumen steht der Raumsensor auf 15°C, also machen die Ventile der Fußbodenheizung erst unter dieser Temp. auf. Ein Raum (Partykeller) wird niemals geheizt.

Also kurz gesagt, entweder ist der Ofen echt zu klein, oder irgendwas stimmt mit meiner Hydraulik nicht. Man stelle sich jetzt mal vor, einer von uns möchte bei diesen Außentemperaturen noch baden....

@ Dennis
aber wie kann denn der Bootloader eine html-Datei verändern? Und wieso auf 1x?

gib es eine Möglichkeit die Funktionsdaten in Tapps zu importieren? Oder eine andere Möglichkeit die Sachen in Tapps zu bekommen?

Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von *jens* am 24.01.2010 19:49 Uhr
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Hilfe Heizung
24.01.2010 19:53 Uhr

Der Bootloader verändert nicht die html-Datei, sondern den Wert der drin steht! Das kann schon durch eine Änderung der Netzwerkparameter oder der Programmierung der UVR bzw. des Bootloaders passieren.

Es gibt glaube ich eine Importfunktion im Tapps, die habe ich aber noch nie probiert!
Du kannst ja die Daten von der UVR in den BL-Net sichern und Dir dann auf den PC holen.

Probiere es doch mal aus :)

EDIT:
Humbug, funktioniert nicht, hab ich grad getestet! Man kann nur die Funktionsdaten importieren, das geht aber nur in ein identisches Projekt!


Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Dennis am 24.01.2010 20:02 Uhr
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Hilfe Heizung
24.01.2010 20:08 Uhr

habe ich gerade auch gemerkt, kommt eine Fehlermeldung wenn ich meine .dat Datei importieren will.

Ich könnte hier also nur die .dat Datei als .rar gepackt hochladen...
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Hilfe Heizung
24.01.2010 20:11 Uhr

"dat" nützt nix ... :D
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Hilfe Heizung
24.01.2010 20:13 Uhr

"dat" is ja schade :D

Dann weiß ich jetzt auch nicht mehr weiter.....
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Hilfe Heizung
24.01.2010 20:19 Uhr

Ich schaue mir mal die Tage Deine Steuerung über den Gastzugang an. Ich mach aber Schluss heute, war ein langer Tag im Böro :motz:
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Visu Visu ist männlich
User

Visu ist offline

Beiträge: 196
Herkunft: Wolfsburg

zuletzt online:
13.01.2019 12:14 Uhr

Re: Hilfe Heizung
24.01.2010 20:20 Uhr

Schönen Feierabend!
Oli-F Oli-F ist männlich
2. Hand vom Chef

Oli-F ist offline

Beiträge: 111
Herkunft: D-65623

zuletzt online:
04.09.2013 10:42 Uhr

Re: Hilfe Heizung
25.01.2010 9:17 Uhr

die ".dat" Datei kann mann aber in eine Dokumentation umwandeln und bekommt dann die gesamte Programmierung als Text Dokument ;)



edit:

- wie wird die Pumpe vom Pelletofen angesteuert
- ist am Pelletofen eine Rücklaufanhebung dran

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Oli-F am 25.01.2010 9:48 Uhr
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020