solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Pool Regelung
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Pool Regelung
zurück
Autor: Beitrag:
static_77 static_77 ist männlich
User

static_77 ist offline

Beiträge: 3

zuletzt online:
27.09.2014 12:27 Uhr

Pool Regelung
16.08.2014 10:22 Uhr

Hallo,

ich möchte an meiner UVR noch einen Wärmetauscher für meinen Pool bzw. Jacuzzi anbinden.

Dafür habe ich eine Heizkreisregelung benützt,
dieser schaltet eine Umwälzpumpe zum plattenwärmetauscher und die pumpe im Pool.
Der Fühler (Raumeinfluss) ist am Pool angebracht.

Es läuft auch soweit, nur wie kann ich die Wassertemperatur ( Raumtemperatur ) auf den eingestellten Wert halten. Die von mir eingestellte Temperatur wird sehr überschritten. ( ES HATTE NUR NOCH EIN BRÜHWÜRFEL GEFEHLT)

Auch das verändern des Raumeinfluss hat dabei keine änderung gebracht.

Wie habt Ihr das gelöst bzw. Hat jemand einen guten Vorschlag für mich.

Gruß static

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von static_77 am 16.08.2014 10:26 Uhr
Kasper027 Kasper027 ist männlich
User

Kasper027 ist offline

Beiträge: 145

zuletzt online:
08.01.2019 21:11 Uhr

Re: Pool Regelung
16.08.2014 16:47 Uhr

Warum nutzt du dafür eine Heizkreisregelung? Die kann doch nur Pumpe an, Pumpe aus und einen Mischer bedienen. Der Sinn hinter der Heizkreisregelung ist aber eigentlich ein anderer. Wie hast du dass denn aufgebaut? einfach nur 2 Pumpen und dazwischen einen PWT? oder ist da auch noch ein Mischer eingebaut? (Ich kenne mich nicht so mit Poolbeheizungen aus)
Wenn nur die 3 Sachen verbaut sind, Regel doch die Pumpen über den Volumenstrom (PID). Beide Pumpen mit einem PID hinzubekommen wird sehr schwierig. Ich habe es mittlerweile auch dran gegeben.

Grüße
Julian
static_77 static_77 ist männlich
User

static_77 ist offline

Beiträge: 3

zuletzt online:
27.09.2014 12:27 Uhr

Re: Pool Regelung
16.08.2014 18:09 Uhr

Die Poolpumpe kann ich nicht mit PID regeln, sie hat 2 Stufen dadurch kann ich sie nur über das eingebaute Relais ansteuern. Mir ist nur wichtig wie du schon erwähnt hast die Umwälzpumpe so zu steuern, das sie bei unterschreiten der Temperatur wieder das Wasser im PWT erwärmt. Wenn ich ihn benütze und die Poolpumpe läuft egal welche Stufe strömt durch einen Bypass das Wasser durch den PWT. Einen mischer habe ich noch nicht verbaut. Kann ich nur alleine mit der PID die Pumpe Temperaturgesteuert fahren. Dachte ich muss auf jedenfall eine Heizkreisregelung davor schalten.

Gruß
static

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von static_77 am 16.08.2014 18:12 Uhr
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Pool Regelung
16.08.2014 20:16 Uhr

Hi static,
wo ist denn der Temp-sensor verbaut ?

Der Pool wird so träge genug sein, dass Du eine reine Ladepumpenfunktion verwenden kannst.
Die Pumpe vom Pool zum PWT sollte jedoch dauerhaft laufen (wenn der Fühler im RL des PWT sek ist oder der Sensor muß in den Filter des Pools).
Auf jeden Fall halt an einen stark durchströmten Platz !!
Aber das wirst Du sicher gemacht haben.

Die HK-reg. geht deswegen schief, weil die die Raumtemp. durch Reduzieren bzw. Erhöhen der Vorlauftemp. durch öffnen bzw. schließen des mischers ausregelt.
erg: da keine Mischer = keine Regelung
Ohne Mischer müßtest Du dann in der HK-reg. unter "Abschaltbedingung" >>pumpe aus bei solltemp. erreicht<< anwählen, dann ginge es auch ohne Mischer.
erg: dann wird die HK-Pumpe bei erreichen der Temp. abgeschaltet.

Besser geht aber eine Ladepumpenfkt., da diese auch gleich einen Vermischungsschutz dabei hat, damit bei auskühlendem Puffer nicht alles umgerührt wird.

BG:)

Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von nitroxatmer am 17.08.2014 14:53 Uhr
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
static_77 static_77 ist männlich
User

static_77 ist offline

Beiträge: 3

zuletzt online:
27.09.2014 12:27 Uhr

Re: Pool Regelung
17.08.2014 10:55 Uhr

Hi nitroxatmer,

Danke für den Vorschlag.
Ja, der Fühler ist direkt nach dem Filter in der elektrischen Heizung aus Edelstahl angebracht.

Gruß
static
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020