solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Temp kollektor / temp vorlauf solarpumpe
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Temp kollektor / temp vorlauf solarpumpe
zurück
Autor: Beitrag:
Skubedo Skubedo ist männlich
User

Skubedo ist offline

Beiträge: 9

zuletzt online:
25.03.2014 3:07 Uhr

Temp kollektor / temp vorlauf solarpumpe
24.03.2014 13:24 Uhr

ich habe am Kollektor 33,5° und 34,9°
dann am Vorlauf (im Keller) am Solarpumpen-Eingang (Wärmetauscher) 41,6°und Ausgang Wärmetauscher 35,7°.

das sind natürlich Moment Daten.

Aber wie kann es sein ,das im Keller mehr ankommt als der Ausgang vom Kollektor anzeigt?

und keine Sensor Eingänge falsch
habe das sch zweimal überprüft
SPSPAUL SPSPAUL ist männlich
User

SPSPAUL ist offline

Beiträge: 500
Beruf: SPS-Programmierer
zuletzt online:
25.09.2019 17:32 Uhr

Re: Temp kollektor / temp vorlauf solarpumpe
24.03.2014 13:36 Uhr

Der Widerstand des Kabels geht auch in den Meßwert ein! (Widerstand pro Meter Kabel) * 2 (Hinweg + Rückweg). Aufwendige Meßsysteme fordern 3- oder sogar 4-Leiter bei PT100 bzw 3-Leiter bei PT1000. Das Auswertgerät mißt den Widerstand des Kabels permanent über den 3. Leiter zum Meß-Ground. Also Meßwert am Objekt messen und die Differenz eintragen.
Für diesen Fall gibt es den "Fühlerabgleich". Er ist einzustellen in der UVR unter "Eingänge" -> Sensornummer -> PAR -> Sensorkorr: .

bis bald
Alfred

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von SPSPAUL am 24.03.2014 13:46 Uhr
Skubedo Skubedo ist männlich
User

Skubedo ist offline

Beiträge: 9

zuletzt online:
25.03.2014 3:07 Uhr

Re: Temp kollektor / temp vorlauf solarpumpe
24.03.2014 13:45 Uhr

das ist ok, war gleich mal schauen, aber welchen wert soll ich da nehmen, extern messen und dann probieren ??
Habe noch mal gelesen , und danke für die genaue Erklärung

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Skubedo am 24.03.2014 13:56 Uhr
Skubedo Skubedo ist männlich
User

Skubedo ist offline

Beiträge: 9

zuletzt online:
25.03.2014 3:07 Uhr

Re: Temp kollektor / temp vorlauf solarpumpe
24.03.2014 14:00 Uhr

gehe ich richtig in der Annahme das das dann auch für den Kabelwiderstand zum GBS gild
alle 3 Kabel Sensor 1
Sensor 2
GBS
sind (einzel) ca 15-17m lang.

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Skubedo am 24.03.2014 14:39 Uhr
Wirus Wirus ist männlich
User

Wirus ist offline

Beiträge: 21

zuletzt online:
26.06.2015 15:19 Uhr

Re: Temp kollektor / temp vorlauf solarpumpe
24.03.2014 15:03 Uhr

Zitat:
Aber wie kann es sein ,das im Keller mehr ankommt als der Ausgang vom Kollektor anzeigt?


Das passiert auch, wenn der Sensor ungünstig platziert ist. Die Tauchhülsen, die der Kollektorhersteller verbaut, sind i.d.R. eher ungünstig, ein T-Stück am Ausgang ist viel genauer und reagiert auch schneller.

Ich hatte bei mir durch die Bank 10K Unterschied zwischen Kollektor und Vorlauf (Vorlauf höher).

Ich habe das durch eine max()-Funktion gelöst, die immer die höhere Temperatur nimmt.

Inzwischen habe ich auf ein T-Stück mit Tauchhülse am Kollektorausgang umgebaut - Differenz jetzt <0,5K

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von Wirus am 24.03.2014 15:04 Uhr
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020