solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Frostschutz HV+ Puffer
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Frostschutz HV+ Puffer
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4 5
Autor: Beitrag:
tantedreaaa tantedreaaa ist männlich
User

tantedreaaa ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: OT Senftenberg
Beruf: E- Meister+ Dipl.- Verw. BW
zuletzt online:
11.09.2015 13:58 Uhr

Re: Frostschutz HV+ Puffer
27.02.2014 20:12 Uhr

Hallo Jonny, Hallo Holger,
Die Änderungen habe ich eingearbeitet,gibt es noch weitere Anmerkungen?
MfG Olaf

tantedreaaa hat folgende Dateien angehängt:
olaf2_(2).zip , Größe: 0,03 MB
JonnyMauser JonnyMauser ist männlich
User

JonnyMauser ist offline

Beiträge: 110

zuletzt online:
16.08.2018 12:38 Uhr

Re: Frostschutz HV+ Puffer
28.02.2014 16:59 Uhr

Ich glaube, Du hast die falsche Datei angehängt.

LG Jonny
tantedreaaa tantedreaaa ist männlich
User

tantedreaaa ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: OT Senftenberg
Beruf: E- Meister+ Dipl.- Verw. BW
zuletzt online:
11.09.2015 13:58 Uhr

Re: Frostschutz HV+ Puffer
28.02.2014 22:28 Uhr

Du hast recht!

tantedreaaa hat folgende Dateien angehängt:
olaf2.zip , Größe: 0,03 MB
JonnyMauser JonnyMauser ist männlich
User

JonnyMauser ist offline

Beiträge: 110

zuletzt online:
16.08.2018 12:38 Uhr

Re: Frostschutz HV+ Puffer
02.03.2014 21:21 Uhr

Von den Verknüpfungen der Funktionen und der Parametrierung her sieht das aus meiner Sicht schlüssig aus. An der Minimum-Funktion haben die Eingänge der Temperaturen vom Erdreich und des Raumes, in dem der HV steht, bisher keinen OFFSET. D.h. bis jetzt wird der Frostschutz bereits freigegeben, wenn Boden- oder Raum-Temp. < 5° sind.
Wie gesagt: Ob die Hydraulik und die Regelung zusammenpassen und am Ende das regeln, was Du vorhast, habe ich mir nicht angeschaut. Aber das hattest Du ja offenbar mit Holger schon durchgekaut.
Ich habe derzeit keine weiteren Anmerkungen.

Gutes Gelingen Jonny
tantedreaaa tantedreaaa ist männlich
User

tantedreaaa ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: OT Senftenberg
Beruf: E- Meister+ Dipl.- Verw. BW
zuletzt online:
11.09.2015 13:58 Uhr

Re: Frostschutz HV+ Puffer
06.03.2014 10:25 Uhr

Hallo Jonny,
Vielen Dank für deine Bemühungen.

Hallo Holger,
Kannst du bitte den Hydraulikplan prüfen und freigeben?

MfG
Olaf
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Frostschutz HV+ Puffer
11.03.2014 19:37 Uhr

Bitte mal die "Fernleitung" noch markieren.
Ich nehme an, da wo S11 sitzt ?!

Die Pumpe für den Frostschutz ist die vom Holzkessel oder die Ladepumpe Boiler ?
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
tantedreaaa tantedreaaa ist männlich
User

tantedreaaa ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: OT Senftenberg
Beruf: E- Meister+ Dipl.- Verw. BW
zuletzt online:
11.09.2015 13:58 Uhr

Re: Frostschutz HV+ Puffer
12.03.2014 8:20 Uhr

Hallo Holger,
Leitungen sind gekennzeichnet.
Die HK- Pumpe soll für den Frostschutz durch A2 angesteuert werden.

MFG Olaf

tantedreaaa hat folgende Dateien angehängt:
olaf2.zip , Größe: 0,03 MB
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Frostschutz HV+ Puffer
12.03.2014 18:30 Uhr

Du meinst sicher A3 schaltet um?!

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von nitroxatmer am 12.03.2014 18:31 Uhr
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
tantedreaaa tantedreaaa ist männlich
User

tantedreaaa ist offline

Beiträge: 24
Herkunft: OT Senftenberg
Beruf: E- Meister+ Dipl.- Verw. BW
zuletzt online:
11.09.2015 13:58 Uhr

Re: Frostschutz HV+ Puffer
12.03.2014 19:58 Uhr

Hallo Holger,
Ja, klar A3 ist für die Rücklaufanhebung zuständig. Die Heizkreispumpe soll für die Umwälzung des Gesamtsystems im Frostschutzfall genutzt werden.Hierzu möchte ich A2+ ein externes Koppelrelais nutzen.(Die HK- Pumpe wird ja weiterhin auch von der Trimatiksteuerung angesteuert)Deshalb ein Relais.

MfG Olaf
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Frostschutz HV+ Puffer
12.03.2014 20:34 Uhr

Dann sieht das für meine Begriffe gut aus.

Zumal Du dann in der Übergangszeit (Frühling/Herbst) auch Sonnenertrag nutzen kannst- insofern es der Hygienespeicher zulässt...
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4 5
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020