solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Vorlaufsolltemperatur Onlineschema
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Vorlaufsolltemperatur Onlineschema
zurück
Autor: Beitrag:
081569
User

081569 ist offline

Beiträge: 3

zuletzt online:
22.09.2013 22:02 Uhr

Vorlaufsolltemperatur Onlineschema
21.09.2013 9:31 Uhr

Hallo,

möchte die Vorlaufsolltemperatur am onlineschema darstellen, Regler ist mit bootloader wie folgt verbunden:

081569 hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
081569
User

081569 ist offline

Beiträge: 3

zuletzt online:
22.09.2013 22:02 Uhr

Re: Vorlaufsolltemperatur Onlineschema
21.09.2013 9:39 Uhr

im Tapps und TA designer sieht es wie folgt aus:

Leider bekomme ich aber im Onlineschema nur 0 angezeigt, hat jemand einen idee wo der fehler liegt??? DANKE!

Gruß

081569 hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Kasper027 Kasper027 ist männlich
User

Kasper027 ist offline

Beiträge: 145

zuletzt online:
08.01.2019 21:11 Uhr

Re: Vorlaufsolltemperatur Onlineschema
21.09.2013 10:10 Uhr

Werden denn alle weiteren Sensoren richtig angezeigt? Über welchen bus loggst du denn? Can oder dl? Wie sieht der Eintrag im OS aus? Also als in allem sind mehr Daten erforderlich. Grüße Julian
081569
User

081569 ist offline

Beiträge: 3

zuletzt online:
22.09.2013 22:02 Uhr

Re: Vorlaufsolltemperatur Onlineschema
21.09.2013 10:26 Uhr

alle anderen sensoren werden perfekt angezeigt...
Log über DL
Eintrag OS:
Bezeichnung="CAN_N1_a0"
Syntax="$n1a0" Syntax2="$N1a0" Objekt_Typ="BL_Net_Obj"/>

anzeige OS:

081569 hat folgende Dateien angehängt:


Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von 081569 am 21.09.2013 10:27 Uhr
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Vorlaufsolltemperatur Onlineschema
21.09.2013 10:49 Uhr

Hallo,

bin mir jetzt nicht ganz sicher (und sitze im Zug ohne Anleitung UVR ;) )da ich DL an sich zum Loggen nicht verwende-
aber wenn ich mich richtig erinnere gab es beim DL eine Einschränkung der Anzahl der übertragbaren Signale. (?)

Stell doch das Loggen auf CAN um- ist doch eh angeschlossen !?

Beste Grüße
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
Kasper027 Kasper027 ist männlich
User

Kasper027 ist offline

Beiträge: 145

zuletzt online:
08.01.2019 21:11 Uhr

Re: Vorlaufsolltemperatur Onlineschema
21.09.2013 11:27 Uhr

Was mich jetzt gerade etwas Stutzig macht ist, dass du schreibst, Log über DL, Bezeichnung aber CAN.... Wenn ich jetzt nicht falsch liege, ist auch der Syntax auf Can eingestellt (bitte berichtige mich, wenn ich falsch liege)...ebenfalls greifst du ja einmal auf auf werte Mit einheit, einmal ohne Einheit zu.
ithanos ithanos ist männlich
User

ithanos ist offline

Beiträge: 22
Herkunft: Athen Griechenland
Beruf: Maschinenbau + Elektro Ingenieur
zuletzt online:
25.09.2018 12:50 Uhr

Re: Vorlaufsolltemperatur Onlineschema
23.09.2013 21:52 Uhr

Hallo,

Das *.html Programm vom Onlineschema (mit Bootloader im DL Modus), liest die Variable "$n1a0" direkt aus dem Bootloader.
D.h. bei der Bootloader-Konfiguration (z.B. eine geeignete *.dat Datei durch den F-Editor vorbereiten --siehe auch Anhang-- und auf dem Bootloader laden) sollte diese Netzwerkvariable als Eingangsvariable des Bootloaders definiert sein.

Alternativ zum F-Editor, kann man mit Hilfe der UVR Display diese Bootloader Netzwerk-Eingangsvariable definieren:

(als Experte Einloggen),
1. --> Netzwerk waehlen
2. --> den Knoten 62 (Bootloader ) waehlen
3. Menueseite des Bootloaders laden
4. bei den Netzwerkeingaengen des Bootloaders, (Analog) den
ersten Netzwerk-Analog-Eingang als CAN 1,1 definieren.
6. Aus dem Bootloader Menue aussteigen.

Vielleicht hilft dies, damit diese Variable beim Onlineschema richtig erscheint.

MfG,
Thanos

(Fuer eventuelle Schreibfehler bitte Ich um Verzeihung).

ithanos hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!


Beitrag wurde 4 mal bearbeitet, zuletzt von ithanos am 24.09.2013 17:47 Uhr
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020