solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Ladezustand berechnen
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Ladezustand berechnen
zurück
Autor: Beitrag:
x90cr x90cr ist männlich
User

x90cr ist offline

Beiträge: 125
Herkunft: Limbach-Oberfrohna
Beruf: Zerspanungsmechaniker
zuletzt online:
07.10.2017 21:23 Uhr

Ladezustand berechnen
22.04.2011 21:40 Uhr

Ist es möglich den Ladezusatnd des Pufferspeichers in % ausgeben zu lassen?

Ich bin da bisher nicht weit gekommen da dafür wohl
multiplikation und subtraktion unumgänglich sind.
Und ich bisher keine Möglichkeit gefunden habe das zu programmieren.
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Ladezustand berechnen
23.04.2011 11:00 Uhr

Also die UVR kann das schon mal nicht, behaupte ich einfach mal. Es wäre zwar möglich das mit Java im Onlineschema zu berechnen, das wird aber etwas komplex, so aus dem Hut kann ich das jetzt auch nicht.
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
x90cr x90cr ist männlich
User

x90cr ist offline

Beiträge: 125
Herkunft: Limbach-Oberfrohna
Beruf: Zerspanungsmechaniker
zuletzt online:
07.10.2017 21:23 Uhr

Re: Ladezustand berechnen
23.04.2011 14:14 Uhr

Im Schema nützt mir das nichts.

Aber ich habe gerade eine Idee zur Lösung, muss ich nur mal teste.

Ich dachte:

Als erstes die Mittelwerte der Speicher in Abhängigkeit ihres Volumens ermitteln.
Und dann für bestimmte Temperaturbereiche feste Prozentwerte als Meldung ausgeben. (z.b in 10% Schritten)

Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von x90cr am 23.04.2011 14:14 Uhr
Oli-F Oli-F ist männlich
2. Hand vom Chef

Oli-F ist offline

Beiträge: 111
Herkunft: D-65623

zuletzt online:
04.09.2013 10:42 Uhr

Re: Ladezustand berechnen
24.04.2011 16:59 Uhr

es gibt die Möglichkeit mittels Analogausgang z.B. ein analoges Zeigerinstrument auzuschliesen

alle Sensoren vom Puffer mit einer "Analogfunktion" verknüpfen, dann einen Mittelwert bilden (ggf. manche Sensoren doppelt verknüpfen), den Ausgang von der Analogfunktion dann mit einem Analogausgang verbinden.

Der Analogausgang kann so eingestellt werden, dass z.B. 20°C -> 0,0 Volt entsprechen und 90°C -> 10,0 Volt entsprechen

evl. kann die Ausgangsspannung auch im Onlineschema angezeit werden.
x90cr x90cr ist männlich
User

x90cr ist offline

Beiträge: 125
Herkunft: Limbach-Oberfrohna
Beruf: Zerspanungsmechaniker
zuletzt online:
07.10.2017 21:23 Uhr

Re: Ladezustand berechnen
24.04.2011 17:17 Uhr

Die Idee ist gut, wenn sich der Ausgang wirklich so wie gewünscht auf der UVR1611 selbst anzeigen lässt.

Edit:

Hab das jetzt mal so mit dem Analogausgang gemacht.
Scheint soweit auch ganz gut zu funktionieren.
Was mich etwas stört ist das man für die Analogausgänge keine Bezeichnung vergeben kann.

Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt von x90cr am 28.04.2011 11:01 Uhr
x90cr x90cr ist männlich
User

x90cr ist offline

Beiträge: 125
Herkunft: Limbach-Oberfrohna
Beruf: Zerspanungsmechaniker
zuletzt online:
07.10.2017 21:23 Uhr

Re: Ladezustand berechnen
29.12.2011 15:45 Uhr

Ich habe die Ladezustandsanzeige jetzt auch in mein Onlineschema per Java eingebaut.
Falls jemand daran Interesse hat siehe hier:

<script type="text/javascript" language="javascript">
//### Ladezustand ausrechnen: ###

function ladezustand()
{
sp1 = $d2e0
sp2 = $d2e1
sp3 = $d2e2
sp4 = $d2e3
sp5 = $d1e4
sp6 = $d1e5
sp7 = $d1e6
sp8 = $d1e7
ladez = (((((sp1+sp2+sp3+sp4)*5)+sp5+sp6+sp7+sp8)/24)-40)*2.5;
erg = Math.round (ladez*100)/100;
document.write(erg);
}
</script>


<div class="style1" id="pos47">Ladezustand:&nbsp;<script type="text/javascript" language="JavaScript">ladezustand();</script>&nbsp;&percnt;</div>


Zur Erläuterung:

sp1-sp4 ist mein 5000L Speicher (Faktor 5)
sp6-sp8 ist mein 1000L Speicher

Das sind über denn Faktor 5 24 Einzelmesswerte.

0% liegen bei 40°C
100% bei 80°C

Math.round rundet auf 2 Kommastellen.

Je nach System muss der Rechenweg natürlich angepasst werden.


Ich hab mich gerade das erste mal mit Java beschäftigt, funktionieren tut auch alles.
Sollte es dennoch was zu beanstanden geben, immer her damit.

Allen anderen viel Spaß beim nachbauen.:D
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020