solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Hilfe bei Prorgamierung
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Hilfe bei Prorgamierung
zurück
Autor: Beitrag:
Heitzmann Heitzmann ist männlich
User

Heitzmann ist offline

Beiträge: 1
Herkunft: Schwarzwald
Beruf: Techniker
zuletzt online:
18.11.2010 11:41 Uhr

Hilfe bei Prorgamierung
18.11.2010 11:41 Uhr

Hallo zusammen,

als erstes möchte ich dem Forum hier mein Lob aussprechen, hier konnte ich schon viele Infos sammeln.

Ich habe gerade ein KFW40 Haus neu gebaut und ein großen 8000L Puffer in den Keller schweissen lassen.
diesen fülle ich momentan mit einem großen Holzvergaser.

Nun bräuchte ich eine Steuerung welche alles um die Entnahme regelt, 1x FB HK Witterungsgeführt, 1 normaler HK, 1 Boiler HK, WW Zirkulation

Später möchte ich auf jeden Fall noch Solar nachrüsten

Und wenn es gehen würde sollte die Steuerung auch regeln können in welcher Höhe im Puffer das Wasser entnommen wird, je nach Temp. Die würde ich evtl über el gesteuerte Hähne steuern.

Aber primär wäre es mir wichtig dass das ich erst mal ein laufendes System habe und später kann ich dann diverse optimierungen einbringen.

Nun meine Frage, bekommt man das als leihe hin oder braucht man hierfür einen Fachmann?
Oder wer könnte mir bei der Programierung helfen?
Vielleicht gibt es jemanden der aus der Nähe VS, BD (78073) kommt und mir helfen würde???

Gruß Christian
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Hilfe bei Prorgamierung
18.11.2010 12:29 Uhr

Ob man das als "Laie" hinbekommt ergibt sich, wieviel Kenntnis der "Laie" von Hydraulik und normalen Computerkenntnissen hat.

Empfehlen würde ich ein Simboard, da kann man gefahrlos die Programmierung testen und sich so Baustein für Baustein zur fertigen Programmierung hinarbeiten. Ist alles fertig kann die UVR für die richtige Steuerung benutzt werden, Preislich ist dieser Weg auch nicht unbedingt viel teurer.

Ich denke viele "Laien" hier im Forum haben das auch hinbekommen, ich war selbst mal so einer (bin es vll. noch?)

:D
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020