solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Programmierung der UVR1611 - Thema: Brenner Laufzeit ect.
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Programmierung der UVR1611 Brenner Laufzeit ect.
zurück
Autor: Beitrag:
x90cr x90cr ist männlich
User

x90cr ist offline

Beiträge: 125
Herkunft: Limbach-Oberfrohna
Beruf: Zerspanungsmechaniker
zuletzt online:
07.10.2017 21:23 Uhr

Brenner Laufzeit ect.
11.09.2010 21:00 Uhr

Hab heute meinen Gaskessel seit 8 Jahren das erste mal wieder in Betrieb um zu Testen ob im Fall der Fälle alles mit der neuen UVR1611 funktioniert.

Was mir jetzt besonders aufgefallen ist das der Brenner wie ich finde recht häufig einschaltet. Er läuft etwa alle 4 min für 2 min.

Im Moment habe ich eine diff. von 5K eingestellt.

Ist der Wert eventuell zu niedrig?
Welchen Wert würdet ihr Empfehlen?
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Brenner Laufzeit ect.
12.09.2010 16:39 Uhr

5k ist je nach Puffervolumen sehr wenig. 10 bzw. 15 Grad sind je nach HK-VL-Temperatur sinnvoller! Du kannst ggf. aber auch in der Kesselanforderung eine Taktsperre programmieren.
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
x90cr x90cr ist männlich
User

x90cr ist offline

Beiträge: 125
Herkunft: Limbach-Oberfrohna
Beruf: Zerspanungsmechaniker
zuletzt online:
07.10.2017 21:23 Uhr

Re: Brenner Laufzeit ect.
12.09.2010 21:39 Uhr

Das werde ich mal durchdenken.
Kesseltemperatur ist auf max. 70°C eingestellt abhängig von der tatsächlichen Anforderungstemperatur.
boardy
User

boardy ist offline

Beiträge: 150
Herkunft: Hessen
Beruf: Dipl. Inf.
zuletzt online:
28.12.2014 16:07 Uhr

Re: Brenner Laufzeit ect.
29.10.2010 19:36 Uhr

Was hast du für eien Puffer? LAdepumpe zu schwach? anderen Fühler abfragen? es gibt da noch ein paar Stellschrauben.. meine Max Kesseltemp habe ich auf max gedreht... den Rest macht die UVR
jetzt geht es mit KNX weiter...
x90cr x90cr ist männlich
User

x90cr ist offline

Beiträge: 125
Herkunft: Limbach-Oberfrohna
Beruf: Zerspanungsmechaniker
zuletzt online:
07.10.2017 21:23 Uhr

Re: Brenner Laufzeit ect.
29.10.2010 22:07 Uhr

Puffer hängt nur als Rücklaufanhebung dran, warum soll ich mit Gas die 1000l heißen.
Ich hab die Einschaltdifferenz mal vergrößert nur noch nicht getestet, da der Kessel nur läuft wenn keiner da ist zum Heizen. Im Idealfall läuft er also nie.
Und bei -20°C Außentemperatur wenn richtig Abnahme da ist sieht das ganze auch nochmal ganz anders aus.
Ich hatte beim Test auch fast nur Warmwasser laufen da es draußen warm war.
Die Ksseltemperatur steuer ich auch kpl. über die UVR, hab nur denn Regler am Kessel selbst auch noch dran, der vor dem Sicherheitsschalter abschaltet wenn was sein sollte.
boardy
User

boardy ist offline

Beiträge: 150
Herkunft: Hessen
Beruf: Dipl. Inf.
zuletzt online:
28.12.2014 16:07 Uhr

Re: Brenner Laufzeit ect.
30.10.2010 18:25 Uhr

nagut, wenn du nichts abnimmst und er in 2 Minuten Heiß ist ist da s logisch... (ich heiße bei mir das obere viertel des 'Puffers, sind dann so ca 250 Liter... man muß ja nicht alles durchheizen...

Dein Problem kann dan aber nicht mit de rUVR zusammenhängen (-:

Uwe
jetzt geht es mit KNX weiter...
x90cr x90cr ist männlich
User

x90cr ist offline

Beiträge: 125
Herkunft: Limbach-Oberfrohna
Beruf: Zerspanungsmechaniker
zuletzt online:
07.10.2017 21:23 Uhr

Re: Brenner Laufzeit ect.
30.10.2010 18:33 Uhr

Natürlich nicht, ich hatte ja auch nur gefragt welche Einschaltdifferenz praktikabel ist da ich kein Sanitärinstallateur bin.
boardy
User

boardy ist offline

Beiträge: 150
Herkunft: Hessen
Beruf: Dipl. Inf.
zuletzt online:
28.12.2014 16:07 Uhr

Re: Brenner Laufzeit ect.
31.10.2010 10:17 Uhr

OK - falsch verstanden (-:
ich fahre verschiedene Differenzen... wenn nur WW Bereitung dann reichen mir 5 Grad, Wenn Heizbetrieb dann fahre ich 20 Grad... komme damit auf eine Brennerlaufzeit > 1h... bei Öl interessant, da dann das Vorheizen nicht so oft stattfindent...

Uwe
jetzt geht es mit KNX weiter...
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020