solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Solarthermie Planung - Thema: eigenbau Kollektoren
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Solarthermie Planung eigenbau Kollektoren
zurück
Autor: Beitrag:
Helke Helke ist männlich
User

Helke ist offline

Beiträge: 21
Herkunft: Allgäu
Beruf: KFZmech. Heilerzpfl. Allrounder
zuletzt online:
27.07.2011 21:23 Uhr

eigenbau Kollektoren
27.06.2011 10:49 Uhr

Hallo,
habe dsbzgl. kein Thema gefunden, deshalb schreib ich´s mal hier rein.
Wir wollen unser Haus mit einem Holzschild verkleiden. Dabei hatte ich die Idee Kollektoren an die Wand zu hängen bzw. mit in das Schild zu integrieren. Geben tut´s das ja schon. Da deswegen gewisse sondergrößen/Formen notwendig sind, habe ich an selbstbau gedacht. Hat jemad damit erfahrung? Röhrenkollis an die Wand hängen will ich nicht, die sind mir zu anfällig und sieht nicht schön aus. Reicht schon dass unser Dach wegen dem Aufgeständertem Kolli wie ein Fabrikgebäude aussieht.
mfg
Helmut
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: eigenbau Kollektoren
27.06.2011 12:49 Uhr

Ich denke nicht das es ganz so einfach sein wird. Beim Eigenbau musst Du vor allem auch die Belüftung und die Hitzebeständigkeit beachten. Letztendlich wird es dann wohl sowas wie BUSO werden, diese Kollektoren sind auch Einzelteile.
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
Helke Helke ist männlich
User

Helke ist offline

Beiträge: 21
Herkunft: Allgäu
Beruf: KFZmech. Heilerzpfl. Allrounder
zuletzt online:
27.07.2011 21:23 Uhr

Re: eigenbau Kollektoren
27.06.2011 13:42 Uhr

Wenn´s einfach wäre, könnte es ja jeder. Was die Hitzebestädigkeit angeht, das ist ja kein Problem. Dafür gibt´s bestimmte Materialien (Kupfer und Hartlöten). Belüftung bzw. Entlüftung dürfte eigentlich auch kein so großes Problem darstellen.
Gibt ja auch Kollektoren die in einem Holzrahmen sind. Man muß eben gewisse Abstände bzw. auf die Dämmung achten.
Was für scheiben sind den dafür am besten geeignet, an die man als Normalsterblicher auch ran kommt?
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020