solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Solarthermie Planung - Thema: Solarthermie
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Solarthermie Planung Solarthermie
zurück
Autor: Beitrag:
Kolektor
User

Kolektor ist offline

Beiträge: 1
Herkunft: Südschwarzwald

zuletzt online:
13.10.2009 11:47 Uhr

Solarthermie
15.01.2009 10:59 Uhr

Hallo Solarfreunde,

ich bin ziemlich neu hier im Forum und habe eine Frage:
Ich möchte eine Solarthermieanlage (Warmwasser u. Heizungsunterstützung) in meinem Haus installieren und bin mir nicht ganz schlüssig, welche Dachneigung den besten Wirkungsgrad erzielt. Ich verbaue insgesamt 20 Quadratmeter Kollektorfläche auf mein Dach und habe die Möglichkeit, diese entweder auf einer Dachgaube mit 30 Grad Dachneigung oder daneben auf der restlichen Dachfläche mit 45 Grad Dachneigung zu installieren. Welche Dachneigung ist am effektivsten??
Danke für die Antworten, Gruß Primus
Dennis Dennis ist männlich
Kundendienst

Dennis ist offline

Beiträge: 826
Herkunft: von hier !
Beruf: Elektroniker
zuletzt online:
15.09.2019 16:57 Uhr


Re: Solarthermie
16.01.2009 8:39 Uhr

Hallo Kolektor,

eindeutige Aussage, 45 Grad!
Gerade im Winter brauchst Du die meiste Energie und da mußt Du für die tiefstehende Sonne die Kollektoren möglichst steil stellen. 45 Grad sind für Heizungsunterstützung eigentlich das Mindeste. Man kann, falls technisch möglich, sogar bis 60 Grad und mehr gehen. Das hilft dann im Sommer sogar die hoch stehende Sonne von den Kollektoren fernzuhalten um zu verhindern das die Anlage bei vollem Puffer in den Stillstand geht.

sonnige Grüße

Dennis
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020