solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Solarthermie Steuerung - Thema: Umschaltung Solarkreislauf
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Solarthermie Steuerung Umschaltung Solarkreislauf
zurück
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Autor: Beitrag:
slettux slettux ist männlich
User

slettux ist offline

Beiträge: 81
Herkunft: Sömmerda

zuletzt online:
21.11.2016 21:33 Uhr

Re: Umschaltung Solarkreislauf
03.01.2016 13:59 Uhr

Zunächst wünsche ich noch ein Gesundes Neues Jahr!
Ich habe nun seit gut einer Woche die UVR am laufen. Funktioniert bis auf den Kamin soweit prima! Ich musste erwartungsgemäß hier und da ein paar Werte anpassen,aber sonst läuft alles.
Wie gesagt, verhält sich der Kamin nicht wie gewünscht.Ich tippe auf das angesprochene Problem mit der thermischen RLA. Der Puffer wird wie erwartet nicht beladen und was ich nicht nachvollziehen kann, der Kaminvorlauf kommt nicht über 45°!?

slettux hat folgende Dateien angehängt:
winsol.pdf , Größe: 0,02 MB
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Umschaltung Solarkreislauf
03.01.2016 20:17 Uhr

Dito.

Wegen der RLA:
-ist die mech. korrekt Verbaut ?
-was für ein Stellglied regelt ?
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
slettux slettux ist männlich
User

slettux ist offline

Beiträge: 81
Herkunft: Sömmerda

zuletzt online:
21.11.2016 21:33 Uhr

Re: Umschaltung Solarkreislauf
03.01.2016 22:08 Uhr

das sieht so aus


welches Stellglied meinst du?

slettux hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Umschaltung Solarkreislauf
03.01.2016 22:51 Uhr

Stellglied ist in diesem Falle der Thermostatkopf mit Anlegefühler.

auf welche Durchflussmenge ist der Mischer denn ausgelegt ?
Mir erscheint der ziemlich groß - welcher KVS-Wert ist auf dem Teil vermerkt ?
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
slettux slettux ist männlich
User

slettux ist offline

Beiträge: 81
Herkunft: Sömmerda

zuletzt online:
21.11.2016 21:33 Uhr

Re: Umschaltung Solarkreislauf
03.01.2016 23:01 Uhr

sollte das DN20 sein

slettux hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Umschaltung Solarkreislauf
04.01.2016 16:07 Uhr

Sicher ?

Ist das 22 oder 28er C-Rohr ?
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
slettux slettux ist männlich
User

slettux ist offline

Beiträge: 81
Herkunft: Sömmerda

zuletzt online:
21.11.2016 21:33 Uhr

Re: Umschaltung Solarkreislauf
04.01.2016 18:54 Uhr

und 22er

slettux hat folgende Dateien angehängt:
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
Bild wurde verkleinert, anklicken für Originalgröße!
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Umschaltung Solarkreislauf
04.01.2016 21:34 Uhr

hätte es für 28er gehalten ;)

Gut.
Dann bleibt noch die Frage nach der Auslegunge des Volumenstroms...
ODER
Schraub mal eine Baukappe statt dem Thermostatkopf drauf und stell mal manuell dran rum wie sich die Temperatur dann verhält.

ist das ein Heimeier-Thermostatkopf ?
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
slettux slettux ist männlich
User

slettux ist offline

Beiträge: 81
Herkunft: Sömmerda

zuletzt online:
21.11.2016 21:33 Uhr

Re: Umschaltung Solarkreislauf
05.01.2016 7:48 Uhr

Es ist ein Caleffi 203 (40-70°C) Link
Das mit der Baukappe werde ich umgehend probieren...
nitroxatmer nitroxatmer ist männlich
User

nitroxatmer ist offline

Beiträge: 1204
Herkunft: Gera
Beruf: Experte für Regelungen und Steuerungen
zuletzt online:
10.05.2020 22:18 Uhr

Re: Umschaltung Solarkreislauf
05.01.2016 20:08 Uhr

es kann zweierlei sein:
1. dass der Ventilhub des Caleffi nicht mit dem Ventil harmoniert und so zu früh / zu viel kaltes Wasser beigemischt wird
2. dass der Volumenstrom zu gering ist und so auch
zu früh / zu viel kaltes Wasser beigemischt wird

mit der Bauschutzkappe kannst Du folgendes prüfen:
ist die Kappe ganz ab, wird nur vom gewinkelten Zugang "gemischt" -also müßte die Temp. im RL beim Heizen stetig steigen. Wenn Du dann die Baukappe langsam (bzw. Schrittweise) (also so, dass die Veränderung geloggt werden kann = Intervall zB 1min dann nach jeder 1/4-Drehung ca. 2 min warten) zu drehst, müßte der RL ebenso langsam und gleichmässig abgekühlt werden.
Gibt es dabei einen "Temp.-Knick" nach unten, ist das Mischventil zu groß ausgelegt.

BG

Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt von nitroxatmer am 05.01.2016 20:12 Uhr
Ich hoffe, man kann meinen Gedanken folgen -die sind irgendwie schneller als ich schreiben kann....

Auch wenn es nur Worte sind- ein Danke kommt immer gut an! ;)

UND: bitte gebt zum Schluß auch die Lösung Eures Problems weiter - nur dann hilft es auch Anderen !!
Wählen Sie eine Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020