solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Solarthermie Hydraulik - Thema: Temperaturmessung im Rücklauf
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Solarthermie Hydraulik Temperaturmessung im Rücklauf
zurück
Autor: Beitrag:
ebnerjoh
User

ebnerjoh ist offline

Beiträge: 67

zuletzt online:
11.08.2014 10:37 Uhr

Temperaturmessung im Rücklauf
22.02.2012 10:01 Uhr

Hallo!

Wenn ich die Differnezmessung zwischen Kollektortemperatur und Boiler beim Boiler im Rücklauf der Solaranlage messen möchte, reicht dann

a) ein Anlegefühler direkt am Boiler Ausgang oder soll es
b) ein T-Stück sein, wo man den Sensor einsteckt?

Wenn b) ist es dann problematisch, wenn das T-Stück nicht direkt am Ausgang sondern so 50 cm entfernt ist?

Grüße
Johannes
lebbes
User

lebbes ist offline

Beiträge: 289
Herkunft: D-64665

zuletzt online:
20.01.2015 18:09 Uhr

Re: Temperaturmessung im Rücklauf
22.02.2012 13:56 Uhr

Hi,

ich würde sagen es hängt davon ab, was du mit der Messung machen willst.

Solarpumpe regeln
oder zB.
Wärmemengenzählung

Bei Letzterem gibt es dann natürlich größere Abweichungen.

Also ich würde einfach einen Anlegefühler benutzen. Jedoch sollte der Sensor dann unter der Isolierung sein, dass die Raumtemp. nicht den Wert verfälscht.

Gruß
lebbes
ebnerjoh
User

ebnerjoh ist offline

Beiträge: 67

zuletzt online:
11.08.2014 10:37 Uhr

Re: Temperaturmessung im Rücklauf
22.02.2012 14:50 Uhr

Eigentlich will ich beides machen, deswegen werde ich da einfach doch in ein T-Stück investieren. Ich schau mal, wie weit ich mit dem T-Stück zum Ausgang dazukomme...
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020