solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Solarthermie Hydraulik - Thema: Setter oder Verteiler mit Durchflussanzeigern?
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Solarthermie Hydraulik Setter oder Verteiler mit Durchflussanzeigern?
zurück
Autor: Beitrag:
a-whisky a-whisky ist männlich
User

a-whisky ist offline

Beiträge: 75

zuletzt online:
24.11.2013 19:43 Uhr

Setter oder Verteiler mit Durchflussanzeigern?
06.05.2011 15:34 Uhr

Ist die Installation eines Verteiler 3-fach mit TacoNova Durchflussanzeigern für die Kollektoren möglich.
Leider ist die MAX. Mediumtemp. -10°C-80°C aber vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit den anstehenden Temperaturen und der Konstellation meiner Solar-Installation (3x2qm Flachkollektoren; Dachausrichtung 20° SO; Neigung 50,8°) und sagt "alles kein Problem, die Dinger kannst du nehmen"!?
Ich denke da so an den Puffer der für MAX 95°C ausgelegt ist.
Doch an richtig heißen Sommertagen brennt die Sonne schon ganz schön. Nicht das mir die Dinger um die Ohren fliegen und es Prophylenglykol regnet.

Fand es eben nur ganz schick die Durchflussanzeiger aller 3 Kollektoren so schön nebeneinander unterm Dach zu haben.
Vom Preis ist es egal die Solar TacoSetter kosten zusammen genau so viel wie der TacoVerteiler.
Beim Verteiler ist der Installationsaufwand etwas höher.
Ich habe mit den TacoVerteilern in der Heizung sehr gute Erfahrungen gemacht.
UVR1611 V3.26DE, CAN-Monitor E2.09 und BL-Net V2.16
*Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Windows-Computer.*
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020