solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
  • UVR1611 Steuerung
  • Über uns

Das Solarforum von solar4me

Hallo Gast, Sie müssen sich einloggen um alle Funktionen des Forums nutzen zu können!
Registrieren   /    Passwort vergessen
Name: Passwort: Sec-code:
Solarthermie Hydraulik - Thema: WW- Zirkulation
Moderatoren in diesem Forum: Oli-F
Das Solarforum von solar4me Solarthermie Hydraulik WW- Zirkulation
zurück
Autor: Beitrag:
lebbes
User

lebbes ist offline

Beiträge: 289
Herkunft: D-64665

zuletzt online:
20.01.2015 18:09 Uhr

WW- Zirkulation
30.04.2011 23:23 Uhr

Hallo zusammen,

auf meine WW-Zirkulationspumpe (Wilo Star Z15) steht eine Leistungsangabe von 22W.
Sie verbraucht aber ca. 65W also knapp das 3-fache.

Weiß jmd. von euch was da nicht stimmen kann.
Ich glaube sie geht auch nicht (richtig) / ist nie richtig gegangen.

Welche Zirkulationspumpen habt ihr so im Einsatz.

Wer hat es mit einem "Fernschalter" zur Ansteuerung realisiert? Hier braucht man doch eine erheblich größere Ferdermenge, oder?

Besten Dank vorab.

Gruß
lebbes
a-whisky a-whisky ist männlich
User

a-whisky ist offline

Beiträge: 75

zuletzt online:
24.11.2013 19:43 Uhr

Re: WW- Zirkulation
11.05.2011 11:37 Uhr

hallo @lebbes

es schaut mir wie ein Defekt aus... das hatte ich auch mal bei der Heizungspumpe (der Stromverbrauch ging mit der Zeit rasant in die höhe)

Empfehlung:
Kauf dir gleich eine neue am besten eine WILO Star Z NOVA A mit nur 4,5W.
ich tausche (wie ich´s Geld habe) auch sukzessive alle Pumpen gegen Hocheffizienzpumpen aus.
Für die Heizungspumpe empfehle ich dir die Wilo Stratos PICO 25/1-4.

Du kannst natürlich jede Pumpe deiner Wahl nehmen!
UVR1611 V3.26DE, CAN-Monitor E2.09 und BL-Net V2.16
*Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Windows-Computer.*
lebbes
User

lebbes ist offline

Beiträge: 289
Herkunft: D-64665

zuletzt online:
20.01.2015 18:09 Uhr

Re: WW- Zirkulation
11.05.2011 22:11 Uhr

Danke für deine Antwort.
Habe heute eine Wilo Star Z20/1 oder ähnlich eingebaut. Ist eine größere Pumpe wie die NOVA mit ca. dem 8fachen an Umwelzung.
Den hohen Durchfluss brauche ich, da ich mit dem Wasserhahn sozusagen die Pumpe einschalte.

Nun ist in knapp 1ner Minute nach einschalten das heiße Wasser wo es hin soll.
Grüße
lebbes

PS: Als Hzkr.-Pumpen habe ich bereits HEP-Pumpen.
Laufen so weit ich weiß in der "benötigten" Stufe mit 12W.
zurück
 
 
Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020