solarforum
pro solar buso
livedaten solarberatung
heizung photovoltaik
 
 
    • UVR1611 Steuerung
    • Über uns

    Solaranlagen Blog


    Schwimmbad Pool zur Kollektorkühlung nutzen


    Datum: 05.07.2007 12:44 Uhr


    Bereits im vergangenem Jahr ging die Solaranlage durch die sommerlichen Witterungsverhältnisse selbst im Herbst noch tagsüber in den Stillstand. Praktisch muss die Anlage dies abkönnen, besser ist es aus meiner Sicht jedoch wenn dieser Zustand möglichst selten eintritt. Da im Garten hinter der Scheune sowiso ein Pool geplant war, habe ich bereits im zeitigen Frühjahr mit den Bauarbeiten dazu begonnen um noch vor dem Sommer den Wärmetauscher in Betrieb nehmen zu können welcher die Speichertemperaturen der Solaranlage so begrenzt das diese nicht mehr in den Stillstand geht. Der Pool ist jetzt soweit fertig, rechtzeitig zu den letzten hochsommerlichen Tagen.
    Pool fertig

    Damit war es auch möglich die Funktion des Wärmetauschers mit seiner Kühlfunktion auf die Speichertemperaturen und damit letztendlich auf die Begrenzung der Kollektortemperatur auf unter 100 Grad zu testen.

    Auf der unten abgebildeten Messkurve ist deutlich der Zeitpunkt zu erkennen an dem die Ladepumpe für den Wärmetauscher des Pool zuschaltet und der kühle Rücklauf die untere Speichertemperatur absenkt. Da jetzt auch dem Solarkollektor kühles Wasser zugeführt wird, geht die Maximaltemperatur im Kollektor nicht über 80 Grad und liegt somit weit im grünen Bereich.
    Pool Messkurve
    Die Kurve zeigt auch deutlich das an Tagen mit voller Sonneneinstrahlung die Leistung des Wärmetauschers (40KW) gerade ausreicht um die vom Kollektor gelieferte Energie im Pool zu "entsorgen". Erst gegen 15:00 Uhr wird durch den Wäretauscher auch die mittlere Speichertemperatur abgesenkt und gegen 17:00 Uhr schaltet der Pool aus.

    Wie auf dem ersten Foto zu erkennen, habe ich trotz Anbindung an die Solaranlage noch zusätzlich eine Schwimmbad-Solarplatte auf dem Dach der Scheune liegen. Hier auch nochmals der Hinweis das die Schwimmbadanbindung lediglich dazu dient die Solaranlage zu kühlen und NICHT den Pool zu heizen. Im Hochsommer wäre dies zwar theoretisch möglich, jedoch tut sich auch eine 14qm Hochleistungskollektor-Anlage schwer damit 32 Kubikmeter Poolwasser angenehm zu temperieren. Dies geschieht dann durch die zusätzliche Schwimmbadheizung auf dem Scheunendach!

    Hier nochmal ein Foto vom (noch nicht angeschlossenem) Wäretauscher.

    Pool Wärmetauscher
    verfügbar in: Solartechnik Solarthermie DruckversionPermalink

    Kommentare:
    Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
    Kommentar eintragen:
    Name:

    Ihr Kommentar:
    Bitte geben Sie den Bestätigungscode im unteren Feld ein. Dieser befindet sich auf dem Bild darüber. Bitte beachten Sie Groß- und Kleinschreibung.

     
    So Mo Di Mi Do Fr Sa






    1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31





    bequem mit PayPal bezahlen
    Shop-Zufallsartikel
    Leistungsteil UVR1611
    Leistungsteil UVR1611

     
     
    Powered by eASY-CMS www.space-discount.net © Dennis Spiegel 2020